WordPress.org

Plugin Directory

Easy Digital Downloads – Digitale Dateien verkaufen & Abonnements (eCommerce Store + Zahlungen leicht gemacht)

Easy Digital Downloads – Digitale Dateien verkaufen & Abonnements (eCommerce Store + Zahlungen leicht gemacht)

Beschreibung

E-Commerce ohne Einschränkungen

Wir glauben, dass deine Leidenschaft für das Erstellen von Produkten nicht durch die Wahl deiner eCommerce-Software eingeschränkt werden sollte. Easy Digital Downloads bietet dir unbegrenzte Produkte ohne versteckte Gebühren, unbegrenzte Transaktionen und unbegrenzte Möglichkeiten.

Zu oft musst du dich zwischen leistungsstark und billig entscheiden. Nicht mit Easy Digital Downloads. Es ist kostenlos und einfach zu starten, mit grenzenlosen Möglichkeiten. Deshalb vertrauen einige der beliebtesten digitalen eCommerce-Unternehmen Easy Digital Downloads mit ihrem Shop.

Innerhalb weniger Minuten nach dem Start des Einrichtungsassistenten hast du Zugriff auf alle Funktionen, die du brauchst, um noch heute mit dem Verkauf deiner digitalen Produkte zu beginnen. Dazu gehören ein integrierter Warenkorb, flexible Zahlungen (wie Kreditkarten, PayPal, Apple Pay und Google Pay), eine saubere und optimierte Kaufabwicklung, Kundenverwaltung, detaillierte eCommerce-Berichte, sichere Datenspeicherung, Rabattcodes und vieles mehr.

Easy Digital Downloads Pro
Dieses Plugin ist die Lite-Version des Plugins Easy Digital Downloads Pro, das alle Funktionen enthält, die du jemals brauchen wirst, darunter Abonnements, individuelle Zahlungsformulare, E-Mail-Marketing-Werkzeuge, zusätzliche Zahlungsabwickler und vieles mehr. Erwerbe jetzt die beste Premium WordPress eCommerce-Lösung!

Mühelose Zahlungen mit einem Kassen-Formular

Mit 1-Klick-Verbindungen zu den beliebtesten Zahlungsanbietern kannst du innerhalb von Minuten mit dem Verkauf beginnen und deinen Kunden die Möglichkeit geben, ganz einfach aus den beliebtesten Zahlungsmethoden in ihrer Region zu wählen. Mit Stripe und PayPal ist dein Geschäft bereit für globale Zahlungen.

Was soll ich sagen? Stripe ist mein bevorzugter Zahlungsdienstleister, und ich wüsste nicht, was ich ohne [EDD] tun würde. Verbinde EDD in Sekundenschnelle mit deinem Stripe-Konto, und schon bist du fertig!
Matt Whiteley – Whiteley Designs

Easy Digital Downloads ist ein verifiziertes Mitglied des Stripe-Partnerprogramms, so kannst du Zahlungen unbesorgt abwickeln, weil du weißt, dass EDD ihre strengen Qualitätsstandards erfüllt.

Wenn du die mitgelieferten Funktionen zur Zahlungsabwicklung nutzt, erhältst du sofortigen Zugriff auf die folgenden Funktionen:

  • Zahlungen mit Kreditkarte
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • PayPal
  • PayPal-Guthaben
  • CashApp
  • Link von Stripe
  • Venmo
  • Sofort
  • und mehr!

Mit unseren Integrationslösungen werden neue Zahlungsmethoden hinzugefügt, sobald sie verfügbar sind – in der Regel ohne jegliche Updates oder Änderungen!

Triff Entscheidungen mit leistungsstarken Berichten

Entfalte das volle Potenzial deines digitalen Shops mit Easy Digital Downloads, der besten eCommerce-Lösung von WordPress, die für ihre leistungsstarken Berichtsfunktionen bekannt ist. Mit den Werkzeugen, die dir nicht nur fundierte Informationen darüber geben, was in deinem Unternehmen gerade passiert, sondern dir auch dabei helfen, Entscheidungen zu treffen, die dein Unternehmen wachsen lassen, tauchst du tief in das Herz deines digitalen Geschäfts ein.

Mit den enthaltenen Werkzeugen zum Datenvergleich kannst du deinen Absatz, deine Einnahmen, deine Kunden und andere Werte von einem Zeitraum zum anderen vergleichen und so verlässliche Informationen erhalten, um fundierte Entscheidungen zu treffen und dein Wachstum zu beschleunigen. Einige der Werte, auf die du Zugriff hast, sind:

  • Kundenwachstum
  • Einnahmen und Verkäufe
  • Nach Produkt filtern
  • Detaillierte Berichte über Kategorien und Schlagwörter
  • Einnahmen und Verkäufe nach Ländern
  • Einnahmen und Verkäufe nach Zahlungsmethode
  • und mehr!

