Simple Downloads List

Beschreibung

Simple Downloads List ermöglicht dir, mehrere Downloads in einer übersichtlichen Liste bereitzustellen. Füge deine Downloads einfach im Adminpanel hinzu und nutze den Shortcode.

Hauptfunktionen:

  • Komplett kostenlos – es gibt keine Pro-Version.
  • Mobilfreundliches Design
  • Eine Suchleiste ermöglicht es den Benutzern, die Downloads zu durchsuchen.
  • Zeige nur bestimmte Downloads pro Liste, indem du die Kategorien filterst.
  • Mehrsprachige Listen: die Sprachen „en“ und „de“ werden unterstützt.

Wie es funktioniert

Füge einfach diesen Shortcode hinzu:

[neofix_sdl]

Zusätzliche Eigenschaften

language: Frontend-Sprache. Aktuell werden „de“ und „en“ unterstützt.
category: Welche Kategorie soll angezeigt werden? Wenn diese Option fehlt, dann werden alle Downloads angezeigt.

Screenshots

  • Desktop-Frontend
  • Mobiles Frontend
  • Adminpanel

Installation

Lade „Simple Downloads List“ von WordPress-Plugins herunter und installiere es. Füge anschließend deine Downloads im Adminpanel hinzu. Und Schlussendlich, benutze den Shortcode auf deiner Seite.

Füge einfach diesen Shortcode hinzu:

[neofix_sdl]

Zusätzliche Eigenschaften

language: Frontend-Sprache. Aktuell werden „de“ und „en“ unterstützt.
category: Welche Kategorie soll angezeigt werden? Wenn diese Option fehlt, dann werden alle Downloads angezeigt.

Rezensionen

Für dieses Plugin gibt es keine Rezensionen.

Mitwirkende & Entwickler

„Simple Downloads List“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Simple Downloads List“ wurde in 1 Sprache übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Simple Downloads List“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

v 1.2.1

Fehlerbehebung: Nach dem Einfügen einer neuen Zeile funktionierte der WordPress-Dateidialog nicht mehr -> Korrigiert.

v 1.2.0

Neu: Wähle Dateien und Inhalte durch den WordPress-Datei-Dialog aus.
Neu: Verhindere das Öffnen der Dateien durch den Browser -> bevorzugt stattdessen einen Download.
Verbesserte Beschreibung für das Adminpanel und der readme.txt

v 1.1.1

Korrektur: Zeilenumbrüche funktionieren nun im Frontend.
Kleiner Tippfehler in der readme.txt korrigiert

v 1.1.0

Mit WordPress 6.0 getestet und kleinere Optimierungen.

v 1.0.0

Veröffentlichung