QA Cost of Goods & Margins

Beschreibung

Quick Assortments‘ Cost of Goods & Margins ist ein kostenloses Plugin, mit dem du den Gewinn deines Shops, deiner Produkte und Kategorien verfolgen kannst.
Dieses Plugin lässt sich nahtlos in WooCommerce integrieren und ermöglicht es dir, die Kosten für deine Artikel zu verwalten und die Auswirkungen von Änderungen auf deine Margen und Aufschläge sofort zu sehen.

Vorteile

  • Verfolge die Rentabilität deines Shops, deiner Produkte und Kategorien

  • Verwaltung von Kosten, Aufschlägen und Margen für Produkte und Variationen

  • Sieh dir die Leistung deines Shops in den WooCommerce-Berichten an

  • Simuliere die Auswirkungen von Abschlägen und Kampagnen

  • Nutze die leistungsstarken Margen- und Gewinnberichte und Dashboards, um deine Entscheidungsfindung zu unterstützen

  • Gruppiere Produkte (Bundles) und berechne Margen für die einzelnen SKUs und Produkte

  • Nutze Varianten und Bündel mit unterschiedlichen Kosten

Warum sollte ich dieses Plugin verwenden?

Unabhängig davon, ob du deine eigenen Produkte herstellst oder über den Großhandel einkaufst, solltest du die Rentabilität deiner Produkte und deines Shops verfolgen. Um dies zu tun, musst du die Kosten deiner Produkte verwalten.

Diese Kostenpreise (manchmal auch als „direkte Kosten“ bezeichnet) werden als Cost of Goods Sold (COGS) bezeichnet, und wir haben spezielle Felder integriert, um diese auf deinen WooCommerce-Produktseiten zu verwalten.

Was bedeutet COGS (Cost of Goods Sold) und wie hilft es mir?

Cost of Goods Sold (COGS) werden manchmal auch als „Umsatzkosten“ oder „Kosten der verkauften Waren“ bezeichnet, aber kurz gesagt bezieht es sich auf die Produktions- oder Einkaufskosten für die in deinem Shop verkauften Produkte.

Technisch gesehen sind diese Kosten eine Ausgabe deines Unternehmens und letzten Endes verringern sie den Umsatz, den dein Shop durch den Verkauf erzielt.

Bisher ist es keine große Sache, aber sobald dein Unternehmen wächst, könnte es schwierig werden, die Rentabilität all deiner Produkte im Auge zu behalten.

Mit diesem Plugin kannst du deine Kosten, Lagerwerte und Margen an einem Ort auf den WooCommerce-Produktseiten planen, simulieren und zusammenfassen, so dass du dir einen sofortigen Überblick über die Entwicklung deines Unternehmens verschaffen kannst.

Warum sollte ich meine Bruttomarge verwalten?

Als Shop-Besitzer berechnest du eine Vielzahl von Zahlen, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit deines Unternehmens zu bestimmen.

Eine dieser Zahlen ist die Bruttomarge, die für dich ein wichtiger Faktor bei der Beurteilung deines Geschäftsrisikos und deiner Rentabilität sowie bei der Preisgestaltung für deine Waren oder Dienstleistungen ist.
Es ist nicht immer einfach, die Auswirkungen von Änderungen der Kosten und Verkaufspreise zu verstehen, insbesondere wenn deine Shops wachsen.

Auf den WooCommerce-Produktseiten haben wir eine schöne Übersicht erstellt, um all diese Änderungen zu verfolgen und die endgültige Bruttomarge für all deine Produkte anzuzeigen.

3 Gründe, warum es wichtig ist, die Bruttomarge zu berechnen

Rentabilität
Die Bruttomarge für deine Produkte zu kennen ist für die Beurteilung der Rentabilität deines Shops unerlässlich.
Das klingt nach einem Kinderspiel, aber in Wirklichkeit ist es einfacher gesagt als getan.
Die Berechnung der Bruttomarge zeigt dir, wie viel Gewinn du zur Verfügun hast, um anderen Verpflichtungen als denen im Zusammenhang mit deinen Produkten und Dienstleistungen nachzukommen.
Mit diesem Plugin kannst du Simulationen und verschiedene Szenarien erstellen, um die Auswirkungen von Preisänderungen auf die Marge zu erörtern. Sofort.

Spare Geld und Ressourcen
Wir haben die Berechnung der Bruttomarge noch einen Schritt weitergeführt, indem wir sie produktbezogen bewerten. Dies kann dir helfen festzustellen, ob kostenintensive Materialien in die Produktion aufgenommen wurden. Vielleicht wird zu viel für ein bestimmtes Produkt ausgegeben.

Deine Bruttomarge kann auf die Notwendigkeit hinweisen, Materialien zu niedrigeren Kosten zu verwenden oder deine Produkte zu niedrigeren Kosten zu kaufen. Vielleicht musst du deinen Verkaufspreis leicht erhöhen, um mehr Geld zu verdienen.
Dieses Plugin wird dir helfen, genau das herauszufinden.

Gewinnschwelle
Die Berechnung der Bruttomarge ist ebenfalls ein Schlüsselelement, um die Gewinnschwelle deines Unternehmens zu kennen. Deine Gewinnschwelle gibt vor, wie viel Umsatz du erzielen musst, um dein Unternehmen erfolgreich zu führen.

Sieh dir unsere anderen aktuellen/zukünftigen kostenlosen/premium Add-ons auf unserer Website (engl.) an, wenn du an zusätzlichen Erweiterungen für Rechnungslegungen und Umsatzprognosen interessiert bist.