Vollständige Liste der Funktionen von Easy Digital Downloads

  • Responsives Checkout-Formular – Mit dem Checkout-Block erhältst du ein responsives und anpassbares Kassen-Formular, das mit Sicherheit funktioniert.
  • Digitale Produktverwaltung – Erstelle so viele digitale Produkte wie du willst, ohne zusätzliche Kosten. Erstelle einzelne Produkte, Produktvarianten und Pakete.
  • Rabattcodes – Führe Verkäufe und Werbeaktionen mit der integrierten Rabattcodeverwaltung durch. Lege Start- und Ablaufdaten, Produkt- und Preisbeschränkungen fest und belohne deine besten Kunden mit individuell angepassten Rabattcodes.
  • eCommerce-Berichte – Easy Digital Downloads bietet mit den integrierten Berichtsfunktionen die besten Berichte, die es im WordPress-eCommerce gibt. Du erhältst Zugang zu wertvollen fundierten Informationen über das Wachstum deines eCommerce-Unternehmens.
  • 1-Klick-Zahlungseinrichtung – Mit unseren offiziellen Integrationen mit Stripe und PayPal kannst du in wenigen Minuten von der Installation zum Verkauf übergehen.
  • Flexible Zahlungsmethoden – Mit den Integrationen für Stripe und PayPal ist es für dich noch einfacher, Zahlungen entgegenzunehmen und den Zugriff auf deine digitalen Produkte zu verkaufen.
  • Schutz beim Herunterladen von Dateien – Deine heruntergeladenen Produkte sind mit Easy Digital Downloads sicher. Wenn ein Benutzer dein Produkt kauft, generieren wir einen sicheren und eindeutigen Link, über den nur deine Kunden deine Dateien von deiner Website herunterladen können.
  • E-Mail-Belege – Die mitgelieferten E-Mail-Belege sind vollständig anpassbar, um sicherzustellen, dass deine Marke in deinen Belegen vertreten ist.
  • Kundenverwaltung – Verfolge den Kaufverlauf und die Einkaufsentwicklung deiner Kunden mit dem integrierten Kundenverwaltungssystem. Du kannst schnell auf die gesamte Kaufhistorie eines Kunden zugreifen, Notizen hinzufügen und mit WordPress-Benutzern verlinken.
  • Refund and Dispute Handling – With our automated order management tools, EDD ensures that your records are accurate and customers only have access to files when they should.
  • Kundenprofil-Editor – Gib deinen Benutzern mit den enthaltenen Blöcken Zugriff auf ihre Kaufhistorie und Profilverwaltung.

Erweiterbar, anpassungsfähig und mit offenem Quellcode – Easy Digital Downloads wurde mit Blick auf Designer und Entwickler erstellt. Mit unserer umfangreichen Liste von Integrationen sowie den enthaltenen Hooks und Filtern sind die Möglichkeiten endlos.

Wir haben es noch einfacher gemacht, mit der 1-Klick-Installation von Code-Snippets über WPCode.

EDD bietet mir eine solide, sofort einsatzbereite Plattform mit der Flexibilität, alles individuell anpassen zu können, was ich möchte oder brauche. Das Beste aus beiden Welten!
Brian Hogg – SellingPlugins.com

Wachsende Einnahmen durch den Wechsel zu Pro

Mit unseren Pro-Plänen kannst du auf zusätzliche Funktionen zugreifen und dein E-Commerce-Geschäft ausbauen. Einige unserer beliebtesten Funktionen in Pro sind:

  • Abonnements – Baue ein nachhaltiges eCommerce-Unternehmen auf und füge deinem Shop wiederkehrende Einnahmen hinzu, indem du Abonnements verkaufst.
  • Bewertungen – Was gibt es Besseres, als deine zufriedenen Kunden für deine digitalen Produkte werben zu lassen? Plane automatische Bewertungsanfragen, zeige Durchschnittsbewertungen und Bewertungsaufschlüsselungen an.
  • Inhaltsbeschränkung – Schränke Inhalte auf deiner Website ein und gib sie nur für Kunden frei, die bestimmte Produkte gekauft haben. Die Inhaltsbeschränkung eignet sich hervorragend für Websites mit Mitgliedschaft und Informationen, die nur für Kunden bestimmt sind.
  • Software Lizenzen – Verkaufe aktivierbare Lizenzschlüssel für Softwareprodukte, einschließlich WordPress Themes/Plugins, Desktop-Software, SaaS-Lösungen und mehr.
  • Eingaben im Frontend -Baue einen Marktplatz mit allen Funktionen auf und wachse zu einer kreativen Gemeinschaft.
  • Provisionen – Bezahle deine Verkäufer mit prozentualen oder pauschalen Provisionen, wenn ihre Produkte gekauft werden.
  • Kostenlose Downloads – Nutze kostenlose Produkte als Leadmagneten, um deine E-Mail-Liste zu vergrößern.
  • Empfohlene Produkte – Füge automatisch erzeugte Empfehlungen zu deinen Produkten und deinem Bestellerlebnis hinzu.

…Wir haben über 70+ Premium Funktionen und Integrationen!
Dies sind nur einige der Funktionen, die dir helfen, deinen digitalen Shop zu optimieren und mehr digitale Produkte zu verkaufen. Schau dir unsere vollständige Liste der Premiumfunktionen für den eCommerce an.

Hilfe erhalten

Easy Digital Downloads wird von unserem auf der ganzen Welt verteilten Vollzeit-Support-Team technisch erstklassig unterstützt. Wir bieten auch eine umfangreiche Dokumentationsseite an. Wenn du einen schnelleren Support per E-Mail wünschst, empfehlen wir dir, einen Easy Digital Downloads Pass zu kaufen.

Auf der Suche nach einer neuen E-Commerce-Lösung?

