Support » Allgemeine Fragen » Action Hook für das Formular im passwortgeschützten Bereich

  • Gelöst moonier

    (@moonier)


    Hey,

    ich habe in WordPress einen passwortgeschützten Bereich. Nun möchte ich die Aktion bei klick auf den Button ändern.

    Dafür ist ja meines Wissens nach ein Action Hook zuständig. Ich kenne diese leider nicht und kann ihn auch nicht finden.

    Ich habe es bereits mit wp_login & init versucht aber diese sind nicht die richtigen Actions.

    Kennt jemand den Namen dieser Action?

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Dazu brauchen wir erst einmal ein paar Infos.

    ich habe in WordPress einen passwortgeschützten Bereich.

    womit hast du das umgesetzt? Ist das nur eine Seite/ein Beitrag mit Passwort? Verwendest du ein Membership-Plugin? Wenn ja, welches? (Ein Website-Bericht wäre auch nicht verkehrt: Geh bitte auf Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht, klick auf den Button und füge den Bericht mit Strg-V unverändert in deine Antwort ein.)

    Nun möchte ich die Aktion bei klick auf den Button ändern.

    Welchen Button? Welche Aktion?

    Dafür ist ja meines Wissens nach ein Action Hook zuständig.

    Da gibt es einige: https://developer.wordpress.org/reference/hooks/

    Thread-Starter moonier

    (@moonier)

    Hi Bego,

    danke für deine Rückmeldung.

    Der passwortgeschützte Bereich kommt von WordPress. Die Seite wurde in den Einstellungen als passwortgeschützt eingestellt.

    Ich gebe dort das Passwort in das Formularfeld ein und klicke dann auf den Button, der dann diese Passwörter im Hintergrund prüft. Genau diesen Button & diese Funktion meine ich.

    Den Website-Bericht halte ich dafür für nicht sinnvoll.

    Ich bin furchtbar schlecht im Raten und frage deshalb lieber erst mal nach, wie du etwas umsetzt, bevor ich dir eine Antwort schreibe, die überhaupt nicht passt.
    Der Website-Bericht wäre dann sinnvoll gewesen, wenn du ein Membership-Plugin verwendest. Ich weiß allerdings immer noch nicht, welche „Aktion“ du wie ändern möchtest.

    Vielleicht hilft das hier weiter: https://developer.wordpress.org/reference/hooks/the_password_form/

    Thread-Starter moonier

    (@moonier)

    Hi Bego,

    danke für deine Rückmeldung.

    the_password_form nutze ich als Filter Hook um das Formular so zu ändern, wie ich es haben möchte.

    Ich habe jetzt ein Screenshot gemacht und den Button markiert, den ich meine. Wenn ich dort draufklicke, wird im Hintergrund ein Hook oder eine Funktion ausgeführt.

    Den Namen dieses Hocks brauche ich.

    Den Screenshot findest du hier: https://ibb.co/n8mdFYX

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monaten, 1 Woche von moonier.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monaten, 1 Woche von moonier.

    Was fehlt dir denn jetzt?

    Du kennst den Hook.
    Du verwendest den Hook.
    Du kennst den Link zur Dokumentation.
    Du siehst in der Dokumentation, wo der Hook verwendet wird.
    Du hast einen Link, um dir das PHP-Skript anzusehen, in dem der Hook verwendet wird:
    Screenshot Einstellungen
    (zum Vergrößern anklicken)

    Im PHP-Skript wirst du mit dem Link gleich zur richtigen Code-Stelle geführt. Dort siehst du, dass die Funktion get_the_password_form() den Inhalt eines HTML-Formulars einer lokalen Variablen $output zuweist.

    Screenshot Einstellungen
    (zum Vergrößern anklicken)

    Dem Hook the_password_form kann eine Funktion zugewiesen werden, mit dem du den Inhalt dieser Variable beliebig überschreiben kannst. Möchtest du, dass der Submit-Button anders beschriftet wird, musst du <input type="submit" name="Submit" value="' . esc_attr_x( 'Enter', 'post password form' ) . '" /> ändern. Möchtest du, dass mit Klick auf den Button eine andere Aktion ausgeführt wird, musst du <form action=" … "> ändern.

    Übrigens möchten wir hier gerne Anwendern helfen, wenn es Anwendungsfragen gibt. Fragen zur Programmierung bekommst du auf WordPress Stackexchange besser beantwortet. (Weshalb ich den Status des Threads auch auf „keine Support-Frage“ geändert habe.)

    Thread-Starter moonier

    (@moonier)

    Hey Bego,

    vielen Dank für deine Unterstützung. Ich verstehe.

    Mittlerweile konnte ich es lösen 🙂

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)