Bruttomarge und Preisgestaltung

Es gibt noch einen weiteren, wichtigen Grund, warum du deine Bruttomarge kennen solltest. Es kann dir helfen, Probleme bei der Preisgestaltung zu erkennen.

Es gibt Probleme bei der Preisgestaltung, wenn du zu viel oder zu wenig für deine Produkte berechnest, da beides verhindern kann, dass du einen Gewinn erzielst.
Zu hohe Preise können deinen Durchschnittskunden abschrecken. Eine niedrigere Preisgestaltung deiner Produkte zu verfolgen, in der Hoffnung, weitere Kunden zu gewinnen, ist eine Strategie, die auch gegen dich arbeiten könnte.

Wir helfen dir, die Auswirkungen jeder Preisänderung im Voraus zu simulieren, damit du weißt, wie sich dies auf deinen Gewinn auswirken wird.

Für Händler, von Händlern

Alle unsere Plugins sind für Händler von Händlern entwickelt worden. Mit über 25 Jahren Erfahrung im Merchandising und Einzelhandel verstehen wir, was es braucht, um ein Unternehmen zu führen.

Wenn du mehr über die Waren- oder Sortimentsplanung erfahren möchtest, zögere nicht, unsere Seiten zur Händlerunterstützung (engl.) zu besuchen.
Hier findest du viele Informationen rund um das Thema Merchandising und Handel.

Screenshots

  • Verwalte einfach die Kosten pro Produkt auf den WooCommerce Easy Edit-Seiten.
  • Unser Plugin garantiert eine nahtlose Integration mit den WooCommerce-Produktseiten.
  • Verfolge Bestandswert, Margen und Aufschlag für alle deine Produkte auf den WooCommerce-Produktseiten.
  • Verwalte mühelos Produktbündel und Produktvariationen.
  • Ändere die Einstellungen für KPIs und Maßnahmen, die auf den Produktseiten angezeigt werden in unserem Quick Assortment-Menü.

Installation

Die Installation dieses Plugins ist sehr einfach und erfordert keine vorherige Einrichtung. Du brauchst lediglich ein installiertes WooCommerce. Du kannst dieses Plugin installieren und konfigurieren, indem du die folgenden Schritte ausführst-

  1. Lade die Plugin-Dateien in das Verzeichnis /wp-content/plugins/qa-cost-of-goods-margins hoch oder installiere das Plugin direkt über den WordPress-Plugin-Bildschirm.
  2. Aktiviere das Plugin über den Bildschirm „Plugins“ in WordPress
  3. Verwende den Bildschirm Quick Assortments > Warenaufwand > Warenaufwand-Einstellungen, um das Plugin zu konfigurieren
  4. Verwende die Felder des Produkt-Backends, um die Kosten festzulegen und die Daten der Gewinnmargen anzuzeigen
  5. Du kannst die Kostendaten aus der Schnellbearbeitung auch für einzelne Produkte aktualisieren

FAQ

Ist dieses Plugin kompatibel mit anderen Plugins und Themes von Drittanbietern?

Ja! Die gute Nachricht ist, dass dieses Plugin sein eigenes API und keine Interaktion mit dem Frontend oder dem Theme hat. Darüber hinaus ist jeder Teil dieses Plugins modular und modifizierbar. Somit sind die von diesem Plugin kommenden Daten über das API jederzeit veränderbar. Und da es keine Frontend-Interaktion gibt, ist dieses Plugin zu 100 % kompatibel mit jedem Theme.

Kann ein Benutzer eine neue Funktion vorschlagen?

Ja! Natürlich kannst du das. Du kannst entweder hier in diesem Support-Forum oder in unserem speziellen GitHub-Repository eine Anfrage stellen.

Können wir mit Code oder Übersetzungen beitragen?

Klar! Gerne nehmen wir deinen Beitrag hier entgegen.

Wie sieht eure Planung damit aus? Können wir uns darauf verlassen, dass ihr dieses Plugin in Zukunft unterstützen werdet?

Wir haben eine lange Liste sehr cooler Plugins in den Bereichen des E-Commerce, Merchandising und Prognostizierung in der Entwicklung. Sie werden in den nächsten Monaten veröffentlicht. Dieses Plugin dient als Basisplattform für alle zukünftigen Plugins. Wir garantieren, dass dieses Plugin gewartet und regelmäßig mit neuen Funktionen und coolen Funktionalitäten aktualisiert wird.

Wir haben auch ein engagiertes Support-Team und werden unser Bestes tun, um alle Fragen zu beantworten und jedes Problem zu lösen. Wir sind freundliche Menschen, also zögere nicht, uns zu kontaktieren und um Unterstützung zu bitten, oder wenn du eine Idee hast, wie wir unsere Produkte verbessern können.

Rezensionen

Lies alle 2 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„QA Cost of Goods & Margins“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„QA Cost of Goods & Margins“ wurde in 2 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „QA Cost of Goods & Margins“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

VERSION 1.0.1 | 24-May-2019

[UPDATE]

  • WP-Version aktualisiert auf 5.2.1
  • ‚Final‘ für jede Klasse hinzugefügt, um ein Erweitern der Klasse zu verhindern.

[FIX]

  • PHPDoc aktualisiert für jede Klasse und Methode

VERSION 1.0.0 | 22-Apr-2019

  • Erstveröffentlichung