Support » WooCommerce » „Accessoires“ und Widget berechnet utopische Summe

  • Geehrte Damen und Herren, wenn ihr auf Dee Produktseite ringer scrollt zum großen Reiter Beschreibung, ist dort ebenfalls ein „Accessoires“ Reiter. Diese kann ich im Produkt Bearbeiter selbstständig mit konkreten Produkten füllen. Der Sinn davon soll sein, dass man auf eventuelle Gesamtpakete aufmerksam gemacht wird, die Sinn machen und man zum Kauf angespornt wird von mehr. Nun ist das Problem aber, dass an irgend einer Stelle scheinbar Komma mit Punkt vertauscht wird. So kommt nun eine utopisch große Summe zur Stande, welche dort ausgegeben wird. Bei manchen „Kombinationen“ stimmt die Summe dort noch, jedoch wird sie bei den meisten „affig“. Ebenfalls steht vor der berechneten Summe immer diese 7,20€ statisch, welche ich nicht weg bekomme.

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Hallo Martin,

    mit welchem Plugin hast du denn diese Funktion umgesetzt?

    Bei mir scheint die Berechnung richtig zu funktionieren, allerdings kann ich die „Accessoires“ dann nicht zum Warenkorb hinzufügen.

    Viele Grüße
    Jan

    Thread-Starter exoryhd

    (@exoryhd)

    @bloggingwelt funktionieren tut es, kannst du wahrscheinlich nicht hinzufügen, weil ich es bereits im Warenkorb habe und manches Warenbestand = 1 ist.

    Jedoch bekomme ich folgende Anzeige nicht raus: https://prnt.sc/P3c3IT2mG7vj
    Die graue Zahl ist quasi immer = die Summe des letzten Produktes bei Accessoires.

    Im PHP Code steht folgendes: https://prnt.sc/AzHz04gIL4q_

    Habe vieles probiert, das einzige was ich schaffe, dass ein kritischer Fehler angezeigt wird.

    Eventuell hast du ja eine Vermutung?

    Der Fehler bei der Summenrechnung war übrigens, dass ich im Nachhinein wie Kleinunternehmer-Regelung aktiviert habe, in der Anzeige aber noch Produkte eingefügt waren, die mit 19% MwSt berechnet wurde. Durch das addieren dieser 19% mehrmals auf X,95er Beträge, hat WooCommerce es nicht geschafft, richtig zu runden.

    Nachdem ich nun nur neue Produkte eingefügt habe, welche nach der Änderung hinzugefügt wurde, klappt es

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 8 Monaten von exoryhd.

    Hallo Martin,

    danke für die Aufklärung zu dem anderen Problem. So können andere, die ein ähnliches Problem haben daraus lernen.

    Der Preis den du meinst wird angezeigt, da das die integrierte Streichpreis-Funktion von WooCommerce ist, welcher dann entsprechend hinzugefügt wird aber von WooCommerce eigentlich nicht so vorgesehen ist.

    Füge beim zusätzlichen CSS mal folgendes Snippet ein:

    div.elab_product_accessories_bottom_info .amount {
    	display: none;
    }

    Das sollte dein Problem beheben und blendet den grauen Preis links unten aus.

    Viele Grüße
    Jan

    Thread-Starter exoryhd

    (@exoryhd)

    @bloggingwelt ich küsse dein Herz! Hat funktioniert. Nun bin ich Sorgenlos was das anbelangt.

    Ein netten Zusatz hätte ich gerne, falls das möglich ist:

    Bekomme ich hinter die blaue Summe unten noch ein blaues € Zeichen? Schaffe es nur es grau zu hinterlegen, zu dem statischen Text daneben, was aber natürlich „nicht so gut“ aussieht

    Hallo Martin,

    super, freut mich!

    Füg mal gerne das graue EUro-Zeichen hinzu, dann kann ich das eventuell noch blau machen, aber nur wenn es an der passenden Stelle angezeigt wird.

    Viele Grüße
    Jan

    Thread-Starter exoryhd

    (@exoryhd)

    @bloggingwelt Das Problem ist dann allerdings, dass es zu dem Textblock daneben gehört und entsprechend auch noch zu klein angezeigt wird und da ein Abstand zwischen ist. Leider gehört es dann nicht mehr zum Summenblock

    Bekomme ich hinter die blaue Summe unten noch ein blaues € Zeichen?

    Wo soll denn die blaue Summe sein?

    Thread-Starter exoryhd

    (@exoryhd)

    @exoryhd

    Das müsste man sich dann individuell anschauen. Wenn es so ist kann man leider nicht mehr so einfach hier ein kleines Snippet posten so wie ich das bei dem letzten Problem getan habe.

    Da müsstest du also jemanden draufschauen lassen der dir dann das Template modifiziert.

    Viele Grüße
    Jan

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „„Accessoires“ und Widget berechnet utopische Summe“ ist für neue Antworten geschlossen.