WordPress 4.7.4 Wartungs-Release

Veröffentlicht am von . Abgelegt unter Releases.

Heute wurde die finale WordPress-Version 4.7.4 veröffentlicht. Das Wartungs-Release beinhaltet 47 Fehlerbereinigungen sowie Verbesserungen. Hervorzuheben sind insbesondere die Beseitigung eines Konflikts zwischen der kommenden Chrome-Version und dem visuellen Editor, ein Bugfix für Inkonsistenzen bei der Media-Handhabung sowie weitere Verbesserungen an der REST-API. Alle Änderungen können in den Release Notes und dieser kompletten Liste nachgelesen werden.

Du kannst das Update auf WordPress 4.7.4 entweder im Adminbereich über das Dashboard -> Aktualisierungen und dem Klick auf den Button „Jetzt aktualisieren“ durchführen oder WordPress 4.7.4 hier herunterladen.

Für Websites, bei denen die automatischen Hintergrund-Updates entsprechend konfiguriert sind, werden die Updates bereits ausgerollt und das System wird automatisch aktualisiert.

Vielen Dank an alle, die ihren Teil zur Entwicklung von WordPress 4.7.4 beigesteuert haben:

Aaron Jorbin, Adam Silverstein, Andrea Fercia, Andrew Ozz, aussieguy123, Blobfolio, boldwater, Boone Gorges, Boro Sitnikovski, chesio, Curdin Krummenacher, Daniel Bachhuber, Darren Ethier (nerrad), David A. Kennedy, davidbenton, David Herrera, Dion Hulse, Dominik Schilling (ocean90), eclev91, Ella Van Dorpe, Gustave F. Gerhardt, ig_communitysites, James Nylen, Joe Dolson, John Blackbourn, karinedo, lukasbesch, maguiar, MatheusGimenez, Matthew Boynes, Matt Wiebe, Mayur Keshwani, Mel Choyce, Nick Halsey, Pascal Birchler, Peter Wilson, Piotr Delawski, Pratik Shrestha, programmin, Rachel Baker, sagarkbhatt, Sagar Prajapati, sboisvert, Scott Taylor, Sergey Biryukov, Stephen Edgar, Sybre Waaijer, Timmy Crawford, vortfu, und Weston Ruter.