Add infos to the events calendar

Beschreibung

Das leichtgewichtige Plugin „Add infos to the events calendar“ bietet einen Shortcode-Block (Bild-Copyright, Button mit Link zu Veranstaltungen mit einer speziellen Kategorie, Link zur Website des Veranstalters) zu einzelnen Veranstaltungen für The Events Calendar Free Plugin (by MODERN TRIBE).
Der Pfad zu den Kategorien von The Events Calendar (TEC) wird bei der Installation automatisch vorgeschlagen. Um jedoch auf der sicheren Seite zu sein, solltest du dies überprüfen, indem du nach Verwendung des Shortcodes überprüfst, ob die Links korrekt ausgeführt werden, indem du dir das entsprechende Ereignis ansiehst.
In der Regel sollte die Kurzbezeichnung (Beschreibung und Beispiele siehe unten) in einer der letzten Zeilen eines einzelnen Ereignisses stehen. Der Shortcode kann aber grundsätzlich auch in Beiträgen verwendet werden. In diesem Fall solltest du in der Regel nicht die Option „vl“ verwenden, da sich diese Option auf Veranstaltungen bezieht, es sei denn, du möchtest in einem Beitrag zu Veranstaltungen z.B. auf eine bestimmte Kategorie verweisen.
Zeigt den Text aus „Caption“ (siehe Medien, Beschriftung) standardmäßig kursiv für eine Veranstaltung oder einen Beitrag an. In diesem Feld sollte ein Urheberrechtsvermerk eingetragen werden.

Achtung

Wenn das Plugin gelöscht wird, bleibt der Shortcode in den Beiträgen und Events erhalten. Verwende in diesem Fall ein Plugin, um die Shortcodes zu löschen, z.B. Shortcode Cleaner Lite (siehe wordpress.org). Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass alle Shortcodes korrekt gelöscht werden.

Shortcode-Optionen

  1. link = link z. B. zum Veranstalter
  2. vl = Veranstaltungsliste
  3. il = z. B. Nutzung für internen Link

Aufruf-Beispiele

  • [fuss link=“https://externer_link.de“ vl=““] –> zeigt immer Bildnachweise, dann mehr Infos mit dem Link zur externen Website und unter vl=““ den Link zu „weitere Veranstaltungen“.
  • [fuss vl=““] –> zeigt immer Bildnachweise, dann mit vl=““ den Link zu „weitere Veranstaltungen“.
  • [fuss] –> zeigt immer Bildnachweise, aber keinen Link zu einer externen Webseite.
  • [fuss link=“https://externer_link.de“ vl=“Natur“] –> zeigt immer Bildnachweise, dann mehr Infos mit dem Link zur externen Website und unter vl=“Natur“ den Link zu „weitere Veranstaltungen: Natur“.
    (natürlich muss die Kategorie in The Events Calendar vorhanden sein (dies wird durch eine Funktion überprüft). Wenn die Kategorie nicht vorhanden ist, wird die Ereignisliste angezeigt.)
  • [fuss vl=““ il=“http://internal_link.de/example“] –> zeigt immer Bildnachweise, dann unter vl=““ den Link zu „weitere Veranstaltungen“ und anschließend mit il=“http://internal_link.de/example“ den Link zu einer anderen internen oder externen Webseite.

Screenshots

  • Alle Optionen in den Einstellungen
  • Darstellung der Veranstaltung im Frontend
  • Verwendung in einer einzigen Veranstaltung (Backend)
  • In diesem Feld muss der Verweis auf das Foto eingetragen werden (Beschriftung).
  • Aufruf über das Symbol oben rechts in der Menüleiste. Klicke dann auf "Add Infos to the events Calendar".
  • Shortcode in Gutenberg ausführen

Installation

  1. Lade „add_infos_to_the_events_calendar.zip“ auf dein lokales Gerät runter
  2. Datei entpacken.
  3. Lade den Ordner hoch „add_infos_to_the_events_calendar“ nach „/wp-content/plugins/“
  4. Aktiviere das Plugin über das Menü „Plugins“ in WordPress.

FAQ

Wer wird meine Supportanfrage beantworten?

