Support » Allgemeine Fragen » Administrator verstorben

  • Gelöst xyzett

    (@xyzett)


    Hallo,
    ich suche Hilfe zu grundlegenden Fragen.
    Wenn ich WP öffne, steht da immer: „Bitte überprüfe, ob die Administrator-E-Mail-Adresse für diese Website noch korrekt ist.“
    Die mail Adresse ist nicht mehr aktuell, der Webdesigner ist leider verstorben.

    WP-> Einstellungen allgenein ->Administrator-E-Mail-Adresse:
    „Eine Änderung der Administratoren-E-Mail-Adresse in gitarrengerrit@gmail.com steht noch aus. Abbrechen“

    Ich bin auch Admin, aber die Haupt mailadresse ist falsch.
    Kann ich bei Benutzer einfach auf löschen klicken? Ich möchte nicht den den Admin Zugang löschen …

    Jetzt kommt noch eine Warnung: Fehlgeschlagene Anmeldeversuche 350 Limit Login Attempts! Ist das Spam? Was muss ich machen?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 6 Tage von xyzett.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 6 Tage von xyzett.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 6 Tage von xyzett.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 6 Tage von xyzett.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Hallo,

    WP-> Einstellungen allgenein ->Administrator-E-Mail-Adresse:
    „Eine Änderung der Administratoren-E-Mail-Adresse … steht noch aus. Abbrechen“

    Wenn du in den Einstellungen eine andere eMail-Adresse eingegeben hast, dann solltest du eine Bestätigung an die genannte eMail-Adresse erhalten haben. Evtl. findest du diese Mail im Spam-Ordner.

    Kann ich bei Benutzer einfach auf löschen klicken? Ich möchte nicht den den Admin Zugang löschen …

    Das kannst du machen, wenn es mehrere Admins gibt. Aber auch das würde ich erst nach einem funktionierenden Backup machen.

    Jetzt kommt noch eine Warnung: Fehlgeschlagene Anmeldeversuche 350 Limit Login Attempts! Ist das Spam? Was muss ich machen?

    Das ist nicht ungewöhnlich: Solche Anmeldeversuche erfolgen an sich auf allen Webseiten durch Scripte, die automatisiert ablaufen und versuchen, durch Kombination des Benutzernamens und Kennworts einen Zugriff zu erhalten. Daher ist es immer wichtig, neben einem entsprechenden Anmeldenamen (eben nicht Admin oder so etwas) ein sicheres Passwort, das aus einer „wilden“ Kombination von Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen besteht, zu verwenden.

    Noch besser ist zusätzlich die Verwendung eines Plugins zur Zwei-Faktor-Authentifikation wie z. B. Two-Factor. Dieses Plugin bietet verschiedene Zweitschlüssel (Authenticator-App, U2F-Schlüssel, E-Mail) zur zusätzlichen Absicherung an.

    Welches Plugin diese Information allerdings auswirft, können wir nicht beantworten, weil der Bericht nicht vorliegt.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Wenn du die E-Mail-Adresse des Administrators ändern möchtest, ohne eine Bestätigung vom neuen E-Mail-Account zu erhalten, kannst du die Änderung unter wp-admin/options.php durchführen. Dort brauchst du nur nach new_admin_email suchen, eine andere E-Mail-Adresse eintragen und die Änderung am Ende der Seite mit dem Button speichern.

    … ein sicheres Passwort, das aus einer „wilden“ Kombination von Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen besteht,

    Ausreichend lange Passwort-Phrasen gehen auch, sind leichter zu merken und lassen sich auch auf dem Smartphone leichter eingeben. (Vgl. https://xkcd.com/936/)

    Thread-Starter xyzett

    (@xyzett)

    Danke schonmal,
    in der php rumschnippeln vermeide ich lieber erstmal. Andererseits könnte die eine Datei auch vorher backuppen 🙂

    @hans Gerd: „Wenn du in den Einstellungen eine andere eMail-Adresse eingegeben hast, dann solltest du eine Bestätigung an die genannte eMail-Adresse erhalten haben. Evtl. findest du diese Mail im Spam-Ordner.“

    Leider nicht erhalten!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 5 Tage von xyzett.

    in der php rumschnippeln vermeide ich lieber erstmal.

    Davon war auch keine Rede. Du sollst die Webseite https://gitar***it.de/wp-admin/options.php im Browser aufrufen. Die Seite ist nicht über das Backup-Menü erreichbar, weshalb eine manuelle Eingabe der Adresse im Browser notwendig ist.

    Thread-Starter xyzett

    (@xyzett)

    So, danke, das hat geklappt 🙂 Leider ändert das noch nichts daran, dass ich aus dem Kontaktformular keine Nachrichten erhalte, aber dafür habe ich ein anderes Thema erstellt.

    Damit wäre dann wohl dieses Problem gelöst, wenn ich das richtig sehe.

    Kannst du das Thema dann bitte als gelöst markieren, wenn das Problem damit für dich behoben ist:
    Gelöst
    Die Option findest du rechts in der Sidebar. Danke.

    Bevor ich nochmal in den Thread schaue, ändere ich den Status selber. 🙂

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)