Support » Allgemeine Fragen » 301 Weiterleitung Fehler

  • werf78

    (@werf78)


    Hallo in die Runde!

    Ich habe eine sehr alte Website neu erstellt und die bestehende Domain vom alten Hoster zu einem neuen Hoster transferiert.
    Im Zuge der Neuerstellung und des Umzuges habe ich auch von http:// auf https:// umgestellt.
    Die neue https:// Seite beim neuen Provider läuft und die 301 redirects von der alten Seite auf die neu funktionieren auch. Bis auf eine einzige Weiterleitung! Die Weiterleitung von der alten Startseite, der alten Webseite auf die neue Startseite.
    Hier bekomme ich immer den Fehler „Zu viele Weiterleitungen, Cookies löschen usw….) und die neue Seite ist nicht mehr erreichbar. Die 301 redirects habe ich in der htacess Datei eingetragen.
    Wie gesagt, die Domain ist unverändert.
    Ich habe schon alle möglich Varianten versucht. Auch lt einem Redirect Generator würde dieser 301 herauskommen:

    RewriteEngine on
    Redirect 301 /home.html https://meinedomain.at/

    Die alte Url war:
    http://www.meinedomain.at/home.html

    Weitergeleitet sollte zur neuen Startseite werden.
    https://meinedomain.at/

    (meinedomain.at ist nur ein Mustername, da ich die Domain meines Kunden nicht nennen darf.)
    Domain ist unverändert geblieben ausser https!

    Alle 301 funktionieren, nur der eine mit /home.html erzeugt glaube ich einen Loop.

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

    Bitte DANKE!!!

    Glg Ralf

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat von Bego Mario Garde.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat von werf78.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • bscu

    (@bscu)

    Die 301 redirects habe ich in der htacess Datei eingetragen.

    Das ist aber doch kein WordPress-Problem, sondern ein Server-Problem.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Unter meinedomain.at kann ich mir leider nicht deine Website ansehen. Wie soll ich jetzt beurteilen, was du als URL angegeben hast?

    Warum ein Link zu deiner Website wichtig ist

    Du kannst den Link auch gerne mit Bitly.com kürzen.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    @bscu nicht unbedingt, wenn bei der Übertragung die falschen Website- und WordPress-URL eingetragen wurde. Ich nehme an, dass es zu einer Endlosschleife kommt, weil die Adresse mit http eingetragen wurde und der Server auf https weiterleiten möchte.

    Thread-Ersteller werf78

    (@werf78)

    Hallo!

    in WordPress habe ich bei den Einstellungen https eingetragen.
    Und es funktionieren alle 301 von den alten Seiten auf die neuen.
    Nur der eine 301 von der /home.html nicht.

    Das war die alte Url:
    http://www.fadingerstueberl.at/home.html

    und das die neue:

    https://fadingerstueberl.at/

    Es funktioniert z.B die 301 von der alten Impressum Seite:
    http://www.fadingerstueberl.at/impressum.html

    auf die neue.
    Nur wie gesagt die alte Startseite mit /home.html nicht.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von werf78.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Teil doch bitte mal den Inhalt der .htaccess, damit wir uns das ansehen können.

    Thread-Ersteller werf78

    (@werf78)

    DANKE!!

    #This Apache config file was created by Duplicator Installer on 2022-05-20 11:11:27.
    #The original can be found in archived file with the name .htaccess__[HASH]
    
    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    # END WordPress
    
    Redirect 301 /impressum.html https://fadingerstueberl.at/impressum/
    Redirect 301 /speisekarte.html https://fadingerstueberl.at/speisekarte/
    Redirect 301 /google-map.html https://fadingerstueberl.at/
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Lies dir bitte die Antwort durch, die ich in einem anderen Thread zu einem ähnlichen Problem geschrieben habe: https://de.wordpress.org/support/topic/umleitungsfrage/#post-127804

    Kurzfassung: Weiterleitungsregeln unterhalb des von WordPress eingefügten Code-Blocks werden ignoriert.