Ein Webentwicklungs-Mitarbeiter von haurand.com.

Ist es möglich, dieses Plugin auch für andere Events-Plugins oder ohne Events-Plugin zu verwenden?

Grundsätzlich kann dieses Plugin nur verwendet werden, wenn auch The Events Calendar aktiviert ist. Natürlich kannst du überprüfen, ob das Plugin auch verwendet werden kann, wenn du ein anderes Plugin für Events verwendest. In diesem Fall würde ich mich über dein Feedback sehr freuen, denn ich möchte diese Informationen hier in die Beschreibung aufnehmen.
Wird kein Events-Plugin verwendet, kann das Plugin nur verwendet werden, um das Copyright und externe sowie interne Links über den Shortcode anzuzeigen.

Werden die Shortcodes gelöscht, wenn das Plugin gelöscht wird?

Nein, wenn das Plugin gelöscht wird, bleibt der Shortcode in den Beiträgen und Veranstaltungen erhalten. Verwende in diesem Fall ein Plugin, um die Shortcodes zu löschen, z.B. Shortcode Cleaner Lite (siehe wordpress.org). Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass alle Shortcodes korrekt gelöscht werden.

Wo finde ich den Pfad zu den Kategorien des Veranstaltungskalenders?

Bei der Installation des Plugins wird der Pfad zu den Kategorien von TEC automatisch durch das plugin erkannt. Unter der Überschrift findest du den folgenden Hinweis:
„Dies könnte der Pfad zu den Kategorien des The Events Calendar (TEC) sein: (URL)
Um auf der sicheren Seite zu sein, solltest du dies jedoch überprüfen, indem du nach Verwendung des Shortcodes zum entsprechenden Ereignis gehst und überprüfst, ob die Links korrekt ausgeführt werden.“
Wenn der vorgeschlagene Pfad nicht korrekt ist, kannst du wie folgt vorgehen:
Wähle „Veranstaltungen“ -> „Veranstaltungskategorien“ aus dem Menü. Du siehst dann die Kategorien auf der rechten Seite. Bewege den Cursor auf „Anzeigen“ einer Kategorie und kopieren die URL z.B. mit STRG C. Dann erhältst du z.B. die folgende URL: http://beispielseite.de/events/category/lesungen/
Kopiere dann die URL in den Einstellungen von „Infos zum Veranstaltungskalender hinzufügen“ in das Feld mit dem Pfad, aber ohne die Kategorie (lesungen), so dass du folgende URL für das Beispiel erhältst: http://beispielseite.de/events/category/

Warum habe ich dieses Plugin entwickelt?

Es ist äußerst wichtig, den Copyright-Vermerk im Text der Fotos zu beachten. Ich hatte dies immer getan, indem ich die Beschriftung (caption) aus dem vorgestellten Bild kopiert und eingefügt hatte, aber ich habe das auch schon mal vergessen.
Die Shortcodes erhalten diese Informationen automatisch aus diesem Feld. Ich wollte auch einige zusätzliche und optisch ansprechendere Buttons platzieren. Dies ist nun auch mit dem Plugin möglich (siehe Beispiele).

Wie sieht es mit der Weiterentwicklung des Plugins aus?

Großartige Frage 🙂
Ich habe bereits einige weitere Ideen und kann dir sagen, dass dieses Plugin definitiv weiterentwickelt wird und einige zusätzliche Features erhält. Ein wichtiger Aspekt wird sein, dass das Plugin leichtgewichtig bleibt. Wenn du Vorschläge zur Weiterentwicklung hast, würde ich mich sehr freuen, wenn du mir das mitteilen könntest. Antwort garantiert, aber ich kann nicht garantieren, dass deine Ideen umgesetzt werden 😉

Wo kann ich für dieses Plugin spenden?

Nirgendwo – aber eine Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation, die das Geld dringender braucht, wäre großartig. Aber ich würde mich sehr über eine positive Bewertung freuen.

Ist es möglich, die Button-Beschriftungen anzupassen?

Ja, ab Version 1.0 ist diese Option neu, siehe Einstellungen und Änderungsprotokoll.

