Einladung zum WordCamp Nuremberg 2016

Text vom Orga-Team des WordCamp Nuremberg.

Am 16. + 17. April 2016 findet in Nürnberg in der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm das nächste deutsche WordCamp statt.

Die Organisatoren des WordCamp Nuremberg hatten in ihrem Call for Talks aufgefordert auch mal über den WordPress Tellerrand zu schauen. So konnte ein reichhaltiges Programm zusammengestellt werden. Von Themen zu Programmierung und Design, über Business und Juristisches bis hin zu Gesundheitsthemen und Work-Life-Balance reicht die Bandbreite des Vortragsprogramms. „Einladung zum WordCamp Nuremberg 2016“ weiterlesen →

WPDE kündigt Umbau an

WPDE (ehemals ›WordPress Deutschland‹) kündigt signifikante Umbaumaßnahmen an. Dies gab WPDE-Gründer Olaf Schmitz vor einigen Tagen unter dem Beitragstitel ›Was war, was wird…‹ bekannt. Die Plattform habe „in der Vergangenheit viele Funktionen einer offiziellen Anlaufstelle übernommen“ und werde diese nun an de.wordpress.org übertragen.

Dies betreffe namentlich „den Download-Bereich, den Planet (Feed-Aggregator, der die ›WordPress-Nachrichten‹ ins Dashboard liefert – Anm. d. Red.), die FAQ und viele der Infoseiten“. WPDE werde sich „vorerst auf das Forum konzentrieren und in Zukunft inhaltlich eine neue Ausrichtung annehmen“ – dazu sei man auf Ideen und Anregungen aus der Community gespannt.

„WPDE kündigt Umbau an“ weiterlesen →

WordPress 4.4 Release-Kandidat

Der erste Release-Kandidat für WordPress 4.4 ist verfügbar.

Release-Kandidaten dienen Plugin-EntwicklerInnen und Theme-EntwicklerInnen zum finalen testen ihrer eigenen Werke. Aber auch EndnutzerInnen sollten ausprobieren, ob die eigene, individuelle Installation mit den Neuerungen der kommenden Version kompatibel ist. Dies sollte man niemals auf dem Live-System testen, sondern in einer ähnlichen Testumgebung.

Die verantwortlichen EntwicklerInnen von WordPresss 4.4 hoffen die finale Version am Dienstag, den 8. Dezember 2015, zu veröffentlichen.

„WordPress 4.4 Release-Kandidat“ weiterlesen →

Nie wieder ohne Backup!

Wochen oder Monate hast du in den Aufbau deiner eigenen Website gesteckt. Oder du fütterst deinen Internetauftritt bereits seit Jahren kontinuierlich mit neuem Material. Nichts ist dann wohl ärgerlicher als der Verlust all dieser schönen Dateien und Daten. Du musst dann quasi wieder bei Null anfangen. Viele lernen erst durch diese harte Schule des Lebens wie wichtig Sicherungskopien sind. Die haben in der EDV sogar eine eigene Bezeichnung: „Backups“ oder auch „Back-ups“ geschrieben.

Und weil ein solides Sicherungsskonzept so enorm wichtig ist, nicht nur für Hobbyisten, sondern vor allem auch für kommerzielle Websites, Agenturen und Freelancer, hatte Simon Kraft (@krafit) Ende September viele bekannte Gesichter der deutschsprachigen WordPress-Community zusammengetrommelt und mit ihnen den „Backup-Oktober“ eingeläutet. Woche für Woche beleuchteten diese Experten mit größtenteils langjähriger Erfahrung verschiedene Aspekte der Thematik.

„Nie wieder ohne Backup!“ weiterlesen →