Travelers' Map

Beschreibung

Mit Travelers‘ Map kannst du deine Blog-Beiträge mithilfe des Leaflet-Moduls und der OpenStreetMap Daten auf einer dynamischen Karte anzeigen. Dieses Plugin ist völlig kostenlos.

Sieh dieses Plugin in Aktion auf meinem Wanderblog.
Anleitung: Erste Schritte mit der Travelers‘ Map

Funktionen von Travelers‘ Map

  • Geolokalisiere deine Beiträge, Seiten oder individuellen Beitragstypen auf einer Karte und wähle ein Markericon aus. Ein Suchmodul ist verfügbar, um den gewünschten Ort schnell zu finden.
  • Füge deine eigenen Icons hinzu, um deine Marker anzupassen.
  • Füge eine dynamische Karte ein, die in deinem Artikel mit einem einfachen Shortcode angezeigt wird. Wähle die Größe deiner Karte.
  • Filter die Beiträge, die du auf der Karte anzeigen möchtest, nach Typ, Kategorien und Schlagwörtern.
  • Das Clustering von Markern erfolgt automatisch, wenn die Markerdichte zu hoch ist, um zu verhindern, dass sie sich überlappen.
  • Passe das Erscheinungsbild deiner Karten mit OpenStreetMap-Kachelanbietern an. Standardmäßig verwendet das Plugin die kostenlosen und offenen „Voyager“-Karten von CARTO.
  • Anpassen des Popup-Stil und des Inhalts der Marker. Du kannst die CSS des Plugins auch deaktivieren, wenn du deine eigenen Popups entwerfen möchtest.
  • Travelers‘ Map ist kompatibel mit dem neuen Gutenberg-Editor und dem klassischen Editor.
  • Dieses Plugin fügt deiner Datenbank keine neue Tabelle hinzu

Die Geolokalisierungsdaten deiner Beiträge werden als Metadaten gespeichert und werden nicht gelöscht, wenn Travelers‘ Map deaktiviert oder gelöscht wird. Wenn du jedoch Travelers‘ Map dauerhaft deinstallieren möchtest, steht eine Option zur Verfügung, mit der du deine Datenbank von allen vom Plugin hinzugefügten Daten bereinigen kannst.

Fehlerberichte und Mitwirkung

Fehlerberichte für Travelers‘ Map sind in meinem GitHub Repository willkommen. Du kannst auch Github verwenden, um etwas zum Plugin beizutragen!

Bekannte Probleme

  • Kleines Problem mit Elementor: Die Kartenvorschau in Elementor Builder funktioniert nicht. Die Karte funktioniert jedoch auf der finalen Seite.

Screenshots

  • Zeige eine interaktive Karte mit deinen geolokalisierten Beiträgen mithilfe eines Shortcodes an.
  • Geolokalisiere jeden deiner Beiträge direkt in deinem Editor und weise ihnen dein individuelles Markericon zu. Ein Suchmodul ist in die Karte integriert.
  • Füge individuelle Marker hinzu. Sechs Standard Marker sind bereits verfügbar.
  • Passe deine Karte auf der Einstellungsseite an. Alles wird erklärt.
  • Shortcode Hilfsseite. Ändere die Standardgröße deiner Karte und ihr Verhalten. Filter die Beiträge, die du anzeigen möchtest, nach Schlagwörtern, Kategorien oder Beitragstypen.

Installation

  1. Gehe zur Seite Plugins -> „Installieren“ in deinem WP-Adminbereich
  2. Suche nach „Travelers Map“
  3. Klicke den „Installieren“-Button
  4. Aktiviere das Plugin über das „Plugins“-Menü in WordPress

Erste Schritte

Eine ausführliche Anleitung findest du hier: Erste Schritte mit Travelers‘ Map (engl.)

FAQ

Ist dieses Plugin Open-Source und kostenlos?

Ja, so ist es. Dieses Plugin verwendet Leaflet, um die interaktiven Karten anzuzeigen. OpenStreetMaps offene Daten werden verwendet. Standardmäßig verwendet dieses Plugin CARTO’s Voyager-Kacheln, für die eine Verlinkung erforderlich ist, die jedoch kostenlos sind.

Wenn du einen Premium Karten Provider auswählst, musst du eventuell bezahlen.

Wie finde ich kostenlose Kachelanbieter, um meine Karte anzupassen?

Du solltest die fantastische Demo zu Leaflet Anbietern besuchen, um einen Kachelanbieter zu finden. Einige der Anbieter setzen eine Registrierung voraus um einen API-Schlüssel zu erhalten.

Kann ich Google Maps verwenden?

