WordPress.org

Neuigkeiten

WordPress 5.6 Release Candidate

WordPress 5.6 Release Candidate


Der erste Release Candidate für WordPress 5.6 ist seit dem 17. November 2020 verfügbar. Wie immer bei Entwicklungs-Versionen der Hinweis, dass sie nicht für den Einsatz auf Live-Websites geeignet sind.

„Release Candidate“ bedeutet, dass die Version zur finalen Veröffentlichung bereit wäre, aber mit Millionen von Benutzern und Tausenden von Plugins und Themes ist es immer möglich, dass etwas übersehen wurde. Das Entwicklungs-Team ist daher auf jede Hilfe angewiesen.

Zum Testen installiere WordPress 5.6 RC 1 in einer abgesicherten Testumgebung, entweder mit dem Zip-Archiv oder über das Plugin WordPress Beta Tester.

Der Release der finalen Version ist für den 8. Dezember 2020 geplant.

Das ist neu

Die finale Veröffentlichung im Jahr 2020 führt die Tradition fort, ein jährliches WordPress-Standard-Theme mitzuliefern, das die neuen Funktionen der Software zeigt. Der Fokus liegt dabei besonders auf der fortlaufenden Entwicklung des Block-Editors.

WordPress 5.6 bringt viele Veränderungen, um die Entwicklungsumgebung zu verbessern. Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere den Blog Make WordPress Core und achte besonders auf das Tag „Developer Notes“, um Aktualisierungen zu diesen und anderen Änderungen, die deine Produkte betreffen könnten, zu erhalten.

Wenn du ein Plugin oder Theme entwickelt hast

Bitte teste dein Produkt mit WordPress 5.6 RC 1 und aktualisiere die „Tested-up-to“-Version in der Readme-Datei auf 5.6. Wenn du Kompatibilitäts-Probleme findest, berichte darüber in den englischen Support-Foren, damit diese vor dem finalen Release geklärt werden können.

Mehr Infos zu den entwicklungsspezifischen Neuerungen gibt es im zusammenfassenden Field-Guide, der mehr Informationen über die wesentlichen Änderungen bereithält und demnächst verfügbar sein wird.

Wie du helfen kannst

Fehler melden

Wenn du denkst, dass du einen Fehler gefunden hast, kannst du ihn in den Alpha-/Beta-Bereichen der Support-Foren posten. Wenn du dich damit auskennst, einen reproduzierbaren Fehlerbericht zu schreiben, kannst du ihn im WordPress Trac erstellen, wo auch eine Liste der bereits bekannten Fehler zu finden ist.

Übersetzungen

Sprichst du eine andere Sprache als Englisch? Hilf mit, WordPress in mehr als 100 Sprachen zu übersetzen!

WordPress 5.6 RC 1 markiert außerdem den Hard-String-Freeze-Punkt des 5.6-Release-Zeitplans.