Add infos to the events calendar und SEO

Übrigens haben wir festgestellt, dass die Verwendung des Plugins positive Auswirkungen in Bezug auf SEO, d.h. die Auffindbarkeit und das Ranking bei Google hat.
Dies ist auch logisch, da wichtige Faktoren durch das Plugin abgedeckt werden:
Die Eingabe eines internen und externen Links sowie die Angabe einer Kategorie bei der Verwendung von The Events Calendar sind im Hinblick auf SEO sehr wichtig.
Darüber hinaus ermutigt das Plugin auch dazu, mehr Wert auf die Erstellung von entsprechenden Eingaben wie z.B. alternativen Text für das Foto oder Bild zu legen.
Wie du weißt, können hier mehrere Begriffe eingegeben werden.
Darüber hinaus konnten wir eine deutliche Erhöhung der Anzahl der Seiten pro Besucher feststellen, was auch damit zusammenhängt, dass die entsprechenden Schaltflächen bei Veranstaltungen und Beiträgen häufiger angeklickt werden.
In der Regel ist es bei sorgfältiger Auswahl der Kategorien bzw. internen und externen Links möglich, die Besucher auf weitere Informationen neugierig zu machen und diese Buttons anzuklicken.

Rezensionen

Für dieses Plugin gibt es keine Rezensionen.

Mitwirkende & Entwickler

„Add infos to the events calendar“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Add infos to the events calendar“ wurde in 2 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Add infos to the events calendar“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

[1.4] 2020-02-15

  • Funktion hinzugefügt: Bei Verwendung des klassischen Editors oder des klassischen Blocks (Block-Editor): Nach dem Klicken auf das Icon „Add infos to the events calendar“ ist es möglich, eine Kategorie aus dem Auswahlfeld zu wählen. Vielen Dank an Adrian Lambertz von https://pixelbar.be für seine großartige Hilfe bei der Umsetzung dieser Option.
  • Funktion hinzugefügt bei Einstellungen: Jetzt kannst du wählen, ob die Kategorien nach der Häufigkeit (Standard: häufig gewählte Kategorien zuerst) oder nach dem Kategorienamen sortiert werden sollen.
  • Hinzugefügt: Auch wenn The Events Calendar oder ein anderes Events-Plugin nicht installiert ist, kann dieses Plugin ohne Probleme verwendet werden. Jetzt werden nur noch die Optionen angezeigt, die in diesem Fall notwendig sind.
  • Aktualisierte Übersetzungen

[1.3] 2019-05-30

  • Problem mit der Versionsnummer (1.2), so dass von Version 1.02 auf 1.2 keine automatischen Updates durchgeführt werden.

[1.2] 2019-05-28

  • Hinzugefügt: Icon im Editor tinycme (klassischer Editor), so dass nun die Einträge für den internen und externen Link nicht mehr nur manuell direkt als Kurzwahl, sondern über einen zusätzlichen Dialog eingegeben werden können. Dieses Icon kann jedoch (noch) nicht im Gutenberg Editor verwendet werden.

[1.02] 2019-05-18

  • Behoben: Wenn The Events Calendar nicht installiert ist, erschien in einigen Fällen eine Fehlermeldung auf der Seite mit dem Shortcode.
  • Funktion hinzugefügt: Fügt automatisch http:// zu einer URL vor dem Link hinzu, wenn diese fehlt.

[1.01] 2019-05-14

  • Bei der Option „vl“ wurden bei falscher Kategorie oder vl=““ die Veranstaltungsliste nicht korrekt angezeigt.

[1.0] 2019-05-14

  • Funktion hinzugefügt: Der Name der Buttons kann nun über die Einstellungen definiert werden. Es ist nicht mehr notwendig, Übersetzungsdateien zu haben, die Übersetzungen der Button-Bezeichnungen enthalten.
  • Hinzugefügt: Anzeige des Copyright nur, wenn das Feld nicht leer ist.
  • Aktualisierte Übersetzungen
  • Aktualisiertes Design der Einstellungen

[0.66] 2019-05-10

  • Einige Infos ergänzt und Sprachdateien aktualisiert

[0.65] 2019-05-09

  • Fehler bei den Sprachdateien behoben

[0.62] 2019-05-07

  • Erstveröffentlichung