Nein, ich habe beschlossen, eine Reisekarte zu erstellen, nachdem die Preispläne von Google Maps aktualisiert wurden. Außerdem verstößt das Laden von Kacheln aus Google Maps durch einfaches Angeben der Kachel-URL zu Leaflet gegen die Nutzungsbedingungen von Google Maps.
Wenn du Google Maps wirklich verwenden möchtest (aber wirklich, warum?), kannst du das Plugin Novo-Map verwenden, das ich in meinem persönlichen Blog verwendet habe.

Kann ich noch mehr Marker Icons hochladen?

Ja, du kannst deine eigenen individuellen Marker in „Travelers‘ Map“ > „Individuelle Marker“ in deinem WordPress-Dashboard hinzufügen.

Ist dieses Plugin nur in Englisch verfügbar?

Seit Version 1.0.0 hat dieses Plugin eine englische und eine französische Version. Du kannst mitwirken und [das Plugin in deine Sprache übersetzen] (https://translate.wordpress.org/projects/wp-plugins/travelers-map/)! Vielen Dank.

Meine Marker Vorschaubilder sind groß und laden sehr lange. Was kann ich tun?

Travelers‘ Map erstellt kleine Vorschaubilder für die Popups. WordPress generiert jedoch nachträglich keine Vorschaubilder für die Bilder, die du bereits hochgeladen hast, bevor du das Plugin aktiviert hast. Dazu kannst du ein Plugin namens „Regenerate Thumbnails“ von Alex Mills installieren.

Kann ich zwei Karten auf einer Seite hinzufügen?

Ja, du kannst seit der Version 1.5.0 mehrere Shortcodes auf einer Seite hinzufügen.

Kann ich den Marker-Popup-Stil ändern?

Ja, das ist seit Version 0.9.0 möglich. Du kannst auch das CSS des Plugins deaktivieren, um es anzupassen.

Rezensionen

5. Juli 2020
I was looking for such a plugin for my travel blog and this one has caught my attention. It is effective, light and very user-friendly, both for the visitor and for the site owner. Configuration is painless and it is relatively easily to customize it to your needs so that you could integrate at best the plugin into your website. The use of Openstreetmap is a big +1 for that plugin. Cherry on top, it looks like this plugin's author takes user feedback very seriously and continuously improves the plugin. Great job!
15. März 2020
I stumbled onto this plugin partly by accident, and I'm so happy I did. It is everything I didn't know I needed. The ability to customize the maps and markers to the extent the plugin allows, yet be so lightweight is amazing. It is straightforward and easy to use. It has helped me elevate my travel blog to a whole new level of interactivity! Thank you for this amazing plugin.
17. November 2019
Many, many thanks! I ran in deep trouble with one of "industry leaders" of the mapping plugins (paid service) - it stopped working, leaving just tags on the page instead of maps. Travelers' Map has been a happy find indeed! It is much faster, much simpler to use (I admire the ingenious solution - thinking outside the box!) and almost sufficient for Wondermondo's specific needs. Thus far I have included more than 1300 markers in 400+ categories. I hope that the plugin will manage all 10 000+ planned markers! Excellent additions would be: a) "Fullscreen" button; b) tooltip; c) some more possibilities to work with the design of popup, d) layers (including a possibility to set several kinds of maps). Then come: possibility to set the opacity of each marker, a possibility to set the initial zoom for each map etc. etc. But already now this is really excellent map plugin.
8. Oktober 2019
There a so many google maps plugins with tons of features, but very often with too many options, heavy load times and so on. But I haven`t found a plugin suitable for my specific case and I was about to start something with custom fields, before I stumbled upon Travelers' Map by coincidence. What can I say. I am stunned. It really has every feature I need, it is lightweight and easy to use. And another advantage is "Open Street Map" :). Just thank you for this awsome plugin!!!
Lies alle 12 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„Travelers' Map“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Travelers' Map“ wurde in 2 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Travelers' Map“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.9.1 – 17/06/2020

  • Added stacking context to the map: map and control elements are not overlapping other plugins elements anymore (like overlays, modal windows…).
  • Better English wording (ex: popups are now popovers). Do not hesitate to contact me if some sentences are weird, english is not my native tongue.
  • French translation is now fully compatible with WordPress Translate. Plugin „readme“ is translated too.
  • German translation by Micha Zergiebel is up since 1.9.0, thank you a lot for this!
  • New donation link in the settings page.

