Genesis Ads by Advanced Ads

Beschreibung

Genesis Ads ermöglicht die dir Einbindung jeder Art von Anzeigen – inklusive Google AdSense und Amazon – auf verschiedenen Positionen in deinem Genesis basierten Theme.

Um Genesis Ads zu verwenden, benötigst du außerdem

  • Ein Theme, das auf dem Genesis Framework von StudioPress basiert,
  • das kostenlose Anzeigenmanagement Plugin Advanced Ads.

Diese Kombination mit Advanced Ads erlaubt dir, Anzeigen z.B. von Google AdSense, Amazon oder Bildanzeigen etc. zu verwalten und an vorher definierten Positionen (sogenannte “Action-Hooks“, die viele Genesis basierte Themes im Frontend anbieten) einzublenden.
Bitte beachte, dass dein Themeentwickler vielleicht einige dieser Action-Hooks entfernt hat. Auch das Layout von Inhalten, die über diese Action-Hooks eingefügt werden, kann vom Theme abhängig sein. Wenn du Layoutprobleme feststellst, kontaktiere bitte deinen Themeentwickler.

Positionen für Anzeigen

Gegenwärtig stehen 51 Positionen zur Verfügung, die mit dem Genesis Ads Plugin angesteuert werden können. Dazu gehören:

  • mehrere Positionen um und im Header – dem Teil, wo der Seitentitel und die Beschreibung, sowie manchmal auch die Navigation oder ein Suchfeld eingebunden sind
  • im Hauptinhalt und in den Sidebar Wrappers
  • vor, innerhalb und nach dem Hauptinhalt und der alternativen Sidebar
  • rund um den Loop – dem Teil, wo Beiträge und Seiten geladen werden, aber nicht der eigentliche Inhalt
  • mehrere Positionen um den Inhalt. Du kannst hiermit außerdem Positionen über oder unter der Überschrift anwählen
  • um Kommentare, Pings (Webseiten, die auf deine Beiträge verlinken) und das Formular zum Kommentieren
  • vor, innerhalb und nach dem Footer der Webseite

Bitte beachte, dass sich Positionen im Inhaltsbereich möglicherweise auf Übersichtsseiten wie der Homepage oder Kagegorienseiten wiederholen können und die Anzeige dadurch eventuell mehr als einmal in die Seite eingefügt wird.

Verwendung

Bitte stelle sicher, dass du ein Geneses-basiertes Theme verwendest und die Basisversion von Advanced Ads aktiviert ist.

Öffne dein Dashboard und navigiere zu Advanced Ads > Platzierungen.

Wenn du eine neue Platzierung erstellst, wähle diejenige mit dem G auf dem Symbolbild.

Nach dem Speichern dieser neuen Platzierung kannst du sie mit weiteren Optionen in der Liste aller Platzierungen finden. Hier kannst du die damit verbundenen Anzeigen auswählen und ändern, sowie die Position (siehe unten) bestimmen.

Es gibt gegenwärtig 51 Platzierungen in 7 logischen Gruppen. Ausführlichere Informationen darüber kannst du in der Genesis Hook Dokumentation finden (Genesis Login notwendig).

Die Positionen sind zum großen Teil selbsterklärend. Wenn du die Dokumentation mit den Positionen der Genesis-Platzierungen vergleichst, beachte bitte, dass ich das genesis_ prefix entfernt habe.

Installation

Das Genesis Ads Plugin basiert auf dem freien Advanced Ads Plugin, einem einfachen, aber leistungsstarken Anzeigenmanagement für WordPress. Bevor du dieses Plugin herunterlädst, installiere und aktiviere bitte Advanced Ads, das du auf https://wordpress.org/plugins/advanced-ads/ kostenlos erhältst.
Du kannst Advanced Ads auch zusammen mit jedem anderen Plugin zur Anzeigenverwaltung verwenden und musst nicht komplett wechseln.

Rezensionen

September 26, 2016
This plugin makes it even easier to use Advanced Ads for Genesis users if you're familiar with the theme's hooks. It's actively developed and Thomas is always willing to listen to suggestions for improvements and offer help.
Lies alle 1 Rezension

Mitwirkende & Entwickler

„Genesis Ads by Advanced Ads“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Genesis Ads by Advanced Ads“ wurde in 3 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Genesis Ads by Advanced Ads“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.0.5

  • Link aktualisiert

1.0.4

  • Fix: weitere Text Domains

1.0.3

  • Fix: Text Domain
  • Aktualisierung der Übersetzungsdateien

1.0.2

  • Spanische Übersetzung hinzugefügt

1.0.1

  • Fix: kaputte Hooks

1.0.0

  • Erste Version des Plugins