Easy Digital Downloads ist die perfekte digitale E-Commerce-Alternative zu Etsy, Gumroad, WooCommerce, Shopify, BigCommerce oder Wix.

Dank Easy Digital Downloads kannst du deine digitalen Produkte mit weniger Gebühren als bei Gumroad oder Etsy verkaufen und unbegrenzt viele Produkte erstellen, ohne jemals eine Gebühr für deine Einträge bezahlen.

Wenn Easy Digital Downloads nicht ganz deinen Bedürfnissen entspricht, empfehlen wir dir WP Simple Pay, das #1 Stripe-Zahlungsplugin für WordPress.

Hinweise

Eine Nachricht von unserem Präsidenten

Seit 2012 habe ich Easy Digital Downloads mit aufgebaut und es zur besten eCommerce-Lösung für Digital-Creators gemacht. Auch jetzt, als Präsident des Unternehmens, setze ich mich dafür ein, dass Easy Digital Downloads die müheloseste Lösung ist, um deinen eCommerce-Shop zu verwalten, die Rechnungsstellung zu regeln, deine Dateien zu schützen, Zahlungssystemen zu integrieren und deine digitalen Produkte zu verkaufen.

Ich bin stolz auf das, was wir aufgebaut haben, und auf unser erstklassiges Kundenserviceteam, das dir zum Erfolg verhelfen will. Ich wünsche dir viel Spaß mit Easy Digital Downloads.

Danke,
Chris Klosowski

Richtlinie zum Markenimage

Easy Digital Downloads ist ein Produkt von Sandhills Development, LLC. Wenn du über das digitale eCommerce Plugin von Easy Digital Downloads schreibst, achte bitte darauf, dass du uns immer mit vollem Namen nennst, bevor du unseren Kurznamen EDD verwendest.

Easy Digital Downloads (richtig)
EDD (richtig)
easy digital downloads (falsch)
Edd (falsch, das ist der Name unseres Maskottchens!)
edd (falsch)

Aus unserem Blog

Schau dir einige unserer beliebten Beiträge an. Hier erhältst du praktische Tipps für dein Geschäft und den Verkauf digitaler Dateien im Internet.

Melde dich für unseren Newsletter an, um Beiträge wie diesen in deinen Posteingang zu erhalten, sobald sie veröffentlicht werden.

Screenshots

  • Detaillierte und aussagekräftige Berichte
  • Kundenverwaltung
  • Bestellhistorie
  • Details zur Bestellung
  • Produktraster – Vendd
  • Kasse – Vendd
  • Produktraster – Standard-Theme
  • Kasse – Standard-Theme

Blöcke

Dieses Plugin unterstützt 11 Blöcke.

  • EDD Cart Display a mini or full shopping cart outside of checkout for Easy Digital Downloads.
  • EDD Download Terms Show categories, or tags for Easy Digital Download products.
  • EDD Order History Display the Easy Digital Downloads order history of a logged in user.
  • EDD User Downloads Allows a user to access the Easy Digital Downloads products they have purchased.
  • EDD Receipt Show customers their detailed receipt. Supports guest orders.
  • EDD Registration Form Registration form for Easy Digital Downloads.
  • EDD Products A block to show your Easy Digital Download products based on visual customizations and query parameters.
  • EDD Login Form Login form for Easy Digital Downloads.
  • EDD Checkout Full checkout block for Easy Digital Downloads.
  • EDD Buy Button Quickly add a "buy now" button for any EDD product.
  • EDD Confirmation A brief confirmation screen to show to customers immediately after a successful purchase.

Installation

  1. Aktiviere das Plugin
  2. Schließe den Einrichtungsassistenten ab
  3. Verkaufe dein erstes Produkt!
  4. Ausführlichere Anweisungen zur Einrichtung findest du auf der offiziellen Dokumentationsseite.

FAQ

Wo kann ich eine komplette Dokumentation finden?

Die vollständigen durchsuchbare Dokumentation für Easy Digital Downloads und alle unsere Erweiterungen findest du unter https://easydigitaldownloads.com/docs.

Wo kann ich Hilfe für meinen digitalen E-Commerce-Shop bekommen?

Du kannst jederzeit ein Support-Ticket über das Support-Forum einreichen.

Welche Dateitypen kann ich verkaufen?

Mit Easy Digital Downloads kannst du jeden Dateityp verkaufen. Du kannst Dateien in den Formaten .PDF, .DOC, .MP3, .MOV, .EPUB, .PSD, .MP4, .JPG oder mit jeder anderen Dateierweiterung verkaufen, die es gibt. Im Formular zur Produkterstellung gibt es ein Feld zum Hochladen von Dateien, das jeden Dateityp akzeptiert. Die in dieses Feld hochgeladene Datei ist die Datei, die die Kunden sofort erhalten, wenn sie einen Kauf abschließen.

Wie kann ich die Conversion-Rate erhöhen?

Aufgrund seiner Beliebtheit haben viele E-Commerce-Tools direkte Integrationen mit Easy Digital Downloads gebaut, wie z. B. OptinMonster. Mit der direkten EDD-Integration kannst du deinen Verkaufs-Funnel optimieren, indem du die Anzeigeregeln von OptinMonster nutzt, die auf den EDD-Warenkorbinhalten des Kunden sowie Bedingungen basieren.

