Events Made Easy

Beschreibung

Events Made Easy ist eine vollwertige Lösung für Veranstaltungen und Mitgliederverwaltung für WordPress. Events Made Easy unterstützt Veranstaltungen die öffentlichen, privaten oder Entwurfsmodus befinden und auch wiederkehrend sein können. Zusätzlich gibt es eine Verwaltung für Mitglieder und Veranstaltungsorte, Buchungsformulare (mit optionaler Genehmigung für Buchungen), die Unterstützung von mehreren Zahlungsdiensten (wie Paypal, 2Checkout, FirstData, Mollie und andere) sowie eine OpenStreetMap-Integration. Mit Events Made Easy können Veranstaltungen geplant und veröffentlicht werden oder Plätze für wöchentliche Meetings gebucht werden. Veranstaltungslisten, Kalender und Beschreibungen können im Blog hinzugefügt werden, indem mehrere Seitenleisten-Widgets oder Platzhalter verwendt werden; Webdesigner, können einfach Vorlagen-Tags von Events Made Easy verwenden.

Hauptfunktionen:
* Öffentliche, private, Entwurfs- und wiederkehrende Veranstaltungen mit individuellen und dynamischen Feldern im Buchungsformular
* Mitgliederverwaltung mit individuellen und dynamischen Feldern
* Anwesenheitsmeldungen für Veranstaltungen und Mitgliedschaften, wenn der Buchungs- oder Mitglieder-QR-Code von jemandem, der ausreichende Berechtigungen besitzt, gescannt wird
* Schutz von Seiten- und Beitrags-Inhalten durch Mitgliedschaften oder über Shortcodes
* Inhalte über Mitgliedschaften
* Personen und Gruppen mit individuellen Feldern pro Person
* PDF-Erstellung für Mitgliedschaft, Buchungen und Personeninformationen
* Die Mitgliedskarte oder das Buchungsticket können als PDF automatisch per E-Mail versendet werden, optional mit QR-Code, um die Teilnahme-/Zahlungsinformation zu scannen
* RSS- und ICAL-Feeds
* Kalenderverwaltung mit Feiertagsintegration
* Mehrere Widgets für Veranstaltungshinweise und Kalendar
* Veranstaltungsortmanagement, mit optionaler OpenStreetMap-Integration
* Buchungen mit individuellen und dynamischen Feldern, Zahlungsverfolgung, optionale Genehmigung, Rabatte
* Templates für E-Mails, Veranstaltungslisten, Einzelveranstaltungen, Feeds, Buchungsformulare, … mit spezifischen Platzhaltern für alle
* Jede Menge Shortcodes und Optionen
* Zahlungs-Gateways: Paypal, FirstData, 2CheckOut, Mollie, Worldpay, Sagepay, Stripe, Braintree, Paymill, Instamojo, Mercado Pago
* E-Mails an registrierte Personen versenden, automatische E-Mails für Zahlungserinnerungen
* Automatisch Erinnerungen für Mitgliedschaften, die demnächst auslaufen oder ausgelaufen sind
* E-Mail-Warteschlange und Newsletter-Funktionalitäten
* Mailings können für späteren Versand geplant, storniert werden … und können zusätzliche Anhänge enthalten
* WordPress-Multisite-kompatibel
* Mehrere DSGVO-Assistenzfunktionen (Anfragen, Anzeigen und Bearbeiten von persönlichen Informationen über einen Link; Entfernen von alten Einträgen für Mailings, Anwesenheiten und Buchungen)
* Vollständig lokalisierbar und bereits vollständig lokalisiert in Deutsch, Schwedisch, Französisch und Niederländisch. Auch vollständig kompatibel mit (m)qtranslate(-xt): Die meisten Einstellungen erlauben Sprach-Tags, so dass Veranstaltungen in unterschiedlichen Sprachen angezeigt werden können. Buchungs-E-Mails unterstützen ebenfalls die gewählte Sprache.

Für weitere Information, Dokumentation und Supportforum (Englisch) besuche Offizielle Seite .

