• Gelöst firefox2010

    (@firefox2010)


    Hallo Miteinander.

    Ich bräuchte eure Hilfe denn ich verzweifel Langsam.

    Ich habe eine WordPress webseite am Laufen gehabt über einen managed Server bei Strato. inklusive Datenbank.

    Jetzt hat Strato letzte woche Montag ein Server und Betriebssystem update gemacht.

    Das war dann am Mittwoch alles fertig und seitdem gehen meine Webseiten nicht mehr.

    natürlich bin ich so doof gewesen und hatte kein Backup von dem Zeitaum vor des Serverupdates von der Datenbank.

    Es wurde die Umgebung von myPHP Admin wohl geupdatet. Meine Webseiten sind aber jetzt offline.

    In der Datenbank sind etliche Tabellen die den Fehler #1932 table doesnt in engine anzeigen.

    wenn ich auf die Webseite gehe wird jetzt die 5 minuten installation angezeigt wenn ich da meine Daten eingebe kommen maßige fehler der Datenbank

    Die Datenbank struktur ist noch in myphp admin zu sehen. Leider kann ich aber auf die Tabellen nicht draufklicken bzw die struktur öffnen, da immer der Fehler #1932 kommt.

    Wenn ich diese Datenbank exportiere und in eine neue Datenbank wieder importiere, fehlen alle Tabellen. Das sind all diese die den Fehler anzeigen.

    Ich habe alles mögliche schon versucht. Über Putty , Über XAMPP etc ich bekomm es einfach nicht hin das die Datenbank repariert wird.

    Mit dem Hoster habe ich bereits etliche Telefonate geführt, dieser meint aber es ist ein administratives problem und nicht ihres.

    Gibts hier irgendjemanden der mir Hilfe geben kann?
    Webspace Sicherung wäre vorhanden.

    Kann ich irgendwie ein Backup der WordPress seite noch nachträglich machen so das ich dieses dann einfach in ner neuen Seite importiere?

    danke und LG

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monaten von firefox2010.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monaten von firefox2010.
Ansicht von 15 Antworten – 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Moderator Michi91

    (@michi91)

    Moin, willkommen im WordPress Forum. Du könntest dein Glück in einem Webserver Forum versuchen, aber vermutlich wird man dir sagen:Kein Backup kein Mitleid.

    Leider handelt es sich ja auch um joomla, bei wordpress hätte wir je nach Tabelle eventuell noch helfen können.

    Thread-Starter firefox2010

    (@firefox2010)

    Servus @michi91 erstmal:)

    Oh sorry es handelt sich natürlich um WordPress.

    Ich hab eine Seite bei Joomla am laufen und eine Seite bei WordPress beides am selben server und beide haben dasselbe Problem:)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten von firefox2010.
    Moderator Michi91

    (@michi91)

    Ok, wenn du eine einzelne Tabelle per phpmyadmin exportierst, was findet sich dann in der SQL Datei?

    Thread-Starter firefox2010

    (@firefox2010)

    wenn ich eine einzelne Tabelle exportiere und in eine andere Datenbank einfüge kommt dort der Import wurde erfolgreich abgeschlossen.

    Darunter kommen lauter spalten mit dem folgenden in der Überschrift: MySQL lieferte ein leeres Resultat zurück (d.h. null Datensätze). (Die Abfrage dauerte 0.0008 Sekunden.)

    in Einer dieser stehtSpalten :

    —- Datenbank: dbXXXXXX—- ———————————————————— Tabellenstruktur für Tabelle wp_postmeta—- Fehler beim Lesen der Struktur von Tabelle dbXXXXX.wp_postmeta: #1932 – Table 'dbXXXXX.wp_postmeta' doesn't exist in engine– Fehler beim Lesen der Daten von Tabelle dbXXXXX.wp_postmeta: #1064 – Fehler in der SQL-Syntax. Bitte die korrekte Syntax im Handbuch nachschlagen bei 'FROM dbXXXXXX.wp_postmeta' in Zeile 1COMMIT;