    Thread-Ersteller werf78

    (@werf78)

    Hi Bego Mario Garde!

    Vorweg möchte ich mich bei dir mal bedanken für deine Hilfe. DANKE!!!!
    Ich habe jetzt meine Weiterleitungsregeln oberhalb von WordPress eingefügt.
    Die drei Regeln, die vorher unterhalb funktioniert haben, funktionieren auch oberhalb.
    Sobald ich die vierte Regel mit „/home.html“ speichere, ist meine Seite nicht mehr erreichbar. „Zu viele Weiterleitungen“.
    Die „/home.html“ war die alte Startseite, die URL ist natürlich bei unzähligen Kunden hinterlegt 🙁
    Hast du noch irgend eine Idee, was ich noch probieren könnte?

    DANKE!! DANKE!!!

    Glg

    Thread-Ersteller werf78

    (@werf78)

    Hi!
    Eine Sache ist mir eben noch aufgefallen.
    Wenn ich die Url ohne S also nur http:// eingebe, werde ich trotzdem zu https://und meine domain weitergeleitet.
    Kann es sein, dass hier irgendwo der Loop entsteht?
    http://fadingerstueberl.at, dann komme ich trotzdem auf die https://fadingerstueberl.at
    Vielleicht verursacht hier etwas den Loop.
    Es ist nur die Weiterleitung von der alten Startseite
    http://www.fadingerstueberl.at/home.html , die den Fehler verursacht.

    DANKE!!! DANKE!!!

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    home.html kam in der geposteten .htaccess nicht vor. Poste doch nochmal, wie das jetzt aussieht.

    „Zu viele Umleitungen“ kommt, wenn du zum Beispiel in der .htaccess von http auf https umleitest, in WordPress die URLs aber mit http eingegeben hast. Dann kommt es zu einer Endlosschleife, die mit dem Hinweis abgebrochen wird. Website- und WordPress-URL scheinen aber OK zu sein.

    Thread-Ersteller werf78

    (@werf78)

    Hallo!

    DANKE dir!!!

    Meine .htaccess sieht genau so aus, wie oben gepostet, nur dass ich jetzt die 301 oberhalb des WordPress Teil drinnen habe.

    die /home.html habe ich wieder von der .htaccess raus gelöscht, da sonst die Website nicht funktioniert. Sobald ich die /home.html drinnen habe, habe ich den Fehler.
    Wie gesagt, die anderen drei Weiterleitungen von der alten Seite funktionieren und sind deshalb drinnen. Die /home.html verursacht den Fehler.

    DANKE!!!!!!

    Thread-Ersteller werf78

    (@werf78)

    In den Permalinks in WordPress habe ich https:// hinterlegt.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hä? 😀

    Meine .htaccess sieht genau so aus, wie oben gepostet, nur anders.

    … ist auch nicht so richtig hilfreich. 😛

    Thread-Ersteller werf78

    (@werf78)

    Hi

    Ja so wie oben, nur andere Reihenfolge!
    Aber egal.

    Hier die aktuelle, ohne der /home.html (da sonst die Seite nicht funktioniert)

    Danke!

    #This Apache config file was created by Duplicator Installer on 2022-05-20 11:11:27.
    #The original can be found in archived file with the name .htaccess__[HASH]
    
    RewriteEngine on
    Redirect 301 /impressum.html https://fadingerstueberl.at/impressum/
    Redirect 301 /speisekarte.html https://fadingerstueberl.at/speisekarte/
    Redirect 301 /google-map.html https://fadingerstueberl.at/
    
    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    # END WordPress
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Soll ich jetzt das beurteilen, bei dem die Website nicht funktioniert, zu dem du aber die .htaccess nicht teilen möchtest oder soll ich dir einen Tipp zur Fehlerbehebung für eine .htaccess geben, bei der alles funktioniert? 😀

    Probier mal, eine home.html mit folgendem Inhalt anzulegen:

    <meta http-equiv="refresh" content="0; url="https://f***l.at/" />

    (mit der korrekten URL natürlich).

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 27)