Verantwortungsvolle Mitarbeit in Online Communities 

In unserem ersten Artikel zu dieser Themenserie haben wir bereits die WordPress Mission, das Publizieren zu demokratisieren, hervorgehoben. WordPress hat bereits ein Werkzeug eingeführt, das unabhängige und kleine Publisher, die nicht die Ressourcen großer Publishing Plattformen haben, unterstützen soll. Der Zugang zu einem freien Content Management System zur Erstellung von Webseiten hat tausenden Menschen geholfen, dass ihre Stimmen online gehört werden können. Nutzer waren dadurch in der Lage ihre Begeisterung für Hobbies, Aktionen, Produkte und vieles mehr zu teilen. Durch diese vielen verschiedenen Stimmen sind wir in der Lage gegenseitiges Verständnis zu fördern, Kreativität zu wecken und eine Umgebung für Zusammenarbeit zu schaffen. Je mehr digitale Communities wir erschaffen, um so leichter ist es zu vergessen, dass Online Sicherheit eine Aufgabe ist die alle betrifft.

„Verantwortungsvolle Mitarbeit in Online Communities “ weiterlesen →

Wie man durch Open Source ein besserer digitaler Bürger wird

Das WordPress Projekt ist auf einer Mission, das Publizieren zu demokratisieren. Da WordPress mehr Menschen befähigt, sich im digitalen Raum zu beteiligen, haben wir die Möglichkeit sicherzugehen, dass jeder sicher und verantwortungsvoll daran teilhaben kann. Vom 14. bis 18.10.2019 fand die Digital Citizen Week (Digitaler Bürger Woche) statt. Wir haben gezeigt, wie Open Source als Instrument für Lernende (unabhängig vom Alter) verwendet werden kann, um die wesentlichen Elemente eines guten digitalen Bürgers zu üben und zu formen.

„Wie man durch Open Source ein besserer digitaler Bürger wird“ weiterlesen →

Interview mit der Erfinderin und Organisatorin des ersten Online-WordPress-Meetups im deutschsprachigen Raum

Laut Erhebung des statistischen Bundesamtes gab es in Deutschland im Jahr 2017 insgesamt 2.068 Städte. Die Anzahl der WordPress-Meetups in Deutschland beträgt 34 plus je eins in Österreich und in der Schweiz.

Es liegt auf der Hand: alleine aufgrund der räumlichen Distanz ist es nicht allen möglich, ein WordPress-Meetup zu besuchen. Aber auch andere Gründe, wie z. B. körperlicher, psychischer, finanzieller Art, können eine Teilnahme verhindern oder man möchte schlicht seine Anonymität im Internet wahren und nicht auf irgendwelchen Bildern oder in Videos auftauchen.

Und hier kommt Judith Schröer (@judithschroeer) ins Spiel, sie hatte die geniale Idee, WordPress-Meetups für den deutschsprachigen Raum einfach online abzuhalten und somit für alle über das Internet zugänglich zu machen.

Ich erhielt die schöne Gelegenheit, Judith zu interviewen. Du erfährst von ihr nachfolgend etwas über die Vor- und die Entstehungsgeschichte, über den Ablauf eines Online-Meetups, die minimalen Voraussetzungen zur Teilnahme und vieles weitere mehr.

Das nächste Online-Treffen findet übrigens am 24. Juli um 19:00 Uhr statt.

„Interview mit der Erfinderin und Organisatorin des ersten Online-WordPress-Meetups im deutschsprachigen Raum“ weiterlesen →

WPON – Regelmäßige WordPress-Meetups, die online stattfinden

WPON (WPmeetup-ONline) ist ein Treffpunkt für die WordPress-Community im deutschsprachigen Raum. Hier trifft man sich jeden vierten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr online auf Zoom.

Diese besondere Form des Meetups entstand aus dem Wunsch heraus, sich über WordPress austauschen zu können, auch wenn man in einer Gegend wohnt, in der kein lokales WordPress-Meetup stattfindet.

„WPON – Regelmäßige WordPress-Meetups, die online stattfinden“ weiterlesen →

Recap: Die deutsche Community und der 4. WordPress Translation Day

Am 11. Mai war es wieder soweit. Die internationale WordPress-Community kümmerte sich beim vierten WordPress Translation Day 24 Stunden lang darum, WordPress in noch mehr Sprachen zugänglich zu machen. Online und bei lokalen Events trafen sich weltweit Menschen aus der Community, um Core, Plugins und Themes in die regionale Sprache zu übersetzen. Der Erfolg kann sich sehen lassen:

„Recap: Die deutsche Community und der 4. WordPress Translation Day“ weiterlesen →

Gemeinsam WordPress und Co. übersetzen am 4. WordPress Translation Day

Beitrag vom deutschen WordPress-Marketingteam
Autor: Thomas Rhee

Am 11. Mai 2019 ist es wieder soweit. Die internationale WordPress-Community trifft sich zum 4. WordPress Translation Day, um gemeinsam WordPress in mehr Sprachen zu übersetzen und für noch mehr Menschen zugänglich zu machen.

Als Teil der globalen WordPress-Community möchte auch die deutsche Gemeinschaft mitwirken.

Ihr wollt, dass die lokale WordPress-Community in eurer Stadt beim WordPress Translation Day mitmacht? Dann könnt ihr ganz leicht ein eigenes Event organisieren.

„Gemeinsam WordPress und Co. übersetzen am 4. WordPress Translation Day“ weiterlesen →

Das erste WordPress Online Meetup

Geschrieben vom Team „WordPress Online Meetup“

Beim Contributer Day Ende Januar 2019 in Köln kam der Wunsch nach einem virtuellen WordPress Meetup auf. Der Vorschlag fand Anklang und jetzt möchten wir das einmal ausprobieren.

Der Rahmen des Meetups orientiert sich an den Kölner Meetups: Rund 45 Minuten Vortrag mit anschließenden FAQ (~ 15 Minuten). Danach können noch Fragen gestellt werden.

„Das erste WordPress Online Meetup“ weiterlesen →

15-jähriges WordPress-Jubiläum feiern

Am 27. Mai 2018 jährt sich der erste WordPress-Release zum 15. Mal – ein Grund zu feiern! Überall auf der Welt gibt es aus diesem Anlass durch WordPress-Meetups organisierte Partys – einige davon auch in Deutschland.

Wenn ihr an einer der Veranstaltungen teilnehmen wollt oder selbst eine ausrichten möchtet, könnt ihr wie folgt vorgehen:

„15-jähriges WordPress-Jubiläum feiern“ weiterlesen →

Wichtige Neuigkeiten für alle, die WordPress, -Plugins und/oder -Themes übersetzen

Das deutsche WordPress-Übersetzungsteam #polyglots hat in den letzten Wochen die Köpfe zusammengesteckt, über Verbesserungen im Workflow nachgedacht und diese auch direkt erarbeitet.

Herausgekommen sind dabei: Eine neue Unterseite, Änderungen an Style Guide und Glossar, neue PTE-Requests-Seite, downloadbare PDFs sowie ein paar weitere kleinere Optimierungen.

„Wichtige Neuigkeiten für alle, die WordPress, -Plugins und/oder -Themes übersetzen“ weiterlesen →

Global WordPress Translation Day 3

Der Artikel ist zu großen Teilen eine Übersetzung des englischen Ankündigungs-Beitrags von Birgit Olzem. Am 30. September, dem Internationalen Übersetzertag, findet der nun schon dritte Global WordPress Translation Day statt – ein 24-stündiger Sprint zur Übersetzung von WordPress, Plugins und Themes. „Global WordPress Translation Day 3“ weiterlesen →