Dieses Plugin ist nicht mit den jüngsten 3 Hauptversionen von WordPress getestet worden. Es wird möglicherweise nicht mehr gewartet oder unterstützt und kann Kompatibilitätsprobleme haben, wenn es mit neueren Versionen von WordPress verwendet wird.

SEPA.net

Beschreibung

SEPA.net wickelt Zahlungen online über das europäische Lastschriftverfahren ab und ist in 34 SEPA-Teilnehmerländer gültig. Käufer bezahlen bei SEPA.net nur mit ihrer
E-Mail-Adresse und ihrer Bankverbindung, ganz ohne Registrierung. Jede Zahlung wird abschließend mit einer Sicherheits-TAN (Transaktionsnummer) autorisiert, die der Käufer
per SMS erhält, ähnlich wie beim Online-Banking. Während des gesamten Bezahlvorgangs verbleiben die Käufer auf der Webseite des Anbieters und werden nicht auf eine Extra-Seite
des Zahlungsanbieters umgeleitet.

Mit dem SEPA.net WordPress Plug-in kann ein Online-Shop einfach und bequem, die im Internet beliebte, Lastschrift Zahlungsmethode implementieren. Im Checkout-Prozess kann das
SEPA.net Plug-in an das Design des WordPress-Themes angepasst werden. Das verringert automatisch die Abbruchquote beim Online-Shoppen, da Endkunden keine Dritt-Seite
zum Bezahlen öffnen müssen. Die Option als Gast zu bestellen, also ohne vorherige Registrierung, wird von vielen Online-Shoppern gerne in Anspruch genommen.
Endkunden, die zufällig in einem Webshop gelandet sind, können einfach und schnell ohne aufwendige Registrierung Waren und Dienstleistungen bestellen. Die einfache
und kundenfreundliche Abwicklung senkt Hemmschwellen bei Käufern und fördert die Verkaufsaktivitäten von Onlinehändlern. Die User Experience wird hierdurch gesteigert und die
Kaufabbruchsquoten werden gesenkt.

Inhalte werden sicher und in verschiedenen Varianten ausgeliefert. Die einfachste Variante sieht das Management der auszuliefernden Dateien durch SEPA.net vor.
Hierbei wird über eine IP-Nummernverschlüsselung des Bestellers und über eine Gültigkeitsdauer verhindert, dass ein einmal erhaltener Download-Link durch Dritte verwendet werden kann.
Alternativ kann SEPA.net einen Link zu einem Onlineshop einbetten mit oder ohne htaccess-Schutz, über den die Warenauslieferung an den Kunden initiiert wird.

Mit der Durchführung der Zahlung via SEPA.net werden Forderungen gegenüber einkaufenden Kunden mit Fälligkeit an SEPA.net abgetreten (Fälligkeitsfactoring). Daher kann auf Wunsch
auch eine Rechnung an den Kunden per E-Mail ausgestellt werden. Die Rechnung wird als HTML E-Mail mit Typographienutzung ohne Grafikdateien erzeugt und zeigt sich somit
stets gestaltet im E-Mail Account des Kunden. Es wird für eine Bündelung der Einzüge gesorgt bei mehreren kleinen Teilbeträgen von einem Kunden. Über einen geschützten Kundenbereich
bei SEPA.net wird jederzeit ein Einblick in Umsätze und den Status der Zahlung (Eingezogen, Rücklastschrift, angemahnt etc.) bereitgestellt.

Zahlungsstörungen sind ein Ärgernis für alle Webshop-Betreiber. Mehr als ein Viertel aller Webshop-Betreiber leiten bei geplatzten Lastschriften kein Mahnverfahren ein, weil die
Kosten zu hoch sind oder der Produktwert zu gering ist. SEPA.net übernimmt für Verkäufer zusätzlich das Mahnwesen und zwar kostenlos. Der Endkunde erhält in einem Mahnlauf eine weitere
SMS mit einer Zahlungsaufforderung und wird gebeten, den offenen Betrag zu überweisen. SMS sind näher und direkter als E-Mails. Deshalb haben wir bei unseren Mahnungen eine hohe
Erfolgsquote.