1.9.0 – Major update – 21/05/2020

  • New features:
  • Added custom taxonomy filtering in shortcodes!
  • Added shortcode parameter „disable_clustering“ to disable marker clustering. Don’t use this on a map with a lot of markers.
  • Added shortcode parameter „open_link_in_new_tab“ to open the link in a new tab on click on a marker’s popup (however it’s not recommended, in most cases, you should let the user decide what he/she wants to do).
  • Added shortcode parameters „tileurl“, „subdomains“ and „attribution“ to override global plugin settings. This option is advised for advanced users only.
  • Added spiderfy for markers clustering: If a clusterGroup appears at the maximum zoom level of the map, clicking on it makes it „spiderfy“ so you can see all of its markers. No more problem if your markers are located at the same place.

  • Changed:

  • Shortcode Helper page updated with new parameters :
  • Added a new „Advanced settings“ section at the bottom of the page.
  • Added „Filter by custom taxonomies section“.
  • Französische Übersetzung überarbeitet

  • Fixed:

  • Travelers‘ Map now check if the map containers are on the page before initializing the maps. This removes the errors when the shortcode was loaded asynchronously.

  • For developers:

  • Added possibility to initialize the map with initTravelersMap() function. This can be useful if you load the HTML container div asynchronously.
  • Updated dependencies: Leaflet V1.6.0 and Leaflet MarkerCluster V1.4.1
  • Refactorded some functions and formatted files with Prettier (.js) and Phpfmt (.php)

1.8.1 – 20/02/2020

  • Kompatibilität mit WPML (mehrsprachiges Plugin) hinzugefügt:
  • Verwende die Duplizierung, um Markerinformationen zwischen Beiträgen zu kopieren.
  • Der Shortcode zeigt jetzt nur Beiträge der aktuellen Sprache an.
  • In den Karteneinstellungen von Traveler’s Map wurde eine Option hinzugefügt (wenn WPML aktiviert ist), mit der alle Marker aus Beiträgen der Standardsprache in deine Übersetzungen kopiert werden können (nützlich, wenn die Übersetzungen bereits erstellt wurden).
  • Französische Übersetzung überarbeitet

1.8.0 – 17/02/2020

=

  • Kompatibilität mit Polylang (mehrsprachiges Plugin) hinzugefügt:
  • Neue Übersetzungen für einen Beitrag erhalten die gleichen Markerinformationen wie der ursprüngliche Beitrag. Dies könnte auch für WPML funktionieren, aber ich kann ohne Lizenz nicht testen, sorry.
  • Der Shortcode zeigt jetzt nur Beiträge der aktuellen Sprache an.
  • Added an option in Travelers‘ Map settings (when Polylang is activated) to copy all markers from default language posts to their translations (useful if the translations are already created).
  • Französische Übersetzung überarbeitet
  • Code-Formatierung

1.7.0 – Major update – 14/12/2019

=

  • New features:
  • New shortcode parameter „centered_on_this“ to show a map zoomed on the current post’s marker, moreover other posts are also displayed on the map.
  • New shortcode parameter „post_id“ to fetch a post’s marker by its ID. This can be combined with „centered_on_this“ parameter to zoom on this ID’s marker but keep the others showing.
  • New option added to show a fullscreen button on your maps in the plugin settings.

  • Minor features and changes:

  • Added a dismissible admin notice warning the users to regenerate their thumbnail to speed up their markers‘ thumbnails loading.
  • Overhaul UX/UI makeover for Shortcode helper page. Settings are now separated in different parts and is optimized for next update.
  • Changed default „Initialization max-zoom“ to be 15 instead of 18.
  • Changed some texts in admin area.
  • Französische Übersetzung überarbeitet

  • New options for developers:

  • ‚cttm_map[]‘ array is now a global variable. You can now initialize your own leaflet plugins to the maps. More information and tutorial added in the plugin’s documentation.
  • Custom event ‚cttm_map_loaded‘ is triggered when maps are initialized on the frontend.

1.6.0 – 02/11/2019

  • Shortcode-Option „max. Zoom zu Begin“ hinzugefügt, um einen maximalen Standardzoom beim Laden der Karte festzulegen. Der Benutzer kann diese Grenze weiterhin überschreiten. Dies ist nützlich für Karten mit nur einer Markierung.
  • Popup bei Verwendung von „this_post=true“ entfernt, um Verwirrung beim Endbenutzer zu vermeiden.
  • Die Vorschaubilder der Marker sind jetzt fest auf 300 * 200 Pixel zugeschnitten, um zu vermeiden, dass breite Bilder im Popup der Marker nicht korrekt angezeigt werden. Wenn es Probleme gibt, regeneriere bitte deine Vorschaubilder mit dem fantastischen Plugin „Regenerate Thumbnails“.
  • Französische Übersetzung aktualisiert

