DSGVO Tools: Kommentar-IP entfernen

Beschreibung

Nach den gesetzlichen Vorschriften der DSGVO dürfen Websiten keine unverschlüsselte IP-Adresse abspeichern.
Dies ist jedoch bei WordPress Standardmäßig der Fall. Dieses Plugin verhindert die Speicherung der IP-Adressen und fügt einen Menüpunkt im Adminbereich hinzu, über den man alle bisherigen IP-Adressen löschen kann.
Die DSGVO-Konformität wurde nicht durch einen Anwalt geprüft und spiegelt nur die Meinung des Autors wieder. Für weitere Fragen ist gesonderter anwaltlicher Rat erforderlich.

Screenshots

  • Backend ohne gespeicherte IP-Adressen
  • Backend mit gespeicherter IP-Adressen

Installation

  1. Klicke auf „installieren“
  2. Aktiviere das Plugin über das Plugin-Menü in WordPress
  3. Führe im Menüpunkt „DSGVO-Tools: Kommentar-IP“ den Knopf „Alle IP-Adressen aus Kommentaren löschen!“ aus.
  4. Fertig!

Mitwirkende & Entwickler

„DSGVO Tools: Kommentar-IP entfernen“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„DSGVO Tools: Kommentar-IP entfernen“ wurde in 3 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „DSGVO Tools: Kommentar-IP entfernen“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.