    Das X habe ich eingefügt wegen der Datenbanknamen 🙂

    Thread-Starter firefox2010

    (@firefox2010)

    und wenn ich sie in in Notepad öffne steht folgendes:

    -- phpMyAdmin SQL Dump
    -- version 5.2.0 -- https://www.phpmyadmin.net/
    
    -- Host: XXXXXX.stratoserver.net
    -- Erstellungszeit: 13. Mrz 2024 um 22:47
    -- Server-Version: 10.5.22-MariaDB
    -- PHP-Version: 8.1.3
    
    SET SQL_MODE = "NO_AUTO_VALUE_ON_ZERO";
    START TRANSACTION;
    SET time_zone = "+00:00";
    
    /*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_CLIENT=@@CHARACTER_SET_CLIENT */;
    /*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_RESULTS=@@CHARACTER_SET_RESULTS */;
    /*!40101 SET @OLD_COLLATION_CONNECTION=@@COLLATION_CONNECTION */;
    /*!40101 SET NAMES utf8mb4 */;
    
    -- -- Datenbank: dbXXXXXXX
    
    -- -- Tabellenstruktur für Tabelle wp_postmeta
    
    -- Fehler beim Lesen der Struktur von Tabelle dbXXXXXX.wp_postmeta: #1932 - Table 'dbXXXXXX.wp_postmeta' doesn't exist in engine
    -- Fehler beim Lesen der Daten von Tabelle dbXXXXX.wp_postmeta: #1064 - Fehler in der SQL-Syntax. Bitte die korrekte Syntax im Handbuch nachschlagen bei 'FROM dbXXXXXXX.wp_postmeta' in Zeile 1
    COMMIT;
    
    /*!40101 SET CHARACTER_SET_CLIENT=@OLD_CHARACTER_SET_CLIENT */;
    /*!40101 SET CHARACTER_SET_RESULTS=@OLD_CHARACTER_SET_RESULTS */;
    /*!40101 SET COLLATION_CONNECTION=@OLD_COLLATION_CONNECTION */;

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Ich bin davon überzeugt, dass die Migration fehlerhaft durchgeführt wurde. Sieh mal dort

    und weise ggf. den Strato-Support darauf hin. Verlange einen Techniker, der sich wirklich damit auskennt.

    Thread-Starter firefox2010

    (@firefox2010)

    das habe ich bereits mehrmals getan, der strato Support sagt aber das bei Ihnen alles passt, und das Problem auf administrativer Seite zu lösen ist.
    da komm ich nicht drum rum bei denen kommst nicht weiter.
    Auch dieses Video habe ich bereits gesehen und auch an strato geschickt…

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Du siehst aber doch in dem Video, dass du zur Behebung des Fehlers Zugriff auch Server-Ordner benötigst. Selbst kannst du das also nicht ändern oder?

    Thread-Starter firefox2010

    (@firefox2010)

    natürlich sehe ich das.
    Aber was soll ich sagen wenn strato meint das es nicht geht und es ein administratives Problem ist. Ich telefoniere aktuell jeden Tag 2-3 Stunden mit strato.

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Halten wir einmal fest: VOR der Migration funktionierte alles, NACH der Migration war die Website defekt. Strato hat doch sicher auch die Möglichkeit eine Beschwerde einzureichen? Nachtrag: Nö, nicht wirklich, aber vielleicht ankündigen, die Online-Streitbeilegung zu bemühen (Impressum: https://www.strato.de/impressum/)

    Oder/und Providerwechsel mit fristloser Kündigung?

    Thread-Starter firefox2010

    (@firefox2010)

    genau so ist es. Ich denke wir alle hier sind da derselben Meinung.
    ja ich werde da heute nochmals eine email verfassen an die online streitbeilegung und hoffe das es dann endlich voran geht.