Screenshots

Installation

Mache immer ein Backup deiner db, bevor du das Upgrade machst, nur für den Fall …

1. Lade den events-made-easy Ordner in das /wp-content/plugins/ Verzeichnis hoch

2. Aktiviere das Plugin über das Menü ‚Plugins‘ in WordPress (stelle sicher, dass dein konfigurierter Datenbankbenutzer das Recht hat, Tabellen und Spalten zu erstellen/ändern) ↵.
3. Füge eine Ereignisliste oder einen Kalender hinzu, indem du den Anweisungen im Abschnitt „Verwendung“ folgst.

Verwendung

Nach der Installation fügt Events Made Easy eine Menüsektion „Veranstaltungen“ in WordPress hinzu.

  • Die Seite Veranstaltungen ermöglicht die Verwaltung von Veranstaltungen. Auf der Seite Veranstaltung hinzufügen können neue Veranstaltungen erstellt wertden.
    Generische EME-Einstellungen bezüglich Buchungs-Mails und Vorlagen können pro Ereignis überschrieben werden.
  • Die Seite für Veranstaltungsorte ermöglicht das Hinzufügen, Löschen und Bearbeiten von Veranstaltungsorten. Veranstaltungsorte werden zwar automatisch hinzugefügt, wenn sie noch nicht vorhanden sind, doch hier können die Daten noch weiter bearbeitet sowie ein Bild hinzugefügt werden.
  • Die Seite Kategorien ermöglicht Kategorien hinzuzufügen, zu löschen und zu bearbeiten, sofern die Unterstützung von Kategorien über die Einstellungsseite aktiviert ist.
  • Die Seite Freie Tage dient zur Definition und Verwaltung von Feiertagen die in einem Kalender verwendet werden
  • Die Seite Benutzerdefinierte Felder ermöglicht die Verwaltung von benutzerdefinierten Feldern, die für Veranstaltungen, Veranstaltungsorte, Personen, Mitglieder, Mitgliedschaften und Buchung-Definitionen verwendet werden können.
  • Die Seite Vorlagen ermöglicht die Verwaltung von Vorlagen für Veranstaltungen, Mitgliedschaften, E-Mails, PDF-Erstellung, …
  • Die Seite Rabatte ermöglicht die Verwaltung von Rabatten und Rabattgruppen, die bei Buchungen oder Mitgliedschaften verwendet werden können.
  • Die Seite Personen dient als Sammelpunkt für Informationen über die Personen, die einen Platz für eine Veranstaltungen gebucht haben oder für die persönlichen Informationen von Mitgliedern.
    Sie kann auch verwendet werden, um benutzerdefinierte Informationen für eine Person basierend auf einer Gruppe, in der sie sich befindet, hinzuzufügen, um die Struktur einer Organisation widerzuspiegeln oder einfach nur um zusätzliche Informationen zu speichern.
  • Die Seite Gruppen
  • Die Seite Ausstehende Buchungen dient der Verwaltung von Buchungen bei genehmigungspflichtigen Veranstaltungen.
  • Auf der Seite Buchungen ändern können Buchungen für Veranstaltungen geändert werden.
  • Die Seite Mitglieder wird verwendet, um Mitglieder zu verwalten (z.B. Mitgliedsstatus, benutzerdefinierte Mitgliederinformationen).
  • Die Seite Mitgliedschaften dient zur Definition und Verwaltung von Mitgliedschaften.
  • Die Seite Länder/Staaten kann verwendet werden, um Länder und Staaten (in verschiedenen Sprachen) für persönliche Informationen in Mitglieds- und Buchungs-Formularen zu definieren.
  • Die Seite E-Mails versenden ermöglicht die Planung, Erstellung und Verwaltung von Mailings für Veranstaltungen oder allgemeine Informationen (eine Vielzahl an Optionen sind möglich)
  • Die Geplante Aktionen Seite dient zur Planung automatisierter EME-Aufgaben (z.B. Versenden von Erinnerungen, Stornierung unbezahlter Buchungen, Newsletter).
  • Die Aktionen zur Bereinigung Seite
  • Die Seite Einstellungen wird für Konfigurationen verwendet wie zum Beispiel für: generische EME-Vorgaben der Veranstaltungen, Zahlungs-Gateways, Mailserver, E-Mail-Vorlagen, …
  • Feingranulares konfigurierbares Berechtigungssystem (ACL) zur Verwaltung von Veranstaltungen, Veranstaltungsorten, Buchungen, Mitgliedern, …

Veranstaltungslisten und Kalender können in Blogs über Widgets, Platzhalter und Vorlagen-Tags hinzugefügt werden. Eine vollständige Dokumentation hierzu befindet sich auf der Events Made Easy Support Seite (engl.).

