WordPress 4.2.4 Release Candidate 1

Seit Kurzem steht der erste Release Candidate für WordPress 4.2.4 zum Download bereit. Die neue Version behebt ein Problem mit Inline-Skripten und Shortcodes.

Eine Änderung in WordPress 4.2.3 hatte den Effekt, dass einige Inline-Skripte mit dem CDATA-Block nicht mehr funktioniert haben. Das Skript wurde durch den Fehler auskommentiert und wurde so nicht ausgeführt.

Dieses Problem wird mit WordPress 4.2.4 behoben. Des Weiteren hat es nach dem Update auf WordPress 4.2.3 auf vielen Seiten Probleme mit Shortcodes gegeben, die in Spitzklammern genutzt werden, also so:

<[shortcode]>

Auch wenn von dieser Nutzung von Shortcodes abgeraten wird und Plugin-Entwickler dazu aufgerufen sind, solche Shortcodes nicht mehr zu verwenden, war dieses Verhalten unbeabsichtigt. Mit WordPress 4.2.4 soll der Einsatz solcher Shortcodes wieder funktionieren.

Ihr könnt euch den Release Candidate als ZIP-Archiv herunterladen und testen. Probleme könnt ihr im Core Trac oder unter dem Beitrag auf make.WordPress.org melden.

Schreibe einen Kommentar