Ist ein SSL-Zertifikat erforderlich, um digitale Produkte zu verkaufen?

Die Sicherheit deiner Daten und der deiner Kunden ist sehr wichtig, daher empfehlen wir dir dringend, ein SSL-Zertifikat für deinen Shop zu verwenden. Dokumentation hier

Welche Themes funktionieren mit Easy Digital Downloads?

Grundsätzlich funktioniert fast jedes Theme mit Easy Digital Downloads. Trotzdem haben wir mit branchenführenden Theme-Entwicklern zusammengearbeitet, um eine Liste von Themes zusammenzustellen, die speziell für Easy Digital Downloads entwickelt wurden.

Gibt es eine Beispiel-Importdatei, die ich verwenden kann, um einen Demoladen einzurichten?

Yes! Simply go to Tools > Import and install the WordPress Importer, then you can use the sample-products-import.xml file located in wp-content/plugins/easy-digital-downloads/assets/. This will create several sample products and plugin pages for you.

Kann ich alle Produkte aus meinem bestehenden Laden in EDD importieren?

Ja! Wir haben eine Basis-Importlösung, die eine CSV-Datei importiert. Wenn du also deine Daten in das entsprechende Format bringst, können wir sie importieren.

Wie kann ich von Gumroad migrieren?

Schau dir unsere Anleitung an, wie du von Gumroad zu Easy Digital Downloads migrierst.

Wie zeige ich die Einkaufs-Historie des Benutzers an?

Du kannst die Kaufhistorie deiner Kunden im EDD-Bestellhistorie-Block anzeigen. Wenn dir das lieber ist, kannst du den Benutzern auch eine Liste ihrer verfügbaren Downloads im EDD-Benutzer-Downloads-Block zeigen. In unserer Dokumentation findest du weitere Informationen zu den Blöcken von Easy Digital Download.

Wie kann ich meine digitalen Produkte anzeigen?

Easy Digital Downloads beinhaltet einen anpassbaren WordPress-Block. Er gibt dir die Möglichkeit, deine Produkte wie von dir gewünscht darzustellen.

Kann ich ein Partnerprogramm einrichten?

Ja! EDD ist direkt mit verschiedenen Affiliate-Plattformen verbunden. Diese bieten komplette Affiliate-Systeme an, mit denen du Provisionen an deine Affiliate-Vermarkter vergeben kannst. Das heißt: Wenn deine Partner Kunden an dich verweisen und diese Kunden deine Produkte kaufen, erhalten sie eine Provision von dir.

Schau dir AffiliateWP an

Kann ich meinen Kunden PDF-Rechnungen zum herunterladen zur Verfügung stellen?

Ja, mit einem persönlichen Zugangspass kannst du deinen Kunden mithilfe der Erweiterung Rechnungen optisch ansprechende und herunterladbare Rechnungen bereitstellen.

Wird der Verkauf von Abonnements unterstützt?

Ja, mit einem erweiterten Zugangspass erhältst du Zugang zu Wiederkehrende Zahlungen. Die vollständige Dokumentation findest du hier. Mit der Erweiterung „Wiederkehrende Zahlungen“ kannst du Abonnements einrichten, damit deine Kunden über längere Zeiträume regelmäßig bezahlen können. Das ist ideal für den Verkauf von Mitgliedschaften, Kursen, All-Access-Pässen, Softwarelizenzen und anderen Produkten, die eine laufende Zahlung erfordern.

Rezensionen

8. Mai 2024
They charge you fees even if you pay them, despite saying otherwise. Took off an additional star because they don’t care about privacy mentioned in another review. Their response is not honest in my view. This used to be a better plugin.
2. Mai 2024
If you’re new to building commercial websites or online store, this is the best plugin to get started with, it has a huge library of supporting features.
24. April 2024
„Easy Digital Downloads“ is a game-changer for WordPress users venturing into digital product sales. Its simplicity and versatility make setting up and managing digital storefronts a breeze. With secure payment options and responsive support, it’s an essential plugin for anyone looking to monetize digital content effortlessly.
23. April 2024
I’ve been running my WordPress plugin business on EDD since 2014. It’s rock solid, extremely well supported, and has stood the test of time.We started with a simple payment gateway and over the years added software licensing, subscriptions, all access passes, marketing integration, invoicing, etc, etc. The upgrade path can sometimes be clunky but support are always there to help us find a way.IMHO EDD is built on engineering, not customer, foundations so some of the interfaces and workflows out of the box require some customisation to remove rough edges, but that’s achievable because the foundations are solid. I never lose sleep due to EDD.
Alle 529 Rezensionen lesen

Mitwirkende & Entwickler

„Easy Digital Downloads – Digitale Dateien verkaufen & Abonnements (eCommerce Store + Zahlungen leicht gemacht)“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Easy Digital Downloads – Digitale Dateien verkaufen & Abonnements (eCommerce Store + Zahlungen leicht gemacht)“ wurde in 20 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Easy Digital Downloads – Digitale Dateien verkaufen & Abonnements (eCommerce Store + Zahlungen leicht gemacht)“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

3.2.12

  • Compatibility: Fixed a conflict between Setup Wizard and the Multi-Currency extension.
  • Stripe: Improved the handling of refunding charges via the Stripe Dashboard.
  • Exports: Improved performance, management, and protection of export files generated by EDD.
  • Emails: Improved the validation before installing the Recapture integration.

