Global WordPress Translation Day 3

Veröffentlicht am von . Abgelegt unter Veranstaltungen.

Der Artikel ist zu großen Teilen eine Übersetzung des englischen Ankündigungs-Beitrags von Birgit Olzem. Am 30. September, dem Internationalen Übersetzertag, findet der nun schon dritte Global WordPress Translation Day statt – ein 24-stündiger Sprint zur Übersetzung von WordPress, Plugins und Themes.

Was wird gemacht?

Für alle, die neu bei den Translation-Day-Events sind, hier eine Zusammenfassung:

  • Lokale Übersetzungs-Contributor-Days – Veranstaltungen in verschiedenen Städten überall auf der Welt.
  • Remote-Support für möglichst viele Sprachen um Contributors zu helfen, die von Zuhause mithelfen wollen.
  • 24 Stunden Live-Streaming-Sessions mit verschiedenen Themen rund um Übersetzung und Internationalisierung von WordPress.

Für wen sind die Sessions?

  • Für jeden, der lernen möchte WordPress in die eigene Sprache zu übersetzen.
  • Neue und erfahrene Translation-Editors – die Sessions werden hilfreiche Tipps und Hinweise zu Aufbau und Pflege eines starken Übersetzungs-Teams haben.
  • Entwickler, die Übersetzer für ihr Projekt finden möchten – die Sessions werden euch zeigen, wie ihr mit dem Polyglots-Team arbeitet und eine Übersetzungs-Community um euer Produkt aufbaut.
  • Entwickler die lernen möchten, wie ihr Plugin oder Theme auf die Übersetzung vorbereitet werden kann.
  • Alle die lernen möchten, wie Übersetzung in WordPress funktioniert und eine allgemein Idee von der Arbeit des Polyglots-Teams erhalten wollen.

Wann?

Am 30. September geht es genau um 0:00 Uhr UTC los (was das für eine Zeit in eurer Zeitzone ist).

Alle wichtigen Informationen gibt es auf der Website des Events.

Warum wir das machen

  • Um Spaß zu haben und uns gegenseitig besser kennenzulernen.
  • Um mehr Leute für das Polyglots-Team zu begeistern.
  • Um bestehende Contributors zu schulen, damit die Anzahl wartender Übersetzungen reduziert wird.
  • Um das Verständnis in der Entwicklungs-Community dafür zu verbessern, wie WordPress mit Übersetzungen arbeitet.
  • Um starke Verbindungen zwischen den Theme- und Plugin-Entwicklern und der Übersetzungs-Community zu schaffen.
  • Um Translation-Editors zu schulen, damit sie bestehende Tools für eine Verbesserung der Experience nutzen.

Wie ihr teilnehmen könnt

Wichtige Links:

Weiterführende Links:

Ihr möchtet mehr zu den bisherigen Translation-Days wissen, die Videos anschauen und lernen, wie sie organisiert wurden? Hier ein paar Links:

Schreibe einen Kommentar