WordPress 4.9 Release-Candidate 2


Heute wurde der zweite Release-Candidate (RC) für WordPress 4.9 veröffentlicht.

RC heißt, dass die neue Version soweit eigentlich fertig sein sollte. Mit Millionen Nutzern und Tausenden Plugins und Themes kann es aber sein, dass das Core-Team etwas übersehen hat. Die finale Version ist für den 14. November geplant, aber es wird eure Hilfe benötigt, um das zu schaffen. Wenn ihr 4.9 noch nicht ausprobiert habt, ist jetzt ein guter Zeitpunkt!

Um WordPress 4.9 zu testen, könnt ihr das Plugin WordPress Beta Tester nutzen oder den Release-Candidate als ZIP herunterladen.

Seit dem ersten RC wurden über 20 Änderungen vorgenommen. Mehr Informationen zu den Neuerungen von 4.9 gibt es in den Beiträgen zu Beta 1, Beta 2, Beta 3, Beta 4 und RC1. Konkrete Bereiche, die im zweiten RC getestet werden sollten:

  • Theme-Installation im Customizer.
  • Änderungen im Customizer zur Veröffentlichung planen.
  • Themes mit Live-Vorschau im Customizer wechseln.

Wenn ihr Plugins oder Themes erstellt habt, testet sie bitte mit 4.9 und ändert die »Tested up to«-Version in der Plugin-Readme auf 4.9. Wenn ihr Kompatibilitätsprobleme findet, schreibt sie in die englischen Support-Foren, damit die vor dem finalen Release geklärt werden können. Mehr Informationen zu den entwicklungsspezifischen Neuerungen von 4.9 gibt es im zusammenfassenden Field-Guide zu den Dev-Notes im Core-Development-Blog.

Wenn ihr glaubt einen Bug gefunden zu haben, könnt ihr ihn im Alpha-/Beta-Bereich des Forums melden. Falls ihr euch mit der Erstellung eines reproduzierbaren Bug-Reports auskennt, erstellt einen im WordPress-Trac, wo ihr auch eine Liste der bekannten Bugs findet.