SMNTCS Disable REST API User Endpoints

Beschreibung

Seit WordPress 4.7 ist die REST API Teil des Core. Momentan hat jeder Lesezugriff auf die REST API. Infolgedessen kann ein potenzieller Eindringling eine Liste aller Benutzer-Titelformen über /wp-json/wp/v2/users abrufen. Dieses Plugin deaktiviert die REST-API-Benutzerendpunkte, sodass die Benutzer-Titelformen nicht mehr angezeigt werden.

Installation

  1. Lade smntcs-disable-rest-api-user-endpoints in das Verzeichnis /wp-content/plugins/ hoch
  2. Aktiviere das Plugin über das Plugins-Menü in WordPress

Rezensionen

6. April 2017
Does what is says, and you really shoud use this on all your sites. I just can't imagine your woocommerce customers login names being exposed via the REST API. Though the REST API is an amazing feature Kudos on this !!!
Lies alle 1 Rezension

Mitwirkende & Entwickler

„SMNTCS Disable REST API User Endpoints“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„SMNTCS Disable REST API User Endpoints“ wurde in 3 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „SMNTCS Disable REST API User Endpoints“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.5

1.4

1.3

1.2

  • Refactor based on PHPCS and WPCS

1.1

  • Test up to 5.1

1.0

  • Erstveröffentlichung