Support » Allgemeine Fragen » Änderungen im Editor werden nichtübernommen

  • Gelöst philipp2208

    (@philipp2208)


    Hallo,
    ich habe ein Child-Theme eines Themes erstellt, kann aber keine Änderungen im Editor vornehmen. Weder beim Child-Theme noch beim Parent Theme. Wenn ich CSS-Code im Feