All in One SEO – Bestes WordPress SEO Plugin – Einfaches Verbessern von SEO Rankings & Erhöhen von Traffic

Beschreibung

AIOSEO – Das beste WordPress SEO Plugin & Toolkit

All in One SEO für WordPress ist das ursprüngliche WordPress SEO-Plugin, das 2007 eingeführt wurde. Mehr als 3 Millionen intelligente Website-Besitzer verwenden AIOSEO, um WordPress SEO richtig einzurichten, damit deine Websites in den Suchmaschinen besser ranken können.

Wir sind der Meinung, dass du keinen SEO-Experten oder -Entwickler beauftragen musst, um WordPress SEO richtig einzurichten. Deshalb haben wir AIOSEO entwickelt. Das umfassendste WordPress-SEO-Plugin und Marketing-Toolkit, mit dem du die SEO-Rankings Deiner Website verbessern und in weniger als 10 Minuten neue SEO-Wachstumschancen entdecken kannst.

All in One SEO (AIOSEO), Nutzer-Erfahrung ist unsere #1 Priorität. Von der SEO-Einrichtung der Website bis zur laufenden SEO-Optimierung hat unser Team von SEO-Experten einfach zu befolgende SEO-Workflows entwickelt, die dir helfen werden, deine Konkurrenten in den Suchergebnissen zu übertreffen. Das ist der Grund, warum viele Branchenführer AIOSEO als das einsteigerfreundlichste WordPress SEO Plugin auszeichnen, das sowohl EINFACH als auch STARK ist!

AIOSEO’s WordPress SEO plugin Funktionen sind hochgradig für Google und andere populäre Suchmaschinen-Algorithmen optimiert, weil wir die aktuellsten SEO-Standards und SEO Best Practices befolgen. Wir können ehrlich sagen, dass AIOSEO das beste WordPress SEO Plugin der Welt ist.

AIOSEO Pro
Dieses Plugin ist die Lite-Version des All-in-One-WordPress-SEO-Pro-Plugins, das alle SEO-Funktionen enthält, die du benötigst, um in Suchmaschinen höher zu ranken. smart SEO Markup-Schema, fortgeschrittene SEO-Module, leistungsstarke SEO-Inhaltsverzeichnis-Suite, lokales SEO-Modul, Google AMP SEO, WooCommerce SEO, und vieles mehr. Klicke hier, um jetzt das beste Premium-WordPress-SEO-Plugin zu kaufen!

Wir haben die WordPress-SEO-Optimierung vereinfacht. Hier erfährst du, warum clevere Geschäftsinhaber, SEO-Experten, Vermarkter und Entwickler AIOSEO lieben – und du wirst es auch!

Richtiges WordPress-SEO einrichten (ohne einen Experten zu beauftragen)

AIOSEO macht es einfach, WordPress SEO auf die RICHTIGE Art und Weise einzurichten. Unser intelligenter WordPress SEO Einrichtungsassistent hilft Dir, die SEO-Einstellungen Deiner Website auf der Grundlage Deiner individuellen Branchenanforderungen zu optimieren.

In weniger als 10 Minuten kannst du alle fortgeschrittenen WordPress-SEO-Funktionen wie XML-Inhaltsverzeichnisse, optimierte Suchdarstellung, SEO-Meta-Titel, SEO-Meta-Beschreibung, SEO-Schlüsselwörter, Open Graph SEO Knowledge Panel-Informationen, Social Media Integration einrichten, SEO Suchkonsole (Google Suchkonsole)/ Webmaster-Tool-Verbindungen, lokale SEO, Schema-Markierung für SEO und mehr.

Aber verlasse dich nicht nur auf unser Wort. Sieh dir an, was andere Website-Besitzer wie du selbst sagen:

Schnell, ehrlich, volle Kontrolle. Nach all den Jahren, in denen ich fast jedes WP SEO Plugin benutzt habe, bin ich von AIOSEOs Tiefe, Einfachheit und schnellem Arbeitsablauf erstaunt ❤️
@aaronbol

✨ Optimiere deine Seiten für höhere SEO-Rankings mit TruSEO Analysis

Die Erstellung SEO-optimierter Inhalte war früher schwierig. Warum?

Die meisten Geschäftsinhaber sind keine SEO-Experten.

Aus diesem Grund haben wir den TruSEO Score entwickelt. Damit erhälst du eine detailliertere SEO-Optimierungsanalyse und eine umsetzbare SEO-Checkliste, damit du deine Webseiten für jedes Schlüsselwort optimieren kannst, um höhere SEO-Rankings und maximalen Traffic zu erhalten.

Unser Tool zur Analyse von SEO-Inhalten ist sowohl im Gutenberg-Block-Editor als auch im klassischen Editor standardmäßig aktiviert, sodass du deine Blogbeiträge und Seiten (SEO-Meta-Titel, SEO-Meta-Beschreibung, SEO-Schlüsselwörter usw.) schnell für deine SEO-Schlüsselwörter optimieren kannst, um höhere SEO-Rankings zu erzielen.

Unsere SEO-Lesbarkeitsanalyse liefert dir weitere Erkenntnisse darüber, wie du deine Inhalte verbessern kannst, um maximale SEO-Vorteile zu erzielen.

Das Beste an der TruSEO-Analyse ist, dass du damit deine Beiträge / Seiten für eine unbegrenzte Anzahl von SEO-Schlüsselwörter optimieren kannst.

✨ Nahtlose SEO-Integrationen mit Webmaster Tools & Social Media

All in One SEO für WordPress bietet eine nahtlose Integration mit beliebten Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, Pinterest, YouTube, LinkedIn, Instagram und mehr.

Dadurch wird sichergestellt, dass deine Website-Vorschau sowohl für Suchmaschinen (SEO) als auch für soziale Netzwerke optimiert ist (Verwendung des Open Graf-Protokolls zur Optimierung deines SEO-Meta-Titels, Deiner SEO-Meta-Beschreibung und Deiner Bilder).

AIOSEO macht es auch einfach, deine Website mit der Google Suchkonsole (mit XML-Seitenverzeichnis und erweiterten Berichten direkt in deinem WordPress-Dashboard), den Bing Webmaster-Tools, den Yandex Webmaster-Tools, den Baidu Webmaster-Tools, Google Analytics, Microsoft Clarity und allen anderen SEO-Webmaster-Tools zu verbinden.

So kannst du deine SEO-Ergebnisse und Fortschritte leicht messen.

Ich bin professioneller SEO und habe viele Tools und Erweiterungen verwendet. In Bezug auf Einfachheit, Individualität und Konfigurierbarkeit ist All in One SEO Pro bei weitem das beste SEO-Plugin, das es für WordPress gibt.
Joel Steinmann

✨ Intelligente XML-Inhaltsverzeichnisse und Rich Snippets (SEO Schema Markup)

Die korrekte SEO-Auszeichnung einer Website spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung des SEO-Rankings. Deshalb nutzen clevere SEO-Experten AIOSEO für die On-Page-SEO-Optimierung.

Ein XML-Inhaltsverzeichnis ist eine Liste aller Inhalte auf Deiner Website. Das Inhaltsverzeichnis hilft Suchmaschinen-Bots, den gesamten Inhalt Deiner Website an einem Ort zu sehen. Die XML-Inhaltsverzeichnis-Datei ist für deine menschlichen Besucher verborgen, aber Suchmaschinen wie Google können sie sehen.

Ohne ein, in der Google Suchkonsole hinzugefügtes XML-Seitenverzeichnis, werden einige Deiner Webseiten möglicherweise nie in die Google-Suchergebnisse aufgenommen und erhalten keinen Traffic. XML-Seitenverzeichnise helfen dir auch dabei, Google mitzuteilen, welche Seiten du NICHT in die Suchergebnisse aufnehmen möchtest.

Neben der umfassenden WordPress XML-Seitenverzeichnis-Funktion (mit einfacher Einrichtung in der Google Suchkonsole) bieten wir auch ein News-SEO-Seitenverzeichnis und ein Video-SEO-Seitenverzeichnis an. Sie helfen Dir, das SEO-Ranking Deiner Website zu verbessern und mehr Besucher zu erhalten.

AIOSEO kommt mit eingebauter intelligenter SEO Schema Markup Funktion, die dir hilft, mehr Traffic durch SEO Rich Snippets, Google Featured Snippets, Breadcrumb Site Links in SEO und Bild SEO Suchergebnisse zu erhalten.

Wir bieten auch einen einfach zu bedienenden Next-Gen-Schema-Generator, mit dem du tonnenweise benutzerdefinierte Schemata für Veranstaltungen, Stellenausschreibungen, Rezepte, Anleitungen, Softwareanwendungen, Produkte und vieles mehr ausgeben kannst!

Das beste SEO Plugin. All in One SEO ist das beste SEO Plugin. Ich persönlich finde es besser als Yoast. Dieses Plugin bietet so viel Freiheit bei der Konfiguration.
hanapupu

✨ Verbessere die SEO-Bemühungen Deiner Website mit AIOSEOs hochmodernem Link-Assistenten und OpenAI-Integration

Die AIOSEO-eigene KI-Technologie namens Link Assistent ist ein leistungsstarkes Tool, das Unternehmen und Website-Besitzer dabei unterstützt, die interne Verlinkungsstruktur Deiner Website zu verbessern. Mit dem Link Assistent können Website-Besitzer schnell und einfach interne Links identifizieren und erstellen, die helfen, das Suchmaschinen-Ranking ihrer Website zu verbessern.

Der Link Assistent stützt sich auf fortschrittliche Algorithmen für maschinelles Lernen, die den Inhalt einer Website analysieren und die relevantesten Seiten für die interne Verlinkung identifizieren sollen. Anhand dieser Informationen erstellt das Tool dann eine Liste mit empfohlenen internen Links, die dem Inhalt der Website hinzugefügt werden können.

Zusätzlich zu seinen internen Verlinkungsfunktionen hat AIOSEO auch OpenAIs Technologie zur Verarbeitung natürlicher Sprache (ChatGPT) integriert, um Nutzern bei der Erstellung effektiver SEO-Titel und Meta-Beschreibungen zu helfen. Durch die Nutzung der leistungsstarken Sprachmodelle von OpenAI kann AIOSEO Website-Besitzern helfen, überzeugende und optimierte Titel und Beschreibungen zu erstellen, die mit höherer Wahrscheinlichkeit Klicks von Suchmaschinen-Nutzern anziehen.

Insgesamt stellt AIOSEOs Kombination aus Link Assistent und OpenAI-Integration ein leistungsstarkes Paket von Tools dar, die dir als Website-Besitzer helfen kann, den Inhalt Deiner Website zu optimieren, dein Suchmaschinen-Ranking zu verbessern und mehr organische Suchergebnisse über Suchmaschinen auf deine Website zu bringen.

✨ Lokale SEO, WooCommerce SEO, Google AMP und mehr

All in One SEO ist das umfassendste WordPress SEO Plugin / Marketing Toolkit der Welt.

Wir bieten vollständige Unterstützung für Google Knowledge Graph und Schema.org Markup für lokale Unternehmen. Mit unserem Local SEO-Modul kannst du mehrere Geschäftsstandorte, Öffnungszeiten, Kontaktinformationen (Geschäfts-E-Mail, Geschäfts-Telefon, Geschäfts-Adresse usw.) und anderes hinzufügen.

AIOSEO macht auch WooCommerce SEO einfach. Mit unserem SEO-Plugin kannst du deine Produktseiten und Produktkategorien für bessere SEO-Rankings optimieren (mit nur wenigen Klicks). AIOSEO ist auch vollständig kompatibel mit dem Google Merchant Center, indem es das erforderliche Schema ohne zusätzliche Anpassungen Deinerseits hinzufügt.

Da AIOSEO das ursprüngliche WordPress SEO-Plugin ist, haben wir SEO-Integrationen mit allen gängigen WordPress-Plugins wie SEO-Mitgliedschaft-Plugin, SEO-Landing-Page-Plugin, Semrush-SEO-Integration, etc. AIOSEO bietet auch Google AMP-Integration und arbeitet nahtlos mit allen gängigen Geschwindigkeits & Caching-Plugins.

Bestes SEO Plugin für WordPress. Wir verwenden All in One SEO weiterhin für alle unsere WordPress- und Kunden-Websites und empfehlen es auch allen anderen Kunden.
MySEOGuy

Da SEO eine wesentliche Funktion ist, ist AIOSEO ein Muss für jede Website!

✨ SEO Weiterleitungs-Manager und 404-Überwachung

Der AIOSEO Weiterleitungs-Manager hilft dir bei der Einrichtung korrekter 301-Weiterleitungen zur Verbesserung deines SEO-Rankings.

Wir unterstützen auch andere fortgeschrittene SEO-Weiterleitungen, einschließlich 302-Weiterleitungen, 307-Weiterleitungen, 410-Weiterleitungen, 404-Weiterleitungen, REGEX-Weiterleitungen für fortgeschrittene SEO-Anforderungen und mehr.

Wir haben einen automatischen 404-Fehlermonitor, der dir hilft, 404-Fehler zu verfolgen und umzuleiten, so dass du den Verlust von SEO-Rankings verhindern kannst.

Da die Geschwindigkeit der Weiterleitung für die Suchmaschinenoptimierung wichtig ist, haben wir sowohl Apache- als auch NGINX-Serverweiterleitungen eingebaut, um dir zu helfen, maximalen SEO-Nutzen zu erzielen.

✨ Vollständige All in One SEO Funktionsliste

  • WordPress SEO Setup Wizard – Richte WordPress SEO in weniger als 10 Minuten richtig ein.
  • On-Page-SEO-Optimierung – Optimiere das SEO Code Markup (ohne einen Entwickler zu beauftragen).
  • TruSEO Treffer – eine detaillierte Inhalts- und Lesbarkeitsanalyse, die dir hilft, deine Seiten für höhere SEO-Rankings zu optimieren.
  • Smart Meta Titel & Beschreibung – Automatische SEO Generierung, dynamische SEO Smart Tags und mehr.
  • Unbegrenzte Anzahl von SEO Schlüsselwörter – unsere SEO Inhaltsanalyse hilft Dir, deine Seiten für eine unbegrenzte Anzahl von SEO Schlüsselwörter zu optimieren.
  • XML-Inhaltsverzeichnisse – Erweiterte XML-Inhaltsverzeichnisse zur Verbesserung deines SEO-Rankings (mit einfacher Einrichtung in der Google Suchkonsole).
  • Video-SEO-Seitenverzeichnis – Verbessere dein SEO-Ranking mit einem Video-Seitenverzeichnis.
  • Nachrichten-SEO-Seitenverzeichnis – Steigere deinen SEO-Traffic mit dem Google News-Seitenverzeichnis.
  • RSS SEO Seitenverzeichnis – Verbessere die SEO Crawl-Häufigkeit mit dem RSS-Seitenverzeichnis.
  • Automatische Bild-SEO – Unser Bild-SEO-Modul hilft deinen Bildern zu einer besseren Rankingposition.
  • SEO für lokale Unternehemen – Verbessere die SEO-Präsenz Deiner lokalen Unternehmen mit unserem lokalen SEO-Modul.
  • SEO für mehrere Standorte – Ideal für die SEO-Optimierung von Unternehmen mit mehreren lokalen Standorten.
  • Rich Snippets Schema – Erreiche eine bessere Klickrate (CTR) und steigere dein SEO-Ranking mit Rich Snippets Schema.
  • SEO Knowledge Graph Support – Verbessere den Suchauftritt Deiner Websites mit dem SEO Knowledge Panel.
  • Erweitertes SEO-Schema – Füge mit unserem Schema-Generator ganz einfach erweiterte SEO-Schema-Auszeichnungen wie FAQ-Schema, Produktschema, Rezeptschema (Food-Blogger-SEO), Softwareanwendungs-Schema-Auszeichnung (SaaS-SEO), Online-Kurs-Schema (für Kurs-SEO) und mehr hinzu.
  • Seitenlink-Suchbox – Hilft Dir, ein Suchfeld in Google SEO-Rankings zu erhalten.
  • Google Seiten Links – Unser SEO Markup kann dir helfen, Seiten-Links für deine Marke zu bekommen.
  • Robots.txt Editor – Kontrolliere mit unserem einfachen SEO Robots.txt Editor, was SEO-Roboter sehen können.
  • SEO Audit Checkliste – Verbessere das SEO-Ranking Deiner Website mit unserer SEO Audit Checkliste.
  • Google Suchkonsole – Verbinde deine WordPress-Website mit den Google Webmaster-Tools und der Google Suchkonsole, um zusätzliche SEO-Einblicke (wie Inhalt-Rankings, Schlüsselwort-Rankings, Schlüsselwort-Tracking, Einblicke in die Seitengeschwindigkeit und mehr) direkt in deinem WordPress-Dashboard zu erhalten und deine XML-Inhaltsverzeichnisse innerhalb weniger Minuten einzureichen.
  • Suchmaschinen-Überprüfung-Tools – Einfache Integration mit anderen beliebten SEO-Webmaster-Tools, um die Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu verbessern.
  • Google AMP SEO – Verbessere dein mobiles SEO-Ranking mit Google AMP SEO.
  • Erweiterte kanonische SEO-URLs – Verhindere doppelte Inhalte in der SEO mit automatischen kanonischen URLs und steigere deine SEO-Rankings.
  • Erweiterte Robots-Meta-SEO-Einstellungen – verfeinerte Kontrollen für no Index, no Follow, no Archiv, no Snippet, maximales Snippet, maximales Video und mehr.
  • KI-Generator für Titel und Beschreibung – mit dem ChatGPT von OpenAI kannst du SEO-Titel und Meta-Beschreibungen generieren, um deine Rankings zu verbessern.
  • SEO-Revisionen – Behalte eine frühere Aufzeichnung der SEO-Änderungen, überwache ihre Wirksamkeit und stelle frühere Versionen mit einem Klick wieder her.
  • RSS Inhalt für SEO – Verhindere mit unserem RSS Inhalt-Tool, dass Inhalt-Diebstahl deinen SEO-Rankings schadet.
  • Benutzer-Zugriffskontrolle – Kontrolliere, wer deine SEO-Einstellungen mit unserer erweiterten SEO-Zugriffskontrolle verwalten kann.
  • SEO-Analyse der Konkurrenzseiten – Nutze unsere SEO-Analyse, um deine Konkurrenten auszustechen, indem du die SEO-Optimierung Deiner Website verbesserst.
  • Smart Breadcrumbs – Füge Breadcrumb-Navigation hinzu, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und deine SEO-Rankings zu steigern. Volle SEO JSON+LD Unterstützung.
  • Smart SEO Weiterleitungen – Richte korrekte 301-Weiterleitungen ein, um deine SEO-Rankings zu verbessern.
  • 404 Fehler Monitor für SEO – Überwache 404-Fehler auf Deiner Website und richte die richtigen SEO-Weiterleitungen ein, um den Verlust von SEO-Rankings zu verhindern.
  • Titel und Nofollow für SEO – Wir machen es dir leicht, Titel und Nofollow zu externen Links hinzuzufügen, um die SEO-Rankings zu verbessern.
  • Link Assistent – Sieh dir den Bericht über alle deine internen/externen Links an und erhalte hochwertige Vorschläge für interne Verlinkungsmöglichkeiten.
  • Überschriften-Analysator – Analysiere die Überschriften Deiner Seiten/Beiträge, um deine Website für höhere SEO-Rankings zu optimieren.
  • IndexNow-Integration – Benachrichtige Bing und Yandex sofort über SEO-Änderungen am Inhalt Deiner Website.
  • Microsoft Clarity Integration – Verstehe durch visuelle Darstellung und Sitzungsaufzeichnungen besser, wie Nutzer mit Deiner Website interagieren.
  • WordPress REST API Integration – Verwalte deine Post- und Term-SEO-Meta über die WordPress REST API für eine nahtlose Integration mit Headless-WordPress-Installationen.
  • Quoten-Prüfungs-Management – Nutze unsere Crawl-Reinigungsfunktion, um deine Crawl-Quote für Suchmaschinen zu verwalten und deine wichtigen Inhalte schneller zu indizieren.
  • Slack-Stil Emoji Picker – Füge Emoji ❤️ in deine Meta-Titel und -Beschreibungen ein, um in den Suchergebnissen hervorzustechen und deine Rankings zu verbessern. 🎉🚀

✨ WordPress SEO Integrationen

  • WooCommerce SEO – optimiere deine WooCommerce-Produktseiten und verbessere die SEO-Rankings deines WooCommerce-Shops.
  • MemberPress SEO – optimiere deine MemberPress-Kursseiten und verbessere die SEO-Rankings Deiner Mitgliederseite.
  • Elementor SEO – füge SEO-Optimierung für deine Elementor Startseiten hinzu.
  • Divi SEO – füge SEO-Optimierung für deine Divi Startseiten hinzu.
  • SeedProd SEO – füge SEO-Optimierung für deine SeedProd Startseiten hinzu.
  • LearnDash SEO – SEO-Optimierung für LearnDash-Kurse.
  • Facebook SEO – SEO-Optimierung Deiner Website-Vorschau auf Facebook.
  • Twitter SEO – SEO-Optimierung Deiner Website-Vorschau auf Twitter.
  • Pinterest SEO – SEO-Optimierung Deiner Website-Vorschau auf Pinterest.
  • Open Graph Unterstützung – verbessere dein SEO mit Open Graph Metadaten.
  • Knowledge Panel SEO – Verbessere den SEO-Auftritt Deiner Website durch Hinzufügen von Social-Media-Profil-Links für Facebook, Twitter, Wikipedia, Instagram, LinkedIn, Yelp, YouTube und mehr.
  • SEO Webmaster Tool Content – Verbinde deine WordPress-Website mit verschiedenen Webmaster-Tools, um das SEO-Ranking zu verbessern.
  • Semrush SEO Integration – Finde zusätzliche SEO-Schlüsselwörterund relevante SEO-Schlüsselsätze mit unserer Semrush SEO Integration.
  • AI-Integration öffnen – Nutze die Leistung von ChatGPT, um überzeugende SEO-Titel und Meta-Beschreibungen zu erstellen und dein SEO-Rankings zu verbessern.

✨ WordPress SEO-Plugin Importer

  • Yoast SEO Importer – wechsele ganz einfach von Yoast SEO zu AIOSEO mit unserem kompletten SEO-Migrationsassistenten, der SEO-Schlüsselwörter, SEO-Titel, Meta-Beschreibung, XML-Inhaltsverzeichnisse und mehr beinhaltet.
  • Yoast SEO Premium Importer – importiere ganz einfach Yoast SEO Premium-Einstellungen einschließlich SEO-Weiterleitungen in AIOSEO mit unserem vollständigen SEO-Migrationsassistenten.
  • RankMath SEO Importer – wechsle ganz einfach von RankMath SEO zu AIOSEO mit unserem SEO-Migrationsassistenten, der SEO-Schlüsselwörter, SEO-Titel, Meta-Beschreibung, XML-Inhaltsverzeichnisse und mehr enthält.
  • SEOPress Importer – wechsele ganz einfach von SEOPress zu AIOSEO mit unserem SEO-Migrationsassistenten, der SEO-Schlüsselwörter, SEO-Titel, Meta-Beschreibung, XML-Inhaltsverzeichnisse und mehr beinhaltet.
  • Backup der SEO Einstellungen – Erstelle ein Backup Deiner AIOSEO-Einstellungen.
  • SEO Import/Export für Fortgeschrittene – importiere/exportiere AIOSEO-Einstellungen einfach von einer Website zu einer anderen.
  • Weiterleitungen importieren – importiere deine SEO-Weiterleitungen aus dem Redirection-Plugin mit unserem SEO-Migrationsassistenten.
  • Einfache 301 Weiterleitungen importieren – importiere deine SEO-Weiterleitungen von Simple 301 Redirects mit unserem SEO-Migrationsassistenten.
  • Sicherer Weiterleitungsmanager – importiere einfach SEO-Weiterleitungen aus dem Safe Redirect Manager mit unserem SEO-Migrationsassistenten.
  • 301 Weiterleitungen – importiere ganz einfach SEO-Weiterleitungen von 301 Redirects mit unserem SEO-Migrationsassistenten.
  • CSV-Seitenverzeichnis importieren – importiere zusätzliche Seiten zu deinem XML-Seitenverzeichnis mit CSV.

Gutenberg-Blöcke

  • Inhaltsverzeichnis – erstellt automatisch ein Inhaltsverzeichnis für deine Artikel. Zu den leistungsstarken Funktionen gehören benutzerdefinierte Überschriften, benutzerdefinierte Anker und die Möglichkeit, die Überschriften auszublenden oder neu anzuordnen.
  • FAQ (Frequently Asked Questions) – füge schnell häufig gestellte Fragen zu deinem Artikel hinzu, die dann auch automatisch als FAQ-Seiten-Schema ausgegeben werden, um deine Rankings zu verbessern.
  • HTML-Inhaltsverzeichnis – erstellt automatisch ein HTML-Inhaltsverzeichnis für deine Seiten und Beiträge.
  • Lokale Geschäftsinformationen – Gib relevante Informationen zu deinem Unternehmen an, wie z. B. den Namen des Unternehmens, die Adresse und Kontaktinformationen.
  • Lokale Geschäftsstandorte – zeige eine Liste der Standorte deines lokalen Unternehmens an.
  • Lokale Geschäftskarten – Binde Karten direkt auf deinen Standortseiten ein, damit deine Kunden deinen Standort mit Anfahrtsbeschreibung und Bewertungen leicht finden können.
  • Öffnungszeiten lokaler Geschäfte – zeig an, wann dein lokales Geschäft geöffnet oder geschlossen ist.
  • Breadcrumbs – gib einen Breadcrumb-Trail für deine aktuelle Seite oder deinen aktuellen Beitrag aus.

Nach der Lektüre dieser Funktionsliste kannst du dir wahrscheinlich vorstellen, warum AIOSEO das beste WordPress SEO Plugin auf dem Markt ist.

Teste AIOSEO.

Möchtest du weitere SEO-Funktionen freischalten? Mach ein Upgrade auf AIOSEO Pro.

Danksagungen

Dieses Plugin wurde erstellt von Benjamin Rojas und Syed Balkhi.

Branding-Leitfaden

AIOSEO® ist eine eingetragene Marke von Semper Plugins LLC. Wenn du über das WordPress SEO-Plugin von AIOSEO schreibst, verwende bitte das folgende Format.

  • AIOSEO (richtig)
  • All in One SEO (richtig)
  • AIO SEO (falsch)
  • All in 1 SEO (falsch)
  • AISEO (falsch)

Was kommt als nächstes

Wenn dir unser WordPress SEO-Plugin gefällt, solltest du dir auch unsere anderen Projekte ansehen:

  • OptinMonster – Erhalte mehr E-Mail-Abonnenten mit dem beliebtesten Plugin zur Konversion-Optimierung für WordPress.
  • WPForms – #1 Drag & Drop Online-Formularerstellung für WordPress.
  • MonsterInsights – Sieh dir die Statistiken an, auf die es ankommt, und steigere dein Geschäft mit Zuversicht. Das beste Google Analytik-Plugin für WordPress.
  • SeedProd – Erstelle wunderschöne Landingpages mit unserem leistungsstarken Drag&Drop-Landingpage-Ersteller.
  • WP Mail SMTP – Verbessere die Zustellbarkeit von E-Mails für dein Kontaktformular mit dem beliebtesten SMTP-Plugin für WordPress.
  • RafflePress – Das beste WordPress-Plugin für Werbegeschenke und Wettbewerbe, um den Traffic und die Anzahl der Follower zu erhöhen.
  • Smash Balloon – Plugin Nr. 1 für soziale Feeds für WordPress – zeigt Social-Media-Inhalte in WordPress ohne Code an.
  • Push Engage – Bleibe mit dem führenden Plugin für Push-Benachrichtigungen mit deinen Besuchern in Kontakt, nachdem sie deine Website verlassen haben.
  • TrustPulse – Füge Echtzeit-Benachrichtigungen über Social Proof hinzu, um die Konversionen in deinem Shop um bis zu 15% zu steigern.
  • SearchWP – Das fortschrittlichste Plugin für die individuelle WordPress-Suche zur Verbesserung der WordPress-Suchqualität.
  • AffiliateWP – die Nr. 1 unter den Affiliate-Management-Plugins für WordPress. Füge deinem Online-Shop ein Empfehlungsprogramm hinzu.
  • WP Simple Pay – die Nummer 1 unter den Stripe-Zahlungsplugins für WordPress. Akzeptiere einmalige oder regelmäßige Zahlungen ohne Warenkorb.
  • Easy Digital Downloads – Das beste E-Commerce-Plugin für WordPress, um digitale Produkte zu verkaufen (E-Books, Software, Musik und mehr).
  • Sugar Calendar – Ein einfaches Veranstaltungskalender-Plugin für WordPress, das sowohl einfach zu bedienen als auch leistungsstark ist.

Besuche WPBeginner, um aus unseren WordPress-Tutorials zu lernen und von den besten WordPress-Plugins noch mehr kennenzulernen.

Screenshots

  • SEO Inhaltsanalyse (Gutenberg)
  • SEO Inhaltsanalyse (Klassischer Editor)
  • SEO-Einrichtungsassistent
  • SEO Website Analyse
  • Webmaster Tools verbinden
  • Social-Media-Integrationen
  • Lokales SEO
  • Seitenübersicht
  • Einstellungen für das Such-Design
  • Robots.txt-Editor
  • RSS-Inhaltskontrolle
  • Headline Analyzer
  • Umleitungs-Manager
  • Link Assistent

Blöcke

Dieses Plugin unterstützt 9 Blöcke.

  • AIOSEO - Breadcrumbs
  • AIOSEO - HTML Sitemap
  • AIOSEO - FAQ with JSON Schema
  • AIOSEO - Table of Contents
  • AIOSEO - Local Business Info
  • AIOSEO - Local Business Location Categories
  • AIOSEO - Local Business Locations
  • AIOSEO - Local Business Google Map
  • AIOSEO - Local Business Opening Hours

FAQ

Bitte besuche unsere komplette AIOSEO Dokumentation bevor du das AIOSEO-Team um Unterstützung bei der Suchmaschinenoptimierung bittest.

Wer sollte AIOSEO nutzen?

SEO ist für alle Websites unerlässlich. AIOSEO ist perfekt für Geschäftsinhaber, Blogger, Vermarkter, Designer, Entwickler, Fotografen und im Grunde auch für alle anderen. Wenn du in der Suche höher ranken willst, dann musst du AIOSEO WordPress SEO Plugin verwenden.

Welche Themes werden von AIOSEO unterstützt?

AIOSEO funktioniert mit allen WordPress-Themes. Aktiviere einfach AIOSEO, um dein WordPress-Theme SEO-freundlich zu machen.

Wird AIOSEO meine Website verlangsamen?

Nein, AIOSEO wird deine Website NICHT verlangsamen. Wir wissen, dass Geschwindigkeit für SEO wichtig ist, deshalb ist unser Code für maximale Leistung optimiert. Denke daran, dass schnellere Websites bei der Suche besser abschneiden. Nutze AIOSEO für schnelle SEO-Verbesserungen.

Kann ich AIOSEO auf Kunden-Websites verwenden?

Ja, du kannst AIOSEO auf Kunden-Websites verwenden.

Sind AIOSEO-Sitemaps besser als Standard-WordPress-Sitemaps?

Ja, AIOSEO-Smart-Inhaltsverzeichnisse sind viel optimierter, als die Standard-WordPress-Inhaltsverzeichnisse. Sobald du AIOSEO aktivierst, werden unsere XML-Inhaltsverzeichnisse die Standard-WordPress-Inhaltsverzeichnisse überschreiben, sodass du deine SEO-Rankings verbessern kannst.

Wir bieten auch erweiterte SEO-Inhaltsverzeichnisse wie News-Inhaltsverzeichnis, Video-Inhaltsverzeichnis und RSS-Inhaltsverzeichnis.

Unsere SEO-Inhaltsverzeichnisse verfügen über verfeinerte Steuerungsmöglichkeiten, wie z. B. Links pro Inhaltsverzeichnis, aktivieren/deaktivieren von Beitragstypen oder Taxonomien, Ein-/Ausschluss bestimmter Links aus dem Inhaltsverzeichnis, hinzufügen zusätzlicher Nicht-WordPress-Seiten zu Inhaltsverzeichnissen, Anpassen der Inhaltsverzeichnis-Priorität und -Häufigkeit für jeden Abschnitt Deiner Website und vieles mehr.

Aus diesem Grund bewerten Experten AIOSEO als das beste WordPress SEO Plugin.

Hilft AIOSEO bei der SEO-Prüfung?

Ja. AIOSEO kann dir bei der Website-SEO-Überprüfung mit verschiedenen Webmaster-Tools wie Google Search Console, Bing Webmaster Tools, Yandex, Baidu, Pinterest und so ziemlich jeder anderen Website-Überprüfung, die du benötigst, helfen.

Warum ist AIOSEO besser als andere SEO-Plugins?

Es gibt viele WordPress SEO-Plugins auf dem Markt. Im Gegensatz zu anderen, ist das AIOSEO WordPress SEO Plugin immer zuverlässig. Unsere SEO-Funktionen sind ergebnisorientiert (nicht aufgebläht), und wir bieten außergewöhnliche Kundenbetreuung.

AIOSEO ist das Original-WordPress-SEO-Plugin und wird von über 3 Millionen Website-Besitzern geschätzt.

Brauche ich wirklich ein XML-Inhaltsverzeichnis?

Ja! XML-Inhaltsverzeichnisse helfen Google und anderen Suchmaschinen, alle Seiten Deiner Website zu finden.

Ein XML-Inhaltsverzeichnis ist eine Liste aller Inhalte auf Deiner Website. Das Inhaltsverzeichnis hilft Suchmaschinen-Bots, den gesamten Inhalt Deiner Website an einem Ort zu sehen. Die XML-Inhaltsverzeichnis-Datei ist für deine menschlichen Besucher verborgen, aber Suchmaschinen wie Google können sie sehen.

Ohne ein XML-Inhaltsverzeichnis werden einige Deiner Webseiten möglicherweise nie in den Google-Suchergebnissen erscheinen und keinen Traffic erhalten.

XML-Inhaltsverzeichnisse helfen dir auch, Google mitzuteilen, welche Seiten du NICHT in die Suchergebnisse aufnehmen möchtest. Dies kann Deiner SEO helfen, Keyword-Kannibalisierung und Probleme mit doppeltem Inhalt zu vermeiden.

Als Teil Deiner SEO-Strategie kann ein XML-Inhaltsverzeichnis dir helfen, deine Domain-Autorität zu verbessern und mehr Traffic von Google, Bing und anderen Suchmaschinen zu erhalten.

AIOSEO kann dir helfen, deine Inhaltsverzeichnisse in der Google Suchkonsole aufzulisten, damit deine Inhalte noch heute indexiert werden können!

Ist AIOSEO direkt in die Google Suchkonsole integriert?

Aber sicher! Unsere Integration in die Google Suchkonsole ermöglicht es Dir, die Präsenz Deiner Website bei Google zu überwachen und zu pflegen. Mit unserer direkten Integration kannst du ganz einfach wichtige Informationen über deine Website einsehen, wie die Anzahl der Klicks, der Eindrücke und die durchschnittliche Position für jedes Keyword, für das der Inhalt Deiner Website in den Google-Suchergebnissen erscheint. Du kannst auch die Seitengeschwindigkeit Deiner Inhalte mithilfe der Google Seiten-Geschwindigkeitseinblicke direkt in deinem WordPress-Dashboard verfolgen.

Darüber hinaus kann AIOSEO dir auch Daten zu den am häufigsten verwendeten Schlüsselwörter, den beliebtesten Seiten auf Deiner Website sowie zu Crawling-Fehlern oder Sicherheitsproblemen liefern, die möglicherweise auftreten. Durch die Integration mit der Google Suchkonsole bietet AIOSEO Website-Besitzern wertvolle Einblicke, die zur Verbesserung der SEO und der allgemeinen Online-Sichtbarkeit beitragen können. Mit dieser Integration kannst du die Fortschritte Deiner Website im Laufe der Zeit verfolgen und datengestützte Entscheidungen treffen, die dir helfen, deine SEO-Ziele zu erreichen.

Rezensionen

26. September 2023
Best plugin ever. It's so amazing. It is currently used in several locations. It is a nice
25. September 2023
<font _mstmutation="1" _msttexthash="6279" _msthash="396">EXcdespués de CristoeleNtgRaciasun. ÁGiIl. UnUnmen</font>o<font _mstmutation="1"></font>
25. September 2023 1 Antwort
Mis visitas estaban en caida libre, activé el plugin y en poco tiempo recupere el tráfico y lo mejoré. Totalmente recomendado, facil de usar y con alta compatibilidad.
Alle 3.675 Rezensionen lesen

Mitwirkende & Entwickler

„All in One SEO – Bestes WordPress SEO Plugin – Einfaches Verbessern von SEO Rankings & Erhöhen von Traffic“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„All in One SEO – Bestes WordPress SEO Plugin – Einfaches Verbessern von SEO Rankings & Erhöhen von Traffic“ wurde in 56 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „All in One SEO – Bestes WordPress SEO Plugin – Einfaches Verbessern von SEO Rankings & Erhöhen von Traffic“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

Neu in Version 4.4.6

  • Neu: TruSEO Highlighter – Unser verbesserter TruSEO-Inhaltsalgorithmus ermöglicht es dir jetzt, verbesserungswürdige Ausdrücke zu kennzeichnen, damit du deine Beiträge ganz einfach für SEO optimieren kannst!
  • Behoben: Konflikte mit Post SMTP Mailer und anderen Plugins, bei denen der Aufruf von sanitize_file_name Funktionen stört.

Neu in Version 4.4.5.1

  • Neu: Add-on-Endpunkte der REST-API geben jetzt den Breadcrumb-Pfad zurück.
  • Neu: Filter-Hook zum Filtern der Beitrags-ID hinzugefügt
  • Aktualisiert: Der Import von Weiterleitungen im Add-on Weiterleitungsmanager unterstützt jetzt den Status des Weiterleitungs-Plugins.
  • Aktualisiert: Das Hinzufügen einer Weiterleitung auf einen geschützten Pfad wie /wp-admin/ führt jetzt zu einer Warnung.
  • Aktualisiert: Unterstützung für das ACF Link Feld im TruSEO Algorithmus hinzugefügt.
  • Aktualisiert: Das Product-Schema gibt jetzt mehrere Angebote für variable WooCommerce-Produkte aus.
  • Aktualisiert: Die Bilder-Sitemap erkennt jetzt auch Bilder innerhalb des Kadance Galerie-Blocks.
  • Aktualisiert: Die Karte in Local SEO verwendet keine Geokodierung mehr, um die Karte zu zentrieren.
  • Behoben: Breadcrumbs-Präfix wurde im Frontend nicht angezeigt.
  • Behoben: Die Suche nach Weiterleitungen funktioniert jetzt wieder, wenn ein Benutzer eine oder mehrere Zahlen eingibt.
  • Behoben: Das Testen einer Regex-Weiterleitung, die Regex-Gruppen verwendet, liefert kein falsch-negatives Ergebnis mehr.
  • Behoben: Bei Weiterleitungen wird nicht mehr automatisch ein abschließender Schrägstrich an die Ziel-URL angehängt.
  • Behoben: PHP-Warnungen vom Product-Schema, wenn für ein WooCommerce-Produkt keine Bewertungen aktiviert sind.
  • Behoben: Generisches Product-Schema funktioniert nicht für andere Beiträge als EDD-Downloads und WooCommerce-Produkte.
  • Behoben: Fehlendes FAQ-Schema, wenn der FAQ-Block innerhalb eines anderen Blocks verschachtelt ist.
  • Behoben: Das Event-Schema gibt jetzt wieder das Start- und Enddatum aus.
  • Behoben: Das Schema gibt keine aggregierten Bewertungen mehr aus, wenn ein WooCommerce-Produkt keine Bewertungen hat.
  • Behoben: Der Wert der Produktbewertung und die Anzahl der Bewertungen sind jetzt für EDD-Produkte korrekt, wenn bei einer Bewertung ein Wert fehlt.
  • Behoben: Plugin-Konflikt, bei dem WP Optimize individuelle Tabellen von AIOSEO entfernt hat.
  • Behoben: Das Plugin kollidiert mit dem Schema-Markup für die Produktversanddaten.
  • Behoben: Plugin-Konflikt mit Jetpack WAF, der zu Warnungen führt, wenn eine Anmeldung fehlschlägt.
  • Behoben: Theme-Konflikt mit JupitorX, der dazu führte, dass die Attribute „lang“ und „prefix“ kombiniert wurden.
  • Behoben: Die Fusion-Elemente des Themes Avada sind in den Optionen von AIOSEO nicht mehr verfügbar.
  • Behoben: Der Inhaltsverzeichnis-Block wurde aus dem Widget-Editor entfernt.
  • Behoben: Das Entfernen einer statischen robots.txt-Datei über die entsprechende Benachrichtigung im Benachrichtigungs-Center funktioniert jetzt korrekt.
  • Behoben: Die Datumsauswahl für die Suchstatistik wurde manchmal hinter der Adminleiste versteckt.
  • Behoben: Der TruSEO-Algorithmus analysiert jetzt Sonderzeichen in Beitragstiteln korrekt.
  • Behoben: Die Prüfung von TruSEO auf einen passiven Tonfall warnt Benutzer jetzt korrekt, wenn mehr als 10 % des Inhalts einen passiven Tonfall aufweisen.
  • Behoben: Mehrfachaktionen des Add-ons Bilder-SEO zum Hinzufügen von Bildattributen führen zu einem PHP-Hinweis.
  • Behoben: PHP8-Hinweis im Robots.txt-Editor.
  • Behoben: PHP-Fehler auf der Anmeldeseite für Benutzer von Wealthy Affiliate.
  • Behoben: WP 6.3 beeinträchtigt das Styling des Link-Formats im Block-Editor.

Neu in Version 4.4.4

  • Aktualisiert: Die minimale PHP-Version wurde auf 7.0 erhöht.
  • Aktualisiert: Die Datumsauswahl für zusätzliche Seiten in den Einstellungen für die allgemeine Sitemap wurde verbessert, sodass Benutzer jetzt auch die Uhrzeit eingeben können.
  • Aktualisiert: Die Relevanz der Vorschläge des KI-basierten Titel/Beschreibungs-Generators wurde verbessert.
  • Aktualisiert: Das alte Sitelinks-Schema wurde wieder hinzugefügt, um die Yandex-Suchmaschine zu unterstützen.
  • Aktualisiert: Unterstützung für manuelle Bewertungen von WooCommerce-Produkten hinzugefügt, wenn Kundenbewertungen deaktiviert sind.
  • Aktualisiert: Die Leistung der Tabelle zur Aktivierung von Lizenzen in Netzwerk-Admin für Multisite-Installationen wurde verbessert.
  • Behoben: Individuelle Daten werden für die Standard-Schema-Graphen BlogPosting und NewsArticle manchmal nicht ausgegeben.
  • Behoben: Die „hasPart“-Eigenschaft wird nicht mehr für Dataset-Schema-Graphen ausgegeben, die keine Untermenge haben.
  • Behoben: In der Autoren-Sitemap werden standardmäßig nur noch Benutzer indexiert, die einen regulären Beitrag veröffentlicht haben.
  • Behoben: Begriffe in der Sitemap haben manchmal ein falsches Datum der letzten Änderung, wenn der letzte aktualisierte Beitrag nicht veröffentlicht wurde.

Neu in Version 4.4.3

  • Neu: Der TruSEO-Inhaltsanalyse wurde eine Prüfung auf die Keyword-Dichte hinzugefügt.
  • Aktualisiert: TruSEO berücksichtigt jetzt Zahlen als gültige Fokus-Schlüsselwörter.
  • Aktualisiert: Der Breadcrumb-Block zeigt jetzt eine Warnung an, wenn die Breadcrumb-Funktion unter Allgemeine Einstellungen deaktiviert ist.
  • Aktualisiert: Der Redirect Trash Monitor überwacht jetzt auch gelöschte Beiträge.
  • Aktualisiert: Verbesserte Kompatibilität mit ClassicPress v2.0.
  • Behoben: Konflikt mit dem Bluehost-Plugin, bei dem das Sitemap-Stylesheet einen weißen Bildschirm zurückliefert.
  • Behoben: Plugin-Konflikt, wenn das WP-Inhaltsverzeichnis nicht die Standard-Position verwendet.
  • Behoben: Die Beitragsliste zeigt jetzt den richtigen Titel/die richtige Beschreibung für jeden Beitrag an, wenn nach einer Kategorie gefiltert wird.
  • Behoben: Beitragsarchive ohne veröffentlichte Beiträge werden nicht mehr fälschlicherweise in den Root-Index der Sitemap aufgenommen.
  • Behoben: Die Suchstatistiken funktionieren jetzt korrekt auf Unter-Websites von Multisites.
  • Behoben: Das Dashboard -Widget zählt jetzt Beiträge ohne ein Fokus-Schlüsselwort genau.
  • Behoben: Das Aktivieren eines Filters für die Weiterleitungstabellen setzt keine aktive Spaltensortierung mehr zurück.
  • Behoben: Die Seitennummerierung für Benachrichtigungen im Benachrichtigungs-Center funktionierte manchmal nicht richtig.
  • Behoben: Element-Suffixe in Divi wurden falsch hochgezählt, wenn das Shortcode-Parsing in AIOSEO aktiviert war.
  • Behoben: Doppeltes Beschreibungs-Tag aus dem Hello-Theme von Elementor entfernt.
  • Behoben: Das Smart Tag für den übergeordneten Begriff funktioniert in manchen Fällen nicht richtig.
  • Behoben: Dreifacher Plugin-Konflikt zwischen AIOSEO, BuddyBoss Platform und User Role Editor, bei dem unsere Berechtigungen aus individuellen Rollen entfernt wurden.
  • Behoben: Gelöschte Beiträge werden jetzt wieder korrekt überwacht. Nach dem Löschen wird eine Weiterleitung vorgeschlagen.

Neu in Version 4.4.2

  • Neu: Überarbeiteter Robots.txt-Editor – Wir haben unseren Robots.txt-Editor auf die nächste Stufe gehoben, mit Unterstützung für zusätzliche Regelanweisungen, Import von Regeln aus einer URL, Fehlerhervorhebung und vielem mehr!
  • Neu: Unterstützung für PHP 8.2 hinzugefügt.
  • Behoben: Der robots.txt Editor beachtet jetzt die Groß- und Kleinschreibung und wandelt den Wert nicht in Kleinbuchstaben um.

Neu in Version 4.4.1

  • Aktualisiert: Der primäre Begriff wird jetzt für den Permalink und die kanonische URL bevorzugt, wenn die Permalink-Struktur einen Begriff enthält.
  • Aktualisiert: Es wurden zusätzliche Filter-/Sortieroptionen für den Bericht „Content Rankings“ in den Suchstatistiken hinzugefügt.
  • Aktualisiert: Die Breadcrumb-Vorschau im Website-Editor wurde verbessert.
  • Aktualisiert: Unterstützung für die Übersetzung von Bildtitelattributen mit WPML hinzugefügt.
  • Aktualisiert: Import aus SEOPress-Kompatibilität.
  • Behoben: Die Breadcrumb- und HTML-Sitemap-Blöcke funktionieren jetzt wieder im visuellen Editor von Elementor.
  • Behoben: Die TruSEO-Inhaltsanalyse läuft nicht mehr, wenn der Divi-Wireframe-Modus aktiviert ist.
  • Behoben: Beiträge in einer versteckten Sprache von WPML wurden manchmal in die Sitemap aufgenommen.
  • Behoben: Dynamische Homepage-Titel/Beschreibungen wurden manchmal nicht von WPML übersetzt.
  • Behoben: Die Ergebnisse der SEO-Analyse werden nicht geladen, wenn du nicht auf den Button „Ergebnisse aktualisieren“ klickst.
  • Behoben: Der CSV-Import der Sitemap für zusätzliche Seiten importiert nicht alle URLs korrekt.
  • Behoben: Fehlende Einfügemarke für das Dropdown-Menü der Tabs des Navigationsmenüs, wenn die Ansicht nicht breit genug ist.
  • Behoben: Beim Bearbeiten individueller Schemadiagramme wird jetzt der richtige Inhalt geladen, anstatt eines leeren Editors.
  • Behoben: Das Dienst-Schema gab manchmal keine Bilder aus.
  • Behoben: Das Produktschema enthält keine Gesamtbewertung mehr, wenn es keinen Bewertungswert für die Rezension gibt.
  • Behoben: Der Wert der Bewertung wurde für Software- und Film-Schemadiagramme nicht gespeichert.
  • Behoben: Die Footer-Aktionen im KI-Titel/Beschreibungsgenerator-Modal sind jetzt auch dann sichtbar, wenn eine Bildlaufleiste vorhanden ist.
  • Behoben: Verhinderter fataler Fehler beim Import von Meta-Schlüsselwörtern aus Yoast SEO.

Neu in Version 4.4.0.1

  • Behoben: Der Inhaltsverzeichnis-Block konnte manchmal bestimmte Überschriften nicht erkennen.

Neu in Version 4.4.0

  • Neu: SEO-Überarbeitungen – Behalte eine frühere Aufzeichnung der SEO-Änderungen, damit du die Wirksamkeit deiner SEO-Bemühungen überwachen und fundierte Entscheidungen treffen kannst.
  • Neu: Google aktualisiert & Überarbeitungsmarkierungen für Suchstatistiken – Verfolge, wie Google-Algorithmus-Updates und SEO-/Beitragsüberarbeitungen deinen Suchverkehr im Laufe der Zeit beeinflussen. 📈

Neu in Version 4.3.9

  • Aktualisiert: Die Leistung der Sitemap wurde durchgängig verbessert, mit bis zu 3-mal schnelleren Ladezeiten und 8-mal weniger Speicherverbrauch!
  • Aktualisiert: Zusätzliche Designverbesserungen, um unsere Benutzeroberfläche kompakter zu machen.
  • Behoben: Die Meta-Beschreibung in der Vorschau wird jetzt in Echtzeit für das Schlagwort „Produktkurzbeschreibung“ für WooCommerce-Produkte aktualisiert.
  • Behoben: Die Vorschau für das Breadcrumbs-Widget funktioniert bei bestimmten Versionen von WordPress Core nicht.
  • Behoben: Füge eine Warnung hinzu, wenn der KI-Titel-/Beschreibungsgenerator aufgrund eines Verstoßes gegen seine Nutzungsrichtlinien leere Vorschläge liefert.
  • Behoben: Der AIOSEO FAQ-Block kann jetzt korrekt als Widget verwendet werden.
  • Behoben: Die Schema-Eigenschaften „Produktmarke“ und „Produktbezeichnung“ werden jetzt korrekt von älteren Versionen übernommen.
  • Behoben: Schema-Bewertungsfelder erlauben jetzt das Hinzufügen von Fliesskommawerten.
  • Behoben: Die Zutatenliste für das Rezeptschema listet die Zutaten jetzt als Array auf und nicht mehr als Zeichenfolge, wie in der Google-Dokumentation angegeben.
  • Behoben: Die Unterstützung für AggregateOffer für WooCommerce-Produktvarianten wurde gemäß den Richtlinien von Google entfernt.
  • Behoben: Schema-Validator-Inhalt fehlt aufgrund eines Vue 3-Fehlers.
  • Behoben: Beim Scannen einer URL mit dem SEO Analyzer klappt die Ergebniskarte für die URL nicht mehr zusammen.
  • Behoben: Der TruSEO-Score wird für lokale SEO Positionen nicht angezeigt.
  • Behoben: Fehler bei der verbesserten lokalen SEO Suche, wenn der Begriff leer ist.
  • Behoben: Seiten mit Anhängen werden jetzt korrekt von der Bild-Sitemap gescannt und enthalten ihr angehängtes Bild.
  • Behoben: Die Unterstützung für die Beibehaltung bestimmter Zeichen in Bilddateinamen im Image SEO Add-on wurde entfernt, da sie von WordPress Core automatisch entfernt werden.
  • Behoben: Plugin-Konflikt, bei dem das Schlagwort „robots meta“ auf der Homepage des Themes „Extra“ nicht ausgegeben wurde.
  • Behoben: Plugin-Konflikt mit Timber, bei dem der Titel aufgrund eines Ausgabepufferkonflikts nicht korrekt umgeschrieben wurde.

Neu in Version 4.3.8

  • Neu: WP Code Integration – Du kannst jetzt kuratierte Codeschnipsel für AIOSEO im Menü Extras anzeigen und sie mit einem Klick über das WP Code Plugin hinzufügen.
  • Aktualisiert: Die Funktion „Primäre Begriffe“ wird nun auch für WooCommerce Kategorien und Schlagwörter unterstützt.
  • Behoben: Konsolenfehler im klassischen Editor, wenn Beiträge keine zugewiesenen Begriffe haben.

Neu in Version 4.3.7

  • Aktualisiert: Standard-Arg-Werte zu Filtern/Aktionen hinzugefügt, um fatale Fehler in PHP 8 zu verhindern, wenn Hooks von Themes oder Plugins von Drittanbietern falsch aufgerufen werden.
  • Aktualisiert: Die Kartenvorschau in Local SEO wurde verbessert, indem die Adresse, die unter Geschäfts-Info eingegeben wurde, angezeigt wird.
  • Behoben: Der KI-Titel-/Beschreibungsgenerator ermöglicht es jetzt auch Benutzern, die keine Administratoren sind, SEO-Titel und Meta-Beschreibungen zu erstellen.
  • Behoben: PHP-Fehler beim Entfernen aller Plugin-Daten bei der Deinstallation.
  • Behoben: PHP-Fehler beim Versuch, RankMath als kollidierendes SEO Plugin über unseren Hinweis zu deaktivieren.
  • Behoben: Filter zum Ausblenden und Entfernen der Versionsnummer aus dem AIOSEO-Generator hinzugefügt.
  • Behoben: URLs, die das Wort „null“ oder verschlüsselte URLs in den 404-Umleitungsprotokollen enthalten, können jetzt gelöscht werden.
  • Behoben: Die URL der Umleitungsquelle ist jetzt immer relativ.
  • Behoben: Konflikt mit dem Fiscomm PURS E-Fiscalisation Plugin.
  • Behoben: Konflikt mit dem Schlagwort „Suchbegriff“ von Elementor und AIOSEO.
  • Behoben: Der Titelanalysator schiebt die zuvor analysierte Schlagzeile jetzt korrekt an den Anfang der Ergebnisse, wenn sie erneut analysiert wird.
  • Behoben: Der Bericht „Content Rankings“ in den Suchstatistiken bringt die Reihenfolge der Ergebnisse bei der Seitennummerierung nicht mehr durcheinander.
  • Behoben: PHP-Warnung beim Aktivieren eines Add-on Plugins.
  • Behoben: Die Bearbeitung von Text im Inhaltsverzeichnis-Block wird jetzt korrekt und ohne Fehler in der Konsole gespeichert.
  • Behoben: Fehlerhafte Ripple-Animation der Tabs-Komponente behoben.

Neu in Version 4.3.6.1

  • Neu: Content Rankings – Dieser neue Bericht zu den Suchstatistiken bietet wertvolle Einblicke in die Leistung deiner Inhalte in den Suchergebnissen und hilft dir, deine Beiträge für bessere Ergebnisse zu optimieren. 📊
  • Neu: Primärer Begriff – Du kannst jetzt einen bevorzugten Begriff angeben, wenn einem Beitrag mehrere Begriffe zugewiesen sind. Dieser primäre Begriff wird dann in der Spur des Breadcrumbs-Blocks und des Schemas verwendet.
  • Aktualisiert: Die Benutzeroberfläche des Plugins hat einen neuen Anstrich bekommen, um sie besser an die Standard WordPress Styles anzupassen, vor allem durch eine Verkleinerung.
  • Behoben: Das Fokus-Keyword-Diagramm auf der Seite mit den Suchstatistiken für Beiträge ist manchmal leer.
  • Behoben: Verschiedene Plugin-Konflikte, bei denen das Tab-Menü nicht mehr funktioniert, weil die Vue-Version nicht übereinstimmt.
  • Behoben: Veraltete PHP-Warnung im Local SEO Add-on.

Neu in Version 4.3.5.1

  • Behoben: Fehler bei nicht definierten Funktionen bei Verwendung von WP 4.9 oder 5.0.

Neu in Version 4.3.5

  • Neu: Im Hauptnavigationsmenü von Elementor wurde ein Reiter für AIOSEO hinzugefügt.
  • Behoben: Änderungen am Standard-Schema-Graphen für einen Beitragstyp/eine Taxonomie werden jetzt wieder korrekt auf Beiträge/Terme übertragen, die den Standard verwenden.
  • Behoben: fataler Fehler in seltenen Fällen beim Öffnen des visuellen Editors von Elementor.
  • Behoben: Plugin-Konflikt mit dem Auto SEO Meta Schlüsselwort-Plugin, bei dem unsere Menüseiten nicht mehr korrekt geladen werden.
  • Behoben: individuelle Profil-URLs hatten keinen Vorrang vor allgemeinen URLs für Facebook/Twitter als Facebook/Twitter-Autor.
  • Behoben: Der Entprellungszeitpunkt für die TruSEO-Inhaltsanalyse wurde erhöht, um zu verhindern, dass Zeichen aus dem SEO-Titel entfernt werden.
  • Behoben: individuelle PHP-Warnung beim Scannen von benutzerdefinierten Feldern für Videos in der Video-Inhaltsverzeichnis-Erweiterung.
  • Behoben: Spezielle Weiterleitungen zur Homepage funktionieren nicht, weil der Abfrage-String eine Schleife auslöst.
  • Behoben: Warnung vor fehlenden Abhängigkeiten für unsere Blöcke im Menü Widgets.

