WordPress 4.4.1 RC 1

Seit heute morgen steht der erste Release-Candidate für WordPress 4.4.1 zum Download bereit – die finale Version ist für den 6. Januar geplant.

Contributors

36 Contributor haben zu 4.4.1 beigetragen:

Compute, DvanKooten, JPr, KrissieV, SergeyBiryukov, ShinichiN, aaroncampbell, afercia, azaozz, boonebgorges, dd32, dossy, eherman24, gblsm, hnle, igmoweb, jadpm, jeff@pyebrook.com, joemcgill, johnbillion, jorbin, meitar, nacin, netweb, obenland, ocean90, pento, peterwilsoncc, redsweater, rmccue, rogerhub, salcode, smerriman, scottbrownconsulting, stephenharris, swissspidy, tharsheblows, tyxla, voldemortensen, webaware, wonderboymusic, wp-architect

Nennenswerte Bug-Fixes

In einigen Fällen von abgelaufenen OpenSSL-Versionen, die von PHP verwendet wurden, konnten Nutzer nicht die HTTP-API nutzen, um mit https-Seiten zu kommunizieren. Zusätzlich haben Beiträge, die einen Slug oder Teil eines Slugs wiederverwendet haben, zum anderen Beitrag weitergeleitet.

Das Polyfill für den Emoji-Support wurde aktualisiert und unterstützt jetzt auch Unicode 8.0, sodass mehr Emojis genutzt werden können, beispielsweise 🌮 und 🏒.

Eine Liste aller Änderungen findet ihr im Ankündigungsbeitrag von Aaron Jorbin.

Schreibe einen Kommentar