FAQ

Schau in die FAQ und auf den Dokumentationsseiten (engl.) nach.

Rezensionen

21. Februar 2021
EME brings all feature together. It's the swiss knife app of all event apps. After reading the documentation you're able to adjust evertything and customize the app exactly you need for your page. After customization it looks as it's native programmed for your website. It's important to take your time to read the documentation (I think when you programm a real usable website you have this time). Thank you for this great app.
17. Dezember 2020
The functionality and the friendly support do not need to shy away from the comparison to commercial products. Thank you very much!
28. November 2020
I've looked at all sorts of membership & event plug-ins. I have actually installed and uninstalled this one twice. Installed because it does 90% of what you could want in a membership and event management tool. Uninstalled because it is extremely complex and arcane in its approach to just about everything. Re-installed because I wanted to give it another shot. Uninstalled again due to daunting complexity. My biggest gripe is that so many of the pieces and parts require building from the ground up. New member form? You have to create a template from scratch. New event form? Same. And something simple like asking for State turns into an adventure down the rabbit hole of setting up massive drop-down lists that can't be re-formatted easily. While there are CSS hooks for many elements, not all are either obvious or documented. So something simple like entering the State on a new member form becomes a drop-down that takes up the entire container width and there's no clear way of limiting its size. It seems to be hard-coded into the #_State template tag. I suspect for the professional developer, this could be the best events plug-in out there. But for part-time hackers like me, it's too complicated. I give the developer credit, he does respond to questions within a day or so but some of those responses are a bit terse. And his own site continually throws up an automated bot error making it impossible for me to search on solutions in his forums.
14. Oktober 2020
I've looked through many other paid and unpaid other event managers, but none have the all the functionalities that are on board of this plugin! From single events to multi-day events to returning events, different price options including discount structures, booking handling including automated client mails, totally customizable e-mail and page templates, support for many different payment providers... and my list can go on! When you start, it seems complicated - but in fact when you understand the structure, it's well organised. The plugin is pretty well documented. What does require some work is that you need to create the desired design for the webpage output yourself, but that actually makes it quite flexible in any theme. Hats off for the developer, a 5-star review and donation is well deserved!
23. September 2020
This is a trully great and genuinly free plugin for Events. No "pro" version, everything is included for free. The support also is good and friendly. Needs a bit of learning, still i haven't found anything as good and free as EME.
Lies alle 101 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„Events Made Easy“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Events Made Easy“ wurde in 7 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Events Made Easy“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

2.1.112 (2020/03/05)

  • Event-Platzhalter #_IS_REGISTERED_PAID hinzugefügt, um zu prüfen, falls eine angemeldete Person bereits registriert ist und keine unbezahlten Buchungen für diese Veranstaltung hat
  • WYSIWYG für E-Mail-Vorlagen pro Veranstaltung hinzugefügt
  • Die Option zum Überspringen von Zahlungsoptionen pro Veranstaltung wurde beim erneuten Bearbeiten einer Veranstaltung nicht aktiviert
  • Unterstützung für Google reCAPTCHA hinzugefügt.

2.1.111 (2020/02/26)

  • Erlauben Sie auch abgelaufenen Mitgliedern, sich erneut anzumelden: dies ändert nichts in der Datenbank, aber sie werden zur Zahlungsseite für die Mitgliedschaft weitergeleitet
  • Aktualisierung der Braintree API auf 5.5.0
  • Aktualisierung der Strips-API auf Version 7.75.0
  • Aktualisierung der Mercado Pago API auf 2.2.1
  • Erlaubt es, die Zahlung direkt nach der Buchung zu überspringen

2.1.110 (2020/02/16)

  • Korrektes Ignorieren der Mail-Zählung falls dieselbe Tracker-ID innerhalb eines Zeitrahmens von 2 Minuten eintrifft
  • Hinweise für Mailvorlagen hinzugefügt, um Benutzer zu informieren, wenn eine bestimmte Vorlage nicht verwendet wird.
  • Kleiner Maximallängen-Fix für Zeit-Felder in Veranstaltungen, die aufgrund der neuen jquery-Validierung kollidieren würden (und die WP-Einstellungen, lokale Zeiten nur noch mit mehr als 8 Zeichen darstellen würden)