1.5.0 – 05/10/2019

  • Du kannst jetzt mehrere Karten auf einer Seite oder einem Beitrag hinzufügen.
  • Es wurde ein neuer Shortcode-Parameter „this_post=true“ hinzugefügt, um eine Karte des aktuellen Beitrag-Markers anzuzeigen. Nützlich, wenn du eine Karte in deine geolokalisierten Beiträge und Seiten einfügen möchtest.
  • Die Shortcode-Hilfeseite wurde mit „this_post=true“ aktualisiert.
  • Codeoptimierungen für zukünftige Updates.
  • Platzhalternachricht hinzugefügt, falls Leaflet nicht korrekt geladen wird.
  • Bugfix: Page no longer scroll to recenter on map after a search.
  • Französische Übersetzung aktualisiert

1.4.0 – 28/08/2019

  • Neue Option zum Deaktivieren von Ein-Finger-Ereignissen für mobile Benutzer hinzugefügt. Diese Option befindet sich noch in der Beta-Phase und warnt den Benutzer noch nicht, zwei Finger zu verwenden.
  • Die Shortcode-Parameter wurden aktualisiert, um die maximale und minimale Zoomstufe der Karte mit ‚maxzoom=‘ und ‚minzoom=‘ zu akzeptieren.
  • Die Shortcode-Hilfeseite wurde aktualisiert.
  • Französische Übersetzung aktualisiert

1.3.1 – 20/07/2019

  • Leaflet search in frontend now zoom-in on search like in the admin area.
  • Die Menübezeichnung für die Einstellungsseite wurde geändert.
  • Fixed translation not showing up on admin menus.

1.3.0 – 19/07/2019

  • Community Anfrage: Eine Option zum Aktivieren des Leaflet-Suchmoduls im Frontend wurde hinzugefügt.
  • Focus on search box now enable mousewheel zoom on map.
  • Fehler behoben, die beim Deaktivieren einer Option in den Einstellungen angezeigt wurden.

1.2.0 – 17/07/2019

  • Es können jetzt Seiten und individuelle Beitragstypen lokalisiert und Marker hinzufügt werden.
  • Neue Einstellung auf der Optionsseite, um auszuwählen, für welchen Beitragstyp du Marker aktivieren möchtest.
  • Die Shortcode-Parameter wurden aktualisiert, um den Beitragstyp-Filter ‚post_type=‘ zu akzeptieren
  • Die Shortcode Hilfe-Seite wurde aktualisiert.
  • „Alle Plugin-Daten löschen“ löscht jetzt alle Marker aller möglichen öffentlichen Beitragstypen, auch nicht Aktivierter.
  • Auf „Marker“-Beiträge kann nicht mehr über die URL zugegriffen werden.
  • Bugfix: Die Schaltfläche „Aktuellen Marker löschen“ aktualisiert die Seite nicht mehr mit dem klassischen Editor.
  • Französische Übersetzung aktualisiert

1.1.0 – 28/06/2019

  • Improvement of Travelers‘ Map backend UX.
  • Das Standardsymbol für Leaflet wurde geändert, um mit den Plugin-Symbolen übereinzustimmen.
  • Breiten- und Längengrad befinden sich jetzt unterhalb der Karte, um Verwirrung zu vermeiden.
  • Durch manuelles Ändern von Breiten- und Längengrad im Eingabefeld wird nun die Markerposition auf der Karte geändert.
  • Neuen Button hinzugefügt, um aktuelle Markerdaten zu löschen.
  • Die Sucheingabe ist jetzt standardmäßig geöffnet, um die Sichtbarkeit zu erhöhen.

1.0.0 – 21/06/2019

  • Travelers Map kann jetzt übersetzt werden
  • Französisch hinzugefügt

0.9.0 – 13/06/2019

  • NEU: Popup-Anpassung – du kannst jetzt zwischen vordefinierten Popups wählen.
  • Du kannst jetzt einen Textauszug in Popups anzeigen.
  • Popups CSS kann für Entwickler deaktiviert werden.
  • Problem, bei dem die Karte im Internet Explorer nicht angezeigt wurde – gefixt

0.8.2 – 06/06/2019

  • Neue Standardmarker zur Plugin-Aktivierung hinzugefügt.
  • „Lösche Daten“ Schaltfläche auf der Optionsseite entfernt jetzt auch alle individuellen Marker.
  • Die Beschreibung der Schaltfläche „Löschen“ auf der Optionsseite wurde präzisiert.
  • Behoben, dass Optionen beim Deinstallieren des Plugins nicht entfernt wurden.

0.8.1 – 04/06/2019

  • Fehler behoben, wenn kein individueller Marker erstellt wurde

0.8.0 – 02/06/2019

  • Erste Version öffentlich auf wordpress.org veröffentlicht