Support » Allgemeine Fragen » Admi-Login Probleme WordPress

  • Hallo Zusammen,

    ich habe seit heute Login Problem im Admin Bereich. Ich bekomme immer die Fehlermeldung
    FEHLER: Das Passwort, das du für den Benutzernamen XXXXX eingegeben hast, ist nicht korrekt

    Was ich schon gemacht habe:

    1.PW mehrmals zurück gesetzt
    2.Cookies gelöscht
    3.hatcess Datei gelöscht
    4.define(‚WP_HOME‘,’http://IhreWebadresse.de‘); define(‚WP_SITEURL‘,’http://IhreWebadresse.de‘);
    in die Config Datei eingefügt
    5.Plugins deaktiviert
    6.Theme deaktiviert
    7.über PHP/ wp_users Passwort geändert

    leider alles ohne Erfolg. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen :/
    Liebe Grüße

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Hallo @ote2018 und willkommen im Forum,

    wie hast du das Passwort denn zurückgesetzt?
    Du schreibst, du hättest das Passwort per PHP geändert? Wie?

    Schritt 3 und 4 haben mit Passwörtern nichts zu tun. Nimm die Zeilen bitte wieder raus.

    Schritt 5 und 6 kann ich nicht nachvollziehen. Wenn du die Plugins deaktiviert hast, aktivieren sie sich anschließend nicht wieder von selbst. Aktuell sind aber Plugins aktiviert. Kann es sein, dass jetzt mehrere WordPress-Installationen auf deinem Server liegen?

    Thread-Ersteller ote2018

    (@ote2018)

    Hallo , danke für deine Rückmeldung.Ich bin leider kein Programmierer , hab nur das getan was ich im web als Hilfestellung gefunden habe.

    wie hast du das Passwort denn zurückgesetzt?
    Du schreibst, du hättest das Passwort per PHP geändert? Wie?

    Über MYSQL, dort unter Users, mein Account bearbeitet und dort unter „user pass“ ein Neus Pw (MD5) vergeben.

    Schritt 5 und 6 kann ich nicht nachvollziehen. Wenn du die Plugins deaktiviert hast, aktivieren sie sich anschließend nicht wieder von selbst

    was ich getan habe ist die Endung vom Plugin folder geändert. Das gleiche habe ich auch mit dem Theme, was ich installiert habe, gemacht. :/

    Thread-Ersteller ote2018

    (@ote2018)

    @pixolin

    hast du vielleicht eine Idee?

    Thread-Ersteller ote2018

    (@ote2018)

    diese Fehlermeldungen bekomm ich jetzt als ich ‘WP_DEBUG’, true abgeändert habe.

    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „Footer 1“. Standardwert ist „sidebar-1“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-1“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „Footer 2“. Standardwert ist „sidebar-2“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-2“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „Footer 3“. Standardwert ist „sidebar-3“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-3“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „Footer 4“. Standardwert ist „sidebar-4“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-4“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „blog“. Standardwert ist „sidebar-5“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-5“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „blog-left“. Standardwert ist „sidebar-6“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-6“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „portfolio“. Standardwert ist „sidebar-7“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-7“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „portfolio-left“. Standardwert ist „sidebar-8“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-8“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „shortcodes“. Standardwert ist „sidebar-9“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-9“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „woocommerce“. Standardwert ist „sidebar-10“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-10“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „Features“. Standardwert ist „sidebar-11“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-11“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „Archives“. Standardwert ist „sidebar-12“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-12“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „contact“. Standardwert ist „sidebar-13“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-13“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „home-full“. Standardwert ist „sidebar-14“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-14“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „home-boxed“. Standardwert ist „sidebar-15“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „sidebar-15“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /var/www/XXXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 4153
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Recent_Post ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Popular_Post ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Post_Slider ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Recent_Portfolio ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Recent_Portfolio2 ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Port_Slider ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Twitter_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Flickr_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Video_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Song_Album ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/xxxxxx/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Music_Player ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in Goodlayers_Recent_Event ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
    __construct()
    . in /var/www/XXXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php on line 3908
    
    Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/XXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php:4153) in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-content/plugins/global-content-blocks/global-content-blocks.php on line 341
    
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/XXXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php:4153) in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-login.php on line 396
    
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/functions.php:4153) in /var/www/XXXXXXXX/html/ote2/wp-login.php on line 409
    
    Notice: Undefined variable: userOk in /var/www/XXXXXXX/html/ote2/wp-includes/user.php on line 103
    Thread-Ersteller ote2018

    (@ote2018)

    das Problem besteht leider immer noch 🙁 Hat jemand eine Idee?

    Das sind alles nur Hinweise und Warnungen. Warum das Admin-PW nicht funktioniert erklärt das nicht. Hat der Benutzername oder das Passwort komische Inhalte? Sonderzeichen, Umlaute, Leerzeichen? Ist das die einzige Installation auf dem Server/Webspace?

    Gruß, Torsten

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Admi-Login Probleme WordPress“ ist für neue Antworten geschlossen.