    Thread-Starter firefox2010

    (@firefox2010)

    ich habe gerade nochmal mit strato telefoniert. absolute Frechheit. Ich hab ihnen gesagt das ich all ihre Dinge probiert habe und es nicht funktioniert mit ihren Ansätzen. Desweiteren habe ich gesagt das ich den Fehler nicht fixen kann, da ich keinen Zugriff auf den Server habe, dann wollte ich einen Vorgesetzten sprechen wurde abgelehnt. Desweiteren hat derjenige nur gesagt das ich mich per Email melden soll. Daraufhin meinte ich nur wieviel emails soll ich noch schreiben?
    Der Kollege meinte auch das das nichts mit ihnen zu tun hat sondern es an der administrativen Seite liegt. Worauf ich antwortete das es Sonntag vor dem Update noch alles ging und jetzt garnichts mehr. Auch sagte ich ihm, das es n Fehler ist der vermutlich beim verschieben oder sonstiges von der Datenbank auf die neue Umgebung entstanden ist.
    Er lehnte alles ab da sie die Daten angeblich nicht angreifen etc.

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Wir können dir hier vermutlich auch nicht weiterhelfen. Soweit ich weiß (bin mir das aber nicht sicher), hat @grafruessel Kontakte zu Strato, vielleicht liest er das.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wir machen hier leider regelmäßig die Erfahrung, dass der Support von Strato sehr schnell alle Verantwortung von sich weist und auf den Support von OpenSource-Projekten verweist, immer nach dem Motto „wir stellen nur den Server zur Verfügung, um den Rest müssen Sie sich kümmern“. Das wäre auch soweit OK, wenn es sich tatsächlich um ein von der Webanwendung verursachtes Problem handelt. Hier handelt es sich aber um eine Fehlermeldung der Datenbank, auf deren Funktion du als Kunde keinen Einfluss hast (vgl. Database corruption with MariaDB : Table doesn’t exist in engine).

    Wir haben keinen Einblick in den Dialog zwischen Webhoster-Support und Kunden, aber ich gehe zumindest davon aus, dass der Support die üblichen Maßnahmen wie den Neustart der Datenbank bereits veranlasst hat? Frag bitte nochmal nach, ob sie ein serverseitiges Backup wiederherstellen können – zumindest beim Shared Hosting ist das eigentlich nie ein Problem.

    Schade, dass du soviel Ärger hast. Wir bekommen oft die Rückmeldung von Forenteilnehmern, dass andere Webhoster deutlich kundenfreundlicher sind und versuchen, gemeinsam mit Kunden eine Lösung zu finden.

    Thread-Starter firefox2010

    (@firefox2010)

    ich weiß selbst leider nicht was strato bereits gemacht hat oder nicht. Der eine Mitarbeiter mit dem ich die letzten Tage telefoniert hatte war zumindest nett und hat versucht die Lösung zu finden etc. Aber leider geht das halt irgendwie nicht das ich den Fehler behebe. vielleicht liegt das auch an meinen mangelnden Datenbank Kenntnissen.
    die Frage mit Backup wurde meinerseits schon mehrmals gestellt als Antwort bekam ich unterschiedliche. Einmal das ist ein Dschungel von Backups da können sie das nicht raus suchen. Einmal wurde es weiter geleitet. Bis heute nichts gehört davon rund einmal wurde gesagt das geht nicht das ich n Backup bekomme.
    also keine Ahnung was da jetzt stand der Dinge ist.
    Ich kann halt leider auch wirklich nur mit dem Support telefonieren, und keine höhere Ebene erreichen zwecks Beschwerde oder sonstiges.


    mich ärgert es so das ich kein Backup der Seite habe. Wenn ich da irgendwie ran kommen würde wäre mir geholfen. Neue Datenbank angelegt und das WordPress Backup importiert aber das geht halt ohne funktionierende Datenbank nicht.
    Daraus habe ich jedenfalls gelernt.

Ansicht von 15 Antworten – 1 bis 15 (von insgesamt 26)