Neu in Version 4.3.4.1

  • Behoben: Der klassische Editor friert manchmal aufgrund eines Konflikts mit dem neuen Emoji-Skript in WordPress 6.2 ein.

Neu in Version 4.3.4

  • Aktualisiert: Unsere SEO-Daten werden jetzt übernommen, wenn ein Beitrag mit dem Yoast-Plugin duplicate Post dupliziert und neu geschrieben/veröffentlicht wird.
  • Aktualisiert: Im Dashboard-Menü wurde ein Menüpunkt für Suchstatistiken hinzugefügt.
  • Aktualisiert: Verbesserte PHP 8.1 Kompatibilität.
  • Aktualisiert: Bessere Vermeidung von Caching-Konflikten zwischen IndexNow Add-on und WP Fastest Cache.
  • Behoben: Das RSS-Inhaltsverzeichnis-Stylesheet zeigt das Veröffentlichungsdatum nicht mehr an.
  • Behoben: Die Suchstatistik ist jetzt in der Lage, die statische Homepage mit den richtigen Daten zu verknüpfen, nachdem eine neue statische Homepage eingerichtet wurde.
  • Behoben: Gelegentlicher harmloser Fehler in der Entwicklerkonsole, wenn der Emoji-Picker geöffnet wird.

Neu in Version 4.3.3

  • Aktualisiert: Der KI-Titel/Beschreibungsgenerator unterstützt jetzt das neue ChatGPT 3.5 KI-Modell.
  • Aktualisiert: Es wurde ein Filter-Hook hinzugefügt, mit dem die Benutzer die Flags kontrollieren können, die zur Kodierung unseres JSON-Schemas verwendet werden.
  • Behoben: Die Objektanalyse der Suchstatistik wurde manchmal dupliziert und für Benutzer/innen ausgeführt, die nicht über die Elite-Version verfügten.
  • Behoben: Bild-SEO-Strip-Interpunktionsregeln wurden auf die Dateinamen von anderen Dateien als Bildern angewendet.
  • Behoben: Ein UI-Problem, bei dem ein zusätzlicher Rahmen in der Fußzeile der Suchstatistikkarte angezeigt wurde.
  • Behoben: Die Suchstatistiken zeigen keine Unterschiede mehr an, wenn es keine Daten gibt, mit denen du vergleichen kannst.
  • Behoben: Post-/Term-Daten werden nicht korrekt gespeichert, wenn der MySQL-Modus auf NO_AUTO_VALUE_ON_ZERO eingestellt ist.
  • Behoben: Umleitungen, Logs und 404-Logs werden jetzt nach der Aktivierung/Aktualisierung des Weiterleitungs-Add-ons korrekt aktualisiert.
  • Behoben: Fehlender lokaler Business Blockstil beim Bearbeiten eines Beitrags.

Neu in Version 4.3.2

  • Neu: Titel-/Beschreibungs-Generator – Erstelle ansprechende SEO-Titel- und Meta-Beschreibungsvorschläge über OpenAI. 🤖
  • Behoben: Zahlreiche Plugin/Theme-Konflikte, die das Navigationsmenü in der AIOSEO-Ansicht stören.
  • Behoben: Plugin-Konflikt mit Gravity Forms, bei dem beide Plugins gleichzeitig die Ausgabe puffern.
  • Behoben: Die Schaltfläche „Link hinzufügen“ des klassischen Editor-Linkformats war auf kleineren Bildschirmen teilweise nicht sichtbar.
  • Behoben: PHP-Fehler bei Verwendung des Produkt-REST-API-Endpunktes von WooCommerce und PHP 8.0 oder höher.
  • Behoben: Datenbankfehler bei der erstmaligen Installation/Aktivierung von AIOSEO über eine AJAX-Anfrage.
  • Behoben: PHP-Hinweis, wenn du direkt zum Stylesheet des Inhaltsverzeichnisses navigierst.
  • Behoben: Die Übersetzungen für die SEO-Vorschau im Frontend werden jetzt korrekt geladen.
  • Behoben: Die Symbole der Umleitungsoptionen schrumpfen nicht mehr, wenn mehrere Quell-URLs hinzugefügt werden.

Neu in Version 4.3.1.1

  • Behoben: PHP-Fehler aufgrund von Konflikten, bei denen andere Plugins/Themes den Filterhaken the_title nicht korrekt anwenden.

Neu in Version 4.3.1

  • Neu: Unterstützung für den Import von Weiterleitungen aus Rank Math wurde hinzugefügt.
  • Neu: Unterstützung für LearnPress-Lektionen hinzugefügt.
  • Neu: Unterstützung für das JWT (Json Web Token) Plugin zum REST API Add-on hinzugefügt.
  • Aktualisiert: Verbesserte Kompatibilität zwischen der SEO-Vorschau in der Frontend-Adminleiste und verschiedenen Themes/Plugins.
  • Behoben: Der Full Site Editor wurde teilweise nicht korrekt geladen, wenn AIOSEO aktiv war.
  • Behoben: 404-Stamm-Weiterleitungen funktionieren jetzt korrekt, wenn der Trash-Monitor aktiviert ist.
  • Behoben: Umleitungen mit Query-Strings und benutzerdefinierten Regeln funktionieren jetzt korrekt, wenn Server-Umleitungen aktiviert sind.
  • Behoben: Umleitungen sind jetzt vollständig kompatibel mit URLs, die nicht das lateinische Alphabet verwenden.
  • Behoben: Die Logdaten für Weiterleitungen und 404er werden jetzt in der richtigen Zeitzone angezeigt.
  • Behoben: Das Umleitungsmodal wird jetzt auf kleineren Bildschirmen korrekt angezeigt.
  • Behoben: Die Emoji-Auswahl wird jetzt in modalen Fenstern korrekt angezeigt.
  • Behoben: Der Button zum Hochladen von CSV-Zusatzseiten fordert den Benutzer jetzt korrekt auf, eine Datei auszuwählen.
  • Behoben: Das Datum der Facebook-Vorschau wird jetzt korrekt angezeigt.
  • Behoben: Das Produktschema löste das WooCommerce add_to_cart Ereignis im MonsterInsights eCommerce Add-on falsch aus.
  • Behoben: Der Breadcrumb-Schema-Pfad wird bei einer statischen Homepage nicht mehr dupliziert.
  • Behoben: Die SEO-Vorschau funktionierte teilweise nicht, weil die Beschriftung des Beitragstyps fehlte.
  • Behoben: Beim Bearbeiten eines Links im Block-Editor werden die AIOSEO-Optionen jetzt für alle WP-Versionen korrekt angezeigt.
  • Behoben: Fokus-Schlüsselsätze, die Sonderzeichen enthalten, werden jetzt korrekt analysiert.
  • Behoben: Das Hinzufügen eines Fokus-Keyphrase im Divi Visual Builder schließt das Modal nicht mehr.
  • Behoben: Der Inhaltsverzeichnis-Block unterstützt jetzt korrekt die Bearbeitung verschachtelter Überschriften.
  • Behoben: Das PrePublish-Panel öffnet jetzt korrekt die Registerkarte, auf der du das betreffende Problem wieder beheben kannst.
  • Behoben: Die Social-Media-Vorschau wird nun korrekt aktualisiert, wenn die Einstellung „Facebook-Daten verwenden“ aktiviert ist.
  • Behoben: Konflikt mit dem Website-Kit von Google-Plugin, der eine PHP-Meldung auslöste.
  • Behoben: Das lokale Unternehmen blockierte teilweise Styles im Frontend.

Neu in Version 4.3.0

  • Neu: Integration in die Google-Suchkonsole – Verbinde deine Website mit der Google-Suchkonsole, um die Leistung Deiner Website in den Suchergebnissen zu verfolgen und Berichte mit umsetzbaren Informationen zu erstellen.
  • Aktualisiert: Verbesserte PHP 8.1 Kompatibilität.
  • Aktualisiert: Eine zusätzliche Verstärkung der Sicherheit wurde durchgeführt.
  • Behoben: Die Überprüfung der Link-Assistent-Vorschläge wird jetzt automatisch zurückgesetzt, wenn sie in einer Schleife stecken bleibt.
  • Behoben: PHP-Hinweis in seltenen Fällen, wenn die Kontextdaten für den Schema-Generator nicht gesetzt sind.

Siehe unser Änderungsprotokoll auf aioseo.com für frühere Versionen.