WordCamp Retreat Soltau: 3 Tage Sessions, Networking und Stärkung der Community für WordPress-Interessierte

Vom 4. bis 6. Mai 2018 findet das WordCamp Retreat Soltau statt – das erste WordCamp, bei dem alle Teilnehmer im selben Hotel wohnen werden, um neben der Konferenz die Gemeinschaft zu stärken.

WordCamps sind weltweit stattfindende Veranstaltungen, die normalerweise aus einem Konferenz-Teil mit Sessions (die sich nicht ausschließlich um WordPress drehen müssen) sowie häufig einem Contributor-Day bestehen, bei dem gemeinsam zum WordPress-Projekt beigetragen wird. In der Regel beschränkt sich das Zusammensein der Teilnehmer auf Konferenz sowie Contributor-Day, und viele sind bei der Warmup- und After-Party dabei – natürlich bilden sich auch abseits davon Gruppen, die mehr unternehmen. Beim WordCamp Retreat Soltau wird auf diesem Vernetzungs-Aspekt abseits der Sessions ein größerer Fokus liegen.

3 Tage Konferenz und gemeinsame Aktivitäten

Die Veranstalter des WordCamps in Soltau haben für die Tage vom 4. bis 6. Mai 2018 ein ganzes Hotel gebucht, in dem alle Teilnehmer übernachten werden – der Kauf eines WordCamp-Tickets ist an die Reservierung eines Hotelzimmers gekoppelt. So sind alle Teilnehmer die ganze Zeit an einem Ort, wodurch Community und Austausch gestärkt werden sollen. Es ist geplant, gemeinsame Freizeitaktivitäten anzubieten, die von Teilnehmern vorgeschlagen werden können.

Der Call for Speakers steht erst noch aus, das heißt, es ist noch nicht klar, was es für Sessions geben wird. Wie immer werden aber Themen für alle WordPress-Interessierten dabei sein – egal ob reiner Anwender, Entwickler oder Designer. Wenn ihr euch einen Eindruck von der Themenvielfalt auf WordCamps machen wollt, könnt ihr einen Blick auf die Session-Pläne der letzten WordCamps in Deutschland werfen: Köln, Berlin, Frankfurt und Nürnberg.

Tickets kosten 55 Euro, dazu kommen noch die vor Ort zu bezahlenden Übernachtungskosten, die ihr auf der Seite mit den Ticket-Informationen finden könnt. Im Ticket ist neben den drei Tagen WordCamp mit den Sessions, Workshops und Freizeitaktivitäten auch die Verpflegung in Buffet-Form inbegriffen. Die Ticketzahl ist auf 250 begrenzt, wenn ihr Interesse habt, solltet ihr euch also gegebenenfalls beeilen. Der Ticketverkauf (die URL der Ticketseite geht erst zum Beginn des Ticketverkaufs online, momentan wird auf die englische Version der Ticket-Informationen weitergeleitet) startet am Sonntag, den 26. November, um 18 Uhr – es wird voraussichtlich im Januar eine zweite Ticketwelle geben.

Schreibe einen Kommentar