WordPress 5.1 Beta 3

Heute wurde die dritte Beta-Version für WordPress 5.1 veröffentlicht. Da es sich um eine Entwicklungs-Version handelt, solltet ihr sie nicht auf einer Live-Site installieren, sondern eine Testumgebung aufsetzen.

Dafür habt ihr zwei Möglichkeiten: Entweder aktualisiert ihr eine bestehende Testinstallation mit dem Plugin WordPress Beta Tester auf die neue Version, oder ihr ladet euch die Dateien als ZIP herunter. Der finale Release von WordPress 5.1 ist für den 21. Februar geplant.

Site Health Check

Das ursprünglich für 5.1 geplante Feature zur Erkennung und Handhabung von fatalen PHP-Fehlern wird jetzt stattdessen für 5.2 eingeplant. Grund dafür sind einige potenzielle Sicherheitslücken, die in der Implementierung gefunden wurden. Die Arbeit am Ticket #46130 macht gute Fortschritte bei der Behebung der Schwachstellen.

Weitere Änderungen

Eine Handvoll weiterer Bugfixes und andere Änderungen sind in der neuen Version enthalten, inklusive:

  • TinyMCE wurde auf 4.9.2 aktualisiert (#46094).
  • Einige Probleme mit dem Block-Editor wurden behoben (#46137).
  • Ein paar Unterschiede im Verhalten zwischen dem Classic Block und dem klassischen Editor wurden behoben (#46062, #46071, #46085).
  • Wenn rel-Attribute zu Links hinzugefügt werden, wird sichergestellt, dass sie nicht leer sind (#45352), und dass sie wie erwartet mit Customizer-Changesets funktionieren (#45292).

Dev-Notizen

WordPress 5.1 kommt mit vielen Änderungen zur Verbesserung der Entwicklungs-Erfahrung. Um euch auf dem Laufenden zu halten, werden im Make-Core-Blog Dev-Notes zu diesen Änderungen veröffentlicht. Ihr könnt das Blog abonnieren, um E-Mails mit den neuen Beiträgen zu erhalten.

Wie ihr helfen könnt

Helft mit, WordPress in mehr als 100 Sprachen zu übersetzen.

Wenn ihr glaubt einen Bug gefunden zu haben, meldet ihn im Alpha-/Beta-Bereich des Support-Forums. Falls ihr euch damit auskennt, einen reproduzierbaren Bug-Report zu schreiben, könnt ihr das im WordPress Trac tun. Dort gibt es auch eine Liste mit allen bekannten Fehlern.