Support » Allgemeine Fragen » ADV-Vertrag für WordPress.org notwenig?

  • Liebes WordPress-Team,

    ich betreibe einen kleinen Blog über WordPress.org und sammele gerade alle Verträge zur Datenverarbeitung, die für die DSGVO (und auch schon davor) notwendig sind. Leider bin ich mir nicht sicher, ob ich einen solchen Vertrag auch für WordPress selbst brauche. Ich finde da keine Vorlagen. Gibt es hierfür klare Aussagen, Vorlagen und/oder Kontaktadressen? Ich wäre sehr dankbar dafür. 🙂

    Herzliche Grüße
    Kellerbiest

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wieso sollte WordPress.org in deinem Auftrag Daten verarbeiten?
    WordPress.org ist kein Webhoster und hat auch mit den Daten deiner Webseitenbesucher nichts zu tun.

    Abgesehen davon können wir dir hier im Forum keine Rechtsberatung geben.

    Oh, das nenne ich mal einen Ton, der neue User willkommen heißt. :O

    1. Es ist gerade die Frage gewesen, ob die Daten, die mit WordPress in Berührung kommen, in irgendeiner Weise zwischengespeichert werden, für die ich mich absichern muss. Ich weiß nicht, was auf technischer Weise passiert. Wenn man da nach dem ganzen Stress mit der DSGVO in den letzten Wochen mal in einem Forum nachfragt, sollte das eigentlich nachvollziehbar sein.

    2. Ich habe nicht um Rechtsberatung gebeten. Ich habe um Informationen oder Kontaktadressen gebeten, über die ich mich weiterinformieren kann.

    Ich merke allerdings, dass ich mich hier an die falsche Adresse gewendet habe. Danke trotzdem für die Antwort und einen schönen Abend.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich weiß nicht, welchen Ton du in meine Antwort reindichtest.
    Dir auch einen schönen Abend.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „ADV-Vertrag für WordPress.org notwenig?“ ist für neue Antworten geschlossen.