2.1.109 (2020/02/08)

  • Die Optionen „only_if_not_registered“ und „only_one“ wurden zum Shortcode eme_add_multibooking_form↵ hinzugefügt.
    Die Option „only_one“ (Standardwert 0) – falls Wert=1 – bewirkt, dass eine Dropdown-Liste der passenden Events angezeigt wird, und nicht eine Select-Box-Liste.
  • Option „scope“ für den Shortcode eme_add_multibooking_form hinzugefügt (wie für den Shortcode eme_events)
  • Verwendung des jquery validate-Plugins im Backend, so dass wir zu dem spezifischen Veranstaltung/Veranstaltungsort/Mitgliedschafts-Tab springen können, der ein Validierungsproblem hat, falls das der Fall sein sollte
  • Anzahl der ausstehenden Buchungen als Symbol im EME-Adminmenü hinzugefügt.
  • Datenfelder „datetime (JS)“ und „time (JS)“ als Formularfeldtypen hinzugefügt.
  • Zahlreiche Bereinigungen in der Datenbank, Verwendung des lokalen Datums/der lokalen Uhrzeit und nie wieder das Datum/die Uhrzeit der Datenbank (es funktioniert gut, aber es war einfach zu verwirrend, mehrere Zeitquellen berücksichtigen zu müssen).
  • Aktualisierung von select2 auf 4.1.0-rc.0
  • Aktualisierung von dompdf auf 1.0.2
  • Aussagekräftigere Fehlermeldungen bei Importfehlern

2.1.108 (2020/01/30)

  • Korrektur der Funktionalität zum Stornieren bestimmter Buchungen pro Veranstaltung (bei Verwendung von #_CANCEL_LINK)

2.1.107 (2020/01/29)

  • Korrektur der Funktionalität zum Stornieren aller Buchungen für eine Veranstaltung (z.B. bei Verwendung von #_CANCEL_OWN_LINK)
  • Platzhalter #_BOOKINGPDF_URL{xx} und #_MEMBERPDF_URL{xx} hinzugefügt. (wobei ‚xx‘ eine Template-ID ist), die es dir ermöglichen, PDFs mit Buchungs-/Mitgliederinformationen zu generieren und diese URL an die betreffende Person zu senden. Falls dieser Platzhalter mehrfach mit der gleichen Vorlage verwendet wird (z.B. wenn du ihn in „pending“ und „approved“ Mailvorlagen verwendest), bleibt der neueste erhalten und die älteren werden entfernt. Diese Platzhalter können auch in der Buchungsdankesnachricht oder der Vorlage für die Mitgliederanmeldung verwendet werden.
  • Sicherstellen, dass das Ticket-PDF auch bei ausstehenden Buchungen zum Buchungszeitpunkt versendet wird, wenn die Einstellung auf „zum Buchungszeitpunkt“ oder „immer“ fällt
  • Mail-Betreff auch in Mailing-Übersicht anzeigen

2.1.106 (2020/01/25)

  • Korrektur der Mailverfolgung (sie wurde aufgrund der neuen Option nicht in der Datenbank gespeichert)
  • Datenbank-Index zu random_id in der Mail-Warteschlangen-Tabelle hinzugefügt, um die Suche effizienter zu gestalten
  • Korrekte Filterung von mehrwertigen Ereignisfeldern im Filterformular
  • Implementierung des ersten/letzten Lesedatums für Mails (und nicht nur des ersten Lesedatums)
  • Ereignisbereiche this_year–yesterday und YYYY-MM-DD–yesterday hinzugefügt, um vergangene Ereignisse anzuzeigen
  • Anpassung einiger Veranstaltungszahlungsoptionen an neueren Code (entfernt 6 Spalten in der Datenbank für Veranstaltungen: ‚use_paypal‘,’use_2co‘,’use_webmoney‘,’use_fdgg‘,’use_mollie‘ und ‚use_sagepay‘)
  • Ajaxify Abonnieren/Abbestellen/Datenschutz/Datenschutz-Zustimmungsformulare
  • Platzhalter [eme_change_personal_info] hinzugefügt, mit dem Personen ihre eigenen persönlichen Daten ändern können. Das Formular zum Ändern der Info kann auch in den EME-Einstellungen konfiguriert werden (Reiter Datenschutz)
  • Einige CSS-Id’s wurden umbenannt. Ich habe versucht, die Abwärtskompatibilität beizubehalten: falls du benutzerdefinierte CSS für die RSVP- oder Mitgliedsformulare hast, rate ich dir, dein Layout zu überprüfen.
  • [eme_request_personal_info] als Alias für [eme_gdpr] hinzugefügt (es ist ohnehin mehr als nur für die Einhaltung von GDPR)