Das vollständige Changelog findest du unter https://easydigitaldownloads.com/changelogs/plugin/easy-digital-downloads/

3.2.11

  • Order Management: When searching orders, a Product ID was being erroneously added to the filter arguments when it not have been.

3.2.10

  • Downloads: Die Leistung beim Erstellen und Verwalten von Download-Verzeichnissen wurde verbessert.
  • Ermäßigungen: Die Start- und Enddaten werden korrekt mit der Zeitzone abgeglichen.
  • Rabatte: Die Genauigkeit der Prüfung, ob ein Geschäft aktive Rabatte hat, wurde verbessert.
  • Rabatte: Es wird ein Upgrade-Prozess im Hintergrund durchgeführt, um sicherzustellen, dass alle Rabatte gültige Anfangs- und Enddaten haben.
  • Dev: Das Debug-Log wird jetzt im Upload-Verzeichnis von EDD verwaltet.
  • Zahlungen: Die Erkennung und Behandlung von Kaufvorgängen wurde verbessert, indem die Quittungs- und Bestätigungsseiten angezeigt werden.
  • Leistung: Optimierung der Datenmenge, die in der Optionstabelle in Verbindung mit den Änderungsprotokollen gespeichert wird.
  • HTML: Der Produkt-Dropdown konnte dazu gezwungen werden, Artikel aufzunehmen, die keine Produkte waren.
  • HTML: Der Platzhalterwert des Produkt-Dropdown-Menüs wurde verbessert.
  • HTML: Das Produkt-Dropdown-Menü konnte eine unerwartete leere Option in der Liste der Optionen enthalten.
  • HTML: Das Textarea-HTML-Feld konnte leeren Inhalt zum Wert hinzufügen.
  • Bestellung: Die Checkbox in der Datenschutzerklärung wird möglicherweise nicht immer angezeigt, wenn dies vorgesehen ist.
  • Blocks: Improved loading of Easy Digital Downloads blocks.
  • Blocks: Improved the handling of Easy Digital Downloads blocks when using a classic theme.
  • Bestellungen: Bei der manuellen Erstellung von Aufträgen im Adminbereich konnte es vorkommen, dass der Auftrag aufgrund einer Berechtigungsprüfung nicht gespeichert wurde.
  • Migration: Die Zuverlässigkeit der EDD 3.0+ Migrationsroutine für möglicherweise beschädigte serialisierte Daten wurde verbessert.
  • Migration: Verbesserte PHP 8.0+ Kompatibilität für die EDD 3.0+ Migrationsroutine.

3.2.9

  • Stripe: Das erneute Versenden des Kaufbelegs konnte fehlschlagen, wenn der Stripe-Abrechnungsdeskriptor in der E-Mail-Vorlage enthalten war.
  • Settings: Improved the reliability of determining the timezone settings in WordPress.
  • Berichte: Wenn du individuelle Daten für Berichte verwendest, konnten einige Zeitzoneneinstellungen dazu führen, dass die Daten nicht korrekt angezeigt wurden.
  • E-Mail: Der Zeitpunkt, zu dem veraltete Warnungen für E-Mail-Hooks angezeigt werden, wurde geändert.

3.2.8

  • Stripe: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Kartenzahlungen fehlschlugen, wenn eine Kontoauszugsbeschreibung mit dem Parameter statement_descriptor angegeben wurde.
  • Stripe: WICHTIG! Die Einstellungen für die Kontoauszugs-Beschreibung in den Stripe-Gateway-Einstellungen können nicht mehr bearbeitet werden. Die Beschreibung wird jetzt automatisch aus den Stripe-Kontoeinstellungen übernommen.
  • Stripe: „Jetzt kaufen“-Buttons können eine PHP-Warnung auslösen.
  • API: Es wurde eine Option hinzugefügt, mit der öffentliche API-Anfragen (API-Anfragen ohne Schlüssel & Token) für die EDD-API protokolliert werden können.
  • Downloads: Die Zuverlässigkeit der Zugriffsprüfungen beim Herunterladen von Dateien wurde verbessert.
  • Downloads: Die Suche nach Downloads über die Dropdown-Liste könnte falsche Ergebnisse liefern.
  • PayPal: Die Zuverlässigkeit des Prozesses zur Anbindung des PayPal-Händlerkontos wurde verbessert.
  • Steuern: Die Zuverlässigkeit der Steuerberechnung für Bestellungen mit mehreren Artikeln wurde verbessert.
  • Checkout: Die Legende für Checkout-Formularelemente könnte in Safari falsch angezeigt werden.
  • HTML: Es wurde eine neue Toggle Checkbox Klasse eingeführt.
  • Berichte: Es könnte ein schwerwiegender Fehler auftreten, wenn du eine ungültige Download-ID für die URL der Berichte angegeben hast.
  • System: Verhindere einen schwerwiegenden Fehler und verbessere das Sammeln von Systeminformationen vor Ort.
  • Kompatibilität: Verbesserte Checkout-Kompatibilität mit Wordfence.