In SEPA.net kann die maximale Anzahl an Käufen und die maximale Einkaufssumme pro Kunde innerhalb von 10 bzw. 30 Tagen definiert werden. Unerwünschte Endkunden können über eine
Blacklist gesperrt werden. E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Bankverbindung, die missbraucht wurden, werden in unserer Datenbank zur Blacklist hinzugefügt.

Screenshots

  • Übersicht des Backend-Bereichs
  • Beispiel-Integration in einem Online-Shop
  • Nur 3 Schritte nötig bis zum Kauf

Installation

  1. Laden Sie das Plug-in herunter und laden Sie die Dateien in den Ordner „/wp-content/plugins/plugin-name“ hoch oder installieren Sie das Plug-in direkt durch die WordPress Plug-in Seite.
  2. Aktivieren Sie das Plug-in auf der Plug-in Seite von WordPress.
  3. Nutzen Sie Einstellungen/sepanet um das Plug-in zu konfigurieren.
  4. Registrieren Sie sich bei SEPA.net und suchen Sie sich das gewünschte Paket aus.

FAQ

Installation Instructions
  1. Laden Sie das Plug-in herunter und laden Sie die Dateien in den Ordner „/wp-content/plugins/plugin-name“ hoch oder installieren Sie das Plug-in direkt durch die WordPress Plug-in Seite.
  2. Aktivieren Sie das Plug-in auf der Plug-in Seite von WordPress.
  3. Nutzen Sie Einstellungen/sepanet um das Plug-in zu konfigurieren.
  4. Registrieren Sie sich bei SEPA.net und suchen Sie sich das gewünschte Paket aus.
Ist das SEPA.net Plug-in kostenlos?

Ja, das Plug-in selbst ist kostenlos. Allerdings entfallen geringe Gebühren monatlich, sowie pro Transaktion: http://www.sepa.net/preise/

Muss ich mich vorher registrieren um SEPA.net nutzen zu können?

Ja, eine vorherige Anmeldung ist nötig um SEPA.net vollständig nutzen zu können: http://www.sepa.net/registrieren/

Welche Möglichkeiten gibt es um SEPA.net auf meiner Webseite zu integrieren?

SEPA.net bietet neben dem WordPress Plug-in für WooCommerce noch eine Integration über iFrame und über eine API-Schnittstelle: http://www.sepa.net/sepa-online-lastschrift/

Müssen Endkunden sich bei SEPA.net anmelden oder registrieren um einen Kauf zu tätigen?

Nein, weder eine Anmeldung noch eine Registrierung ist nötig um einen Kauf zu tätigen. Endkunden brauchen lediglich eine E-Mail-Adresse, eine Handynummer und eine IBAN und können
so einfach und direkt einen Kauf tätigen. So werden besonders Spontaneinkäufe und Impulseinkäufe gefördert und dem Endkunde wird eine verbesserte User Experience geboten.

Werden Endkunden bei einem Kauf von meiner Webseite auf eine andere Webseite geleitet?

Nein, Endkunden verlassen niemals ihre Webseite und können bequem und einfach alles auf Ihrer Webseite erledigen.

Was ist eigentlich eine SEPA-Lastschrift?

SEPA steht für „Single European Payment Area“ und seit dem 02.11.2009 wurde der Bankeinzug bzw. das nationale Lastschriftverfahren abgelöst durch eine standardisierte europäische Lösung.
Nun können mit dem SEPA-Lastschriftverfahren fällige Beträge im gesamten SEPA-Raum in Euro eingezogen werden.

Welche Länder nehmen an SEPA teil?

Insgesamt nehmen 34 Länder teil. Eine genaue Liste kann hier entnommen werden: https://www.europeanpaymentscouncil.eu/document-library/other/map-sepa-scheme-countries-and-territories

Kann ich das Design des SEPA.net Plug-ins individuell anpassen?

Das Plug-in passt sich automatisch an das Design Ihres WordPress-Themes an und ist somit einfach integrierbar.

Mitwirkende & Entwickler

„SEPA.net“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„SEPA.net“ wurde in 1 Sprache übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „SEPA.net“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.1

1.0