2.1.105 (2020/01/16)

  • Ablauferinnerungen für Mitglieder gefixt

2.1.104 (2020/01/14)

  • Die Option „immer in die Warteschlange stellen“ wurde entfernt, jetzt ist dies der Standard, wenn die Mail-Warteschlange aktiviert ist.
  • Speichert die Personen- oder Mitglieder-ID für Buchungs- oder Mitglieder-Mails, so dass du bei Bedarf einen neuen Termin festlegen kannst
  • Erlaubt die Aktion „Neu planen“ für alle Mails in der Warteschlange
  • Option hinzugefügt, damit du die Mail-Leseverfolgung explizit aktivieren kannst.
  • Korrektur: falls die Option zum Anlegen eines WP-Benutzers bei der Registrierung aktiviert ist, wird vor dem Akzeptieren der Buchung geprüft, ob die E-Mail nicht bereits in WP gemacht wurde, falls der Buchende nicht angemeldet ist
  • Die WP-ID wird mit der EME-Person gespeichert, so dass sie nicht pro Buchung erneut gespeichert werden muss.
  • Zeigt alle zukünftigen Ereignisse an, wenn versucht wird, verastaltungsbezogene Mails zu senden, nicht nur die buchbaren Veranstaltungen
  • Die Platzhalter #_MEMBERNEXTENDDATE und #_MEMBERENDDATE berücksichtigen nun auch ein abgelaufenes Datum
  • Aktualisierung der Stripe-API auf Version 7.67.0
  • Das Bearbeiten von Personen führte zu einer Kopie der Person mit den Änderungen, falls Nachname/Vorname/E-Mail geändert wurden

2.1.103 (2020/01/07)

  • Benutzerdefiniertes Seo-Präfix auch für Kategorien und Standorte zugelassen
  • Korrekte Anzeige relevanter hochgeladener Dateien in der Buchungsübersicht
  • Zulassung von „0“ auch für Mitgliedschaftserinnerungsmails, und keine Ablauferinnerungen für ausstehende Mitglieder senden
  • Bei Veranstaltungen ohne Platzbegrenzung gibt #ESC_TOTALSPACES 0 zurück

2.1.102 (2020/12/30)

  • Einige undefinierte Variablen korrigiert und Code optimiert
  • Zeigt relevante hochgeladene Dateien auch in der Übersicht Buchungen/Personen/Mitglieder

2.1.101 (2020/12/29)

  • Zusätzliche Option hinzugefügt, um den Seitentitel für Themes ändern zu können, die nicht korrekt mit in_the_loop arbeiten (was anscheinend viele Themes tun)
  • Korrigiert eine undefinierte Variable, die ich eingeführt habe, um das Startdatum zu respektieren, wenn das Startdatum für eine Mitgliedschaft mit festgelegtem Zeitraum in der Zukunft liegt

2.1.100 (2020/12/29)

  • Wenn die Option zum Anlegen eines WP-Benutzers bei der Registrierung aktiviert ist, prüfen wir vor dem Akzeptieren der Buchung, ob die E-Mail Adresse nicht bereits in WP registriert wurde, falls der Buchende nicht angemeldet ist.↵
    Dadurch wird vermieden, dass ein EME-Benutzer angelegt wird, der dann nicht korrekt mit einem WP-Benutzer verknüpft werden kann.
  • Aktualisierung der Braintree-API auf 5.4.0
  • Berücksichtigung des Startdatums der Mitgliedschaft für eine befristete Mitgliedschaft, falls dieses Startdatum in der Zukunft liegt
  • Erlaubt die Definition mehrerer Event-Seo-Präfixe, so dass Du pro Event wählen kannst, welches Präfix dir am besten gefällt

Ältere Änderungen findest Du in der changelog.txt Datei