• Gelöst tinkerbellissima

    (@tinkerbellissima)


    Leider kann ich mich nicht mehr einloggen, es kommt folgende Meldung:

    Internal Server Error

    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

    Please contact the server administrator at [no address given] to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.

    More information about this error may be available in the server error log.
    Apache/2.4.10 (Debian) Server at trautmann-fotografie.de Port 80

    Woran liegt das?

    Grüße

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das ist kein 505, sondern 500, was zunächst nicht mehr aussagt als „Server funktioniert nicht“ – so weit bist du sicher auch schon. 🙂

    Um mehr Informationen über die Fehlerursache herauszufinden, lohnt sich ein Blick in die Error-Logs des Webservers, in denen der Fehler ausführlicher dargestellt wird.

    Da die Webseite generell noch läuft (die Startseite wird zumindest korrekt dargestellt, soweit ich das beurteilen kann), ist eine fehlerhafte Serverkonfiguration eher unwahrscheinlich. Ich würde eher auf ein Problem mit einem Plugin tippen.

    Du könntest versuchen, das Plugin-Verzeichnis wp-content/plugins vorübergehend per FTP in z.B. wp-content/no.plugins umzubenennen und dich erneut anzumelden. Klappt das, benennst du das Verzeichnis wieder in wp-content/plugins um und aktivierst dann im Backend nacheinander die Plugins, bis der Fehler erneut auftritt. Das zuletzt aktivierte Plugin ist dann die Ursache.

    Lässt sich der Fehler durch Umbenennen des Plugin-Verzeichnisses nicht beheben, müsstest du mal schauen, ob es am Theme liegt. Prüfe dazu, ob ein Standard-Theme („Twenty …“) installiert ist und benenne das Verzeichnis des aktuell verwendeten Themes (wp-content/themes/gridsby) um. Ggf. macht es Sinn, das Theme erneut herunterzuladen und auf deinen Webserver zu übertragen.

    Ist das Problem damit immer noch nicht behoben, solltest du versuchen, WordPress manuell zu aktualisieren. Deine im Moment verwendete Version ist sowieso veraltet.

    Thread-Starter tinkerbellissima

    (@tinkerbellissima)

    Danke schön, werde ich alles austesten.
    Grüße

    Thread-Starter tinkerbellissima

    (@tinkerbellissima)

    Hallo,

    ich habe nun WP und das Theme aktualisiert, leider weiterhin ohne Erfolg.
    Was kann ich noch tun?
    Auf der phpMyAdmin-Seite ist mir noch folgende Meldung aufgefallen:
    Die Version der verwendeten PHP MySQL Bibliothek 5.1.73 unterscheidet sich von der Version des MySQL Servers 5.5.62. Dies kann zu unerwartetem Verhalten führen.
    Kann es auch daran liegen?

    Grüße

    Hallo,
    eine aktuelle Sicherung hast Du sicher schon gemacht.
    Versuche zunächst das theme neu runterzuladen, zu entpacken und per FTP (Einstellung Binär) in den entsprechenden Ordner hochladen.
    Wenn das auch nicht erfolgreich war, dann deaktiviere zunächst das theme, indem Du per FTP den Namen des theme – Ordners änderst, der das Problem verursacht: z. B. \wp-content\themes\theme_ordner in \wp-content\themes\_theme_ordner – ich habe hier vor dem Namen des Ordners einen Unterstrich gesetzt.
    In dem Fall wird automatisch ein Standardtheme (z. B. twenty nineteen) aktiviert. Danach kannst Du dann testen, ob Du Dich wieder anmelden kannst, wenn es denn am Theme liegt.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter tinkerbellissima

    (@tinkerbellissima)

    Hallo Hans-Gerd,

    danke, das hatte ich bereits ausprobiert.
    Wenn ich das Theme umbenenne, kommt nur eine weiße Seite auf meiner Homepage ohne Inhalt.
    Auch habe ich ja das Theme aktualisiert.
    Weiterhin komme ich nicht auf meine WP-Admin-Seite.

    Grüße

    Was ist mit den Plugins?

    Thread-Starter tinkerbellissima

    (@tinkerbellissima)

    An den Plugins lag es auch nicht.

    Es lag an den Dateirechten, die waren, warum auch immer, nicht mehr richtig eingestellt.
    Z.B. sollte eingestellt sein: wp-login.php -> chmod 644

    Jetzt geht es wieder.

    Danke.

    Thread-Starter tinkerbellissima

    (@tinkerbellissima)

    Mein Problem ist somit gelöst.

    perfekt – freut mich 🙂

Ansicht von 9 Antworten – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „505 Internal Server Error bei Admin-Anmeldung“ ist für neue Antworten geschlossen.