WordPress.org

Neuigkeiten

Anleitungen

WordPress 6.2 bringt Openverse ins Backend und was man beachten sollte

Anleitungen

  • WordPress 6.2 bringt Openverse ins Backend und was man beachten sollte

    Die voraussichtlich am 28. März 2023 erscheinende Version WordPress 6.2 wird über den Block-Editor den Zugang zu Openverse bereitstellen, einer Suchmaschine für (derzeit noch „nur“) Bilder und Audiodateien, die alle unter einer Creative-Commons-Lizenz oder unter der Public Domain stehen und kostenlos sind. Kostenlose Bilder und Audiodateien klingt erst einmal gut, doch wo viel Licht ist,…

    Beitrag lesen

  • Das Plugin „WordPress Beta Tester“ – teste künftige WordPress-Versionen (auch mit deiner Website)

    Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am 17. März 2020 und ist veraltet. WordPress befindet sich fortlaufend in der Entwicklung, das bedeutet je nach Version: Veränderung, Verbesserung, Fehlerbeseitigung, neue Funktionen. Für die Entwicklung ist das Testen künftiger Versionen ein enorm wichtiger Bestandteil. Und hier können alle mithelfen, auch du. Wie das mit dem Plugin „WordPress Beta…

    Beitrag lesen

  • Die Aktualisierung von Major- und Minor-Versionen in WordPress

    Seit der Version 3.7 werden WordPress-Versionen standardmäßig automatisch aktualisiert. Das Update auf einen neuen Zweig (z. B. 4.1.x auf 4.2,  oder 4.9.8 auf 5.0 oder 4.9.9 auf 5.0.1) erfordert aber weiterhin ein manuelles Eingreifen. Sicherheits-Updates werden rückwirkend bis zur Version 3.7 standardmäßig automatisch ausgeliefert, ein Upgrade auf einen anderen Zweig ist also nicht obligatorisch. Wie…

    Beitrag lesen

  • Slack und die WordPress-Community

    Slack ist ein digitaler Arbeitsplatz, wo alle – aufgeteilt in unterschiedliche Kanäle (Channels) – zusammenarbeiten. Die deutschsprachige WordPress-Community nutzt diese Möglichkeit, um miteinander WordPress-Projekte verschiedenster Art zu organisieren. Wenn du vorhast, dich für WordPress zu engagieren und Teil dieser lebendigen Synergie zu werden, dann gibt dir (hoffentlich) diese Anleitung Antworten auf die wichtigsten Fragen.

    Beitrag lesen

  • WordPress lässt dir die Wahl zwischen der Anrede du oder Sie

    WordPress 4.3, das voraussichtlich am 18. August veröffentlicht wird, bringt eine Funktion mit, auf die viele WordPress-Nutzer sehnlichst gewartet haben dürften. Bislang wurde WordPress immer mit dem informalen Sprachpaket (Anrede du) ausgeliefert. Wer das formale Sprachpaket (Anrede Sie) benötigte, musste dieses gesondert installieren, die automatische Aktualisierung der Sprachdateien deaktivieren und das Update stattdessen manuell durchführen.

    Beitrag lesen

  • Die Hintergrund-Updates von WordPress – was genau passiert da eigentlich?

    Mit der WordPress-Version 3.7 wurden die automatischen Updates eingeführt. Doch wohl die wenigsten WordPress-Nutzer wissen genau, was im Hintergrund aktualisiert wird, und wie man diese Auto-Updates nicht nur deaktivieren oder aktivieren, sondern sogar fein justieren kann.

    Beitrag lesen

  • WordPress-Versionen vor ihrer Veröffentlichung installieren

    Bernhard Kau, Webentwickler und Organisator des WP MeetUp Berlin, wird am Freitag, den 10. April 2015 um 19:00 Uhr einen kostenlosen Live-Hangout veranstalten, zu dem auch du herzlich eingeladen bist.

    Beitrag lesen

  • Dein WordPress-Account als Master Keycard

    Dieser Artikel ist auf dem Stand vom 12.7.2015. Änderungen nach diesem Datum wurden noch nicht berücksichtigt Wusstest du eigentlich, dass dir ein einziger WordPress-Account fast überall Zugang auf WordPress.org verschafft? Du wirst erstaunt sein, wie viele Möglichkeiten sich dir damit eröffnen. Doch zuvor musst du natürlich erst einmal ein Benutzerkonto haben, bzw. anlegen.

    Beitrag lesen

  • Dein Video auf WordPress.tv

    Hört sich toll an? Ist es auch. WordPress.tv wird von Matthew Mullenwegs Unternehmen Automattic betrieben und bietet eine Plattform, die interessante und informative Videos, Screencasts, Vodcasts etc. der WordPress Community global zur Verfügung stellt. Diese werden von WordPress Benutzern auf der ganzen Welt übermittelt, auch in der eigenen Landessprache. Wenn du ein Video erstellt hast,…

    Beitrag lesen