3.2.7

  • Admin: Die Validierung beim Speichern einiger Einstellungen wurde verbessert.
  • API: Verbesserte API-Schlüsselverwaltung für Administratoren, einschließlich der Anzeige, wann ein Schlüssel zuletzt verwendet wurde.
  • Kunden: Verhindere, dass ein Kunde aktualisiert wird, der keine E-Mail-Adresse hat.
  • Downloads: Verbesserte Konsistenz der Ergebnisse beim Definieren und Erhalten eines Preisoptionsnamens.
  • Downloads: Die Suche in der Dropdown-Liste für Downloads funktionierte bei internationalen Zeichen nicht korrekt.
  • Downloads: Die Zugangsprüfung für Downloads wurde verbessert.
  • Gebühren: Die Zuverlässigkeit der Gebühren- und Steuerberechnungen wurde verbessert.
  • Bestellungen: Die Bestellstatus-API schließt nun den Befehl als Parameter in die Filter ein.
  • Berichte: Die Download-Taxonomieberichte wurden für große Datensätze verbessert.
  • Berichte: Bei einigen Zeitzonen und Datumsberechnungen wurden falsche Datumsbereiche angezeigt.
  • Stripe: Verbesserte Meldungen zu gemischten Warenkörben.

3.2.6

  • Checkout: Die Handhabung von Checkout-Blockfeldern für Gastkunden wurde verbessert.
  • Bestellung: Die Login-Felder der Bestellung versuchten fälschlicherweise, die Bestellung zu verarbeiten, wenn die „Enter“-Taste gedrückt wurde.
  • Verwaltung: Bessere Kompatibilität beim Laden von EDD-Fußzeilen- und Dokumentationslinks für Admin-Seiten, die nicht zum Shop gehören.
  • Verwaltung: Benutzerdefinierte EDD-Admin-Seiten konnten einen Fehler auslösen, wenn sie falsch gefiltert wurden.
  • Downloads: Die Erkennung von variablen Download-Preisen wurde verbessert.
  • Downloads: Das Dropdown-Menü für individuelle Produkte kann fälschlicherweise den zu bearbeitenden Download ausschließen.
  • Berichte: Das Widget für Einnahmen und Verkäufe im Shop-Dashboard analysierte manchmal Daten mit einem falschen Offset.
  • Berichte: Kreisdiagramme für Umsatzwährungswerte wendeten das Währungssymbol nicht korrekt an.
  • Berichte: Verbesserung der Genauigkeit der Exportproduktverkäufe.
  • Kompatibilität: Weitere Verbesserung der Unterstützung von PHP 8.0+.
  • Shortcodes: Einige Shortcode-Attribute wurden gehärtet, bevor sie ausgegeben wurden.
  • Bestellungen: Bessere Handhabung von Erstattungsaufträgen.
  • Stripe: Bessere Fehlermeldungen, wenn einige Warenkorbinhalte nicht mit dem Stripe-Gateway kompatibel sind.
  • Rabatte: Stelle sicher, dass die für Bestellungen aufgezeichneten Ladenrabatte eindeutig sind.

3.2.5

  • Kompatibilität: Verbesserte Kompatibilität mit Servern, die nicht mit mbstring konfiguriert sind.
  • PayPal: Verbesserte Erkennung von PayPal-Bestellungen und deren Verarbeitung.

3.2.4

  • Kompatibilität: Unterstützung für PHP 8.2 wurde hinzugefügt.
  • PayPal: Verbesserte Fehlerbehandlung von PayPal-API-Antworten.
  • REST API: In der JSON-Antwort werden jetzt auch die Bilder für den Download angezeigt.
  • Checkout: Die Handhabung der Anmeldung und Registrierung im Checkout-Block wurde verbessert.
  • Checkout: Der Legacy-Shortcode behandelt Pflichtfelder richtig.
  • E-Mails: Verbesserte Beispieldaten für die Vorschau der Kaufbestätigung.
  • Rückerstattungen: Die Handhabung und Validierung des Erstattungsstatus wurde verbessert.
  • Downloads: Bei der Massenbearbeitung werden die Preise nicht mehr gelöscht.
  • Downloads: Die Möglichkeit, die „Jetzt kaufen“-Unterstützung für einen Download zu filtern, wurde verbessert.
  • Downloads: Die Zuverlässigkeit der Dateidownload-Limits wurde verbessert.
  • Shop: Ermutige Shop-Inhaber, ein Land festzulegen, um sich auf kommende Funktionen vorzubereiten.
  • Datenschutz: Die Integration mit den WordPress-Datenschutz-Werkzeugen wurde verbessert.
  • Berichte: Die Größe der Diagramme wurde verbessert, um Überschneidungen und Überlauf zu verhindern.
  • Termine: Es wurde ein Polyfill für Server ohne mbstring hinzugefügt.
  • Unterstützung: Die Links zu Support und Dokumentation wurden leichter zugänglich gemacht.
  • Steuern: Ein Problem wurde behoben, durch das Abonnements nicht aktualisiert wurden, wenn Steuern aktiviert waren.
  • Registrierung: Ein Problem mit Recaptcha im Registrierungsformular wurde behoben.

3.2.3

  • Blöcke: Die Funktionen für die Benutzerregistrierung und die Funktion für verlorene Passwörter wurden aktualisiert und können jetzt über Hervorhebungen individuell angepasst werden.
  • Stripe: Erstattete Zahlungen, die über das Stripe-Dashboard initiiert wurden, erzeugen jetzt einen Erstattungsauftrag in EDD.
  • Warenkorb: Verbesserte Produktvalidierung beim Hinzufügen eines Artikels zum Warenkorb.
  • E-Mails: Die Bestell- & Zahlungsbenachrichtigungen an den Admin wurden aktualisiert, um eine weitere Personalisierung zu ermöglichen.
  • Block-Editor: Verbesserte Kompatibilität mit Themes und Page-Buildern.
  • Zahlungen: Achte darauf, dass die Steuersätze korrekt gespeichert werden, wenn du alte Prozesse zur Erstellung von Zahlungen verwendest.
  • Kunden: Die Leistung und Genauigkeit bei der Überprüfung, ob ein Benutzer bereits Einkäufe getätigt hat, wurde verbessert.

3.2.2

  • PayPal: Das IPN-Backup für PayPal wurde korrigiert, um einen fatalen Fehler zu verhindern.
  • PayPal: Verbesserung der „Mit PayPal kaufen“-Zahlungen, um die Zahlung nur dann zu umgehen, wenn die „Jetzt kaufen“-Funktion vollständig unterstützt wird.
  • PayPal: Die Zuverlässigkeit des IPN-Hörers von PayPal wurde verbessert.
  • Stripe: Verbesserung der „Kaufen mit Stripe“-Zahlungen, um die Zahlung nur dann zu umgehen, wenn die „Jetzt kaufen“-Option vom Produkt vollständig unterstützt wird.
  • Stripe: Der Staat/die Region wird aktualisiert, wenn das Feld Land geändert wird.
  • E-Mails: Die Zuverlässigkeit von Zahlungs-E-Mails und Admin-Zahlungsbenachrichtigungen wurde weiter verbessert.
  • Kunden: Die Migration der Kundendaten von EDD 2.x nach EDD 3.x ist jetzt zuverlässiger.
  • Kunden: Bestehende Gastkunden können jetzt das EDD-Registrierungsformular verwenden, um einen Benutzer anzulegen.
  • Kunden: Die Erkennung von Kunden-E-Mail-Adressen und die Zuverlässigkeit wurden verbessert.
  • Zahlungen: Die Liste der letzten Zahlungen des Kunden wurde aktualisiert, um das richtige Datumsformat zu verwenden.
  • Blöcke: Die Zuverlässigkeit des Checkouts wurde verbessert, wenn EDD-Blöcke oder Gutenberg deaktiviert sind.

3.2.1

  • Stripe: Wir haben die Fehlerbehandlung und die Informationsmeldungen im Zusammenhang mit der Stripe-Zahlungsintegration verbessert.
  • PayPal: Wenn neue Funktionen zur PayPal-Integration hinzugefügt werden, versucht ein Hintergrundprozess, neue Zahlungsendpunkte automatisch zu registrieren.
  • API: Der Zugriff auf die Dateidownload-Protokolle über die EDD-API unterstützt jetzt die Abfrage nach Kunden-ID und Kunden-E-Mail-Adresse.

3.2.0

  • Wichtig: Diese Version erfordert PHP 7.4 oder höher und WordPress 5.8 oder höher.
  • Wichtig: Amazon Pay wurde offiziell abgeschafft und ist für neue Installationen nicht mehr verfügbar. Bestehenden Shops, die Amazon Pay nutzen, wird empfohlen, andere Optionen zu prüfen.
  • Neu: PHP 8.1 wird jetzt vollständig unterstützt.
  • Neu: Rabattcodes können jetzt auf bestimmte Preisvarianten angewendet werden.
  • Neu: Ein Rabattcode kann jetzt so eingestellt werden, dass er bestimmte Kategorien zum Herunterladen ein- oder ausschließt.
  • Neu: Shop-Inhaber können jetzt Rabattcodes archivieren, um die Verwaltung ihrer Werbeaktionen zu vereinfachen.
  • Neu: Die Rabattliste bietet jetzt eine bessere Übersicht über den Status und die Verwendung von Rabatten.
  • Neu: Ein neuer Produkttyp „Service“ wurde der Dropdown-Liste Produkttyp hinzugefügt, um Produkte zu ermöglichen, die nicht heruntergeladen werden können.
  • Neu: Beanstandete Zahlungen bei PayPal und Stripe setzen die Bestellung in einen neuen Status „In der Warteschleife“ und schränken den Zugriff auf Downloads ein.
  • Neu: Wenn eine Zahlung bei PayPal oder Stripe angefochten wird, wird ein Link zu der Anfechtung zusammen mit den Bestellnotizen in die Anzeige der Bestelldetails im Adminbereich eingefügt.
  • Neu: Das Datum, an dem die abgeschlossenen Bestellvorgänge ausgeführt wurden, wird jetzt als Teil der Bestellung selbst und nicht als Metadaten gespeichert und in den Ansichten zur Bestellung deutlicher angezeigt. Bestehende Metadaten werden im Hintergrund migriert; Benachrichtigungen werden aktualisiert, um Geschäftsinhaber über den Fortschritt zu informieren.
  • Verbesserung: Kaufbelege werden jetzt mithilfe von verzögerten Aktionen versendet, um die Leistung der Zahlungsabwicklung zu verbessern.
  • Verbesserung: Die Paket-Produkt-Metabox wurde verbessert, um die Leistung auf Websites mit vielen Produkten zu verbessern.
  • Verbesserung: Die Abfrage für Produkte, die nicht in Paketen enthalten sind, wurde aktualisiert, um die Leistung zu erhöhen, insbesondere bei der Bearbeitung eines heruntergeladenen Produkts.
  • Verbesserung: Die Leistung von Checkout und Kundensuche wurde verbessert, indem veraltete Hooks und Filter, die Zahlungsobjekte enthielten, bedingt ausgeführt wurden.
  • Verbesserung: Website-Zustand und Telemetrie prüfen jetzt den Zustand der REST-API über einen Test-Endpunkt.
  • Verbesserung: Die Anmeldegebühr für Stripe-Zahlungen entfällt für Passinhaber, die Zugang zur Stripe Pro-Erweiterung haben, auch wenn sie Stripe Pro nicht installiert haben.
  • Verbesserung: Die Blockstile von Easy Digital Downloads wurden für Nicht-Block-Themen aktualisiert, damit sie nur geladen werden, wenn der Block gerendert wird.
  • Verbesserung: Im Block EDD-Produkte können die Produkte jetzt nach Autor gefiltert werden.
  • Behoben: Stripe-Zahlungselemente unterstützten nicht mehr das Theme „none“, und „stripe“ wurde als Standard festgelegt.
  • Behoben: Härtung für die Anzeige der Anpassungslisten-Tabelle hinzugefügt.
  • Behoben: Um Konflikte mit anderen Plugins zu vermeiden, wurden kritische Herstellerbibliotheken in den EDD-Namensraum verschoben.
  • Behoben: Die regionale Unterstützung für Stripe prüft jetzt das Land des Stripe-Kontos, bevor das Land der Filiale geprüft wird.
  • Behoben: PayPal Commerce-Bestellungen wurden nicht immer abgeschlossen, wenn die Bestätigungsseite verwendet wurde.
  • Behoben: Das Stripe-Zahlungselement verwendet jetzt das Gebietsschema des Browsers für die Lokalisierung.
  • Behoben: Die Verwendung des Import-Werkzeugs konnte zu einem fatalen Fehler führen.
  • Behoben: Rabattcodes, die zu einem 100%igen Rabatt führen, konnten den Warenkorb so einschränken, dass der Benutzer den Kauf nicht abschließen konnte.
  • Behoben: Gespeicherte Warenkörbe wurden bei einigen Benutzern nicht korrekt gespeichert.
  • Behoben: Beim Speichern eines Warenkorbs mit Stripe als aktivem Gateway wurde die Meldung, dass der Warenkorb gespeichert wurde, vorzeitig entfernt.
  • Behoben: Die Neuberechnung der Kundenstatistiken wurde nicht immer korrekt geplant.
  • Behoben: Fehlerhafte URLs zum Hinzufügen zum Warenkorb konnten zu einer PHP-Warnung führen.
  • Behoben: Pauschalrabatt kann je nach Bedingungen des Warenkorbs zu einer falschen Rundung der Gesamtsumme führen.
  • Behoben: Die Anzeige der Auftragsdetails eines migrierten Auftrags, bei dem der Rabatt gelöscht wurde, sah unvollständig aus.
  • Behoben: Bei Websites mit inkompatiblen MySQL-Versionen konnte es vorkommen, dass die entsprechenden Warnungen nicht angezeigt wurden.
  • Behoben: Beim Versuch, einen Zugangspass mit einem leeren Lizenzschlüssel zu aktivieren, konnte es vorkommen, dass er stecken blieb.
  • Behoben: Das Stripe JavaScript wurde verbessert, um effizienter zu sein, nur Fehlermeldungen zu entfernen und nur ausgeführt zu werden, wenn das Stripe-Gateway ausgewählt ist.
  • Behoben: Stripe könnte versuchen, eine Eigenschaft zu aktualisieren, die nicht von der Stripe API unterstützt wird.
  • Behoben: Neue PayPal Commerce-Abonnements werden möglicherweise nicht korrekt als abgeschlossen markiert.
  • Behoben: EDD-Blocks-Platzhalterstile konnten sich mit WordPress Core-Platzhaltern überschneiden.
  • Behoben: Zusätzliche, nicht offiziell unterstützte Werte werden jetzt als Metadaten zur Auftragsanpassung gespeichert.
  • Dev: Many filters and hooks that passed EDD_Payment objects now have a complementary hook or filter that uses EDD\Orders\Order objects.
  • Entwicklung: Easy Digital Downloads registriert die Beitragstypen edd_payment und edd_discount nicht mehr.
  • Entwicklung: Easy Digital Downloads – Core enthält jetzt den Stripe-Basiscode und Stripe Pro 3.0.0 enthält nur noch Pro-Funktionen.
  • Entwicklung: Der Code für alte, nicht unterstützte Versionen von PHP wurde entfernt.
  • Entwicklung: Ein neuer edd_after_order_actions-Hook wurde eingeführt, um alle Ereignisse zu verwalten, die bei der Erstellung einer Bestellung auftreten sollten. Für eine bessere Leistung wird das Order-Objekt verwendet und die Verwendung von edd_after_payment_actions sollte entsprechend aktualisiert werden.
  • i18n: 141 Hinzufügungen, 199 Entfernungen/Ortsänderungen, 17 Unterschiede (die Zahlen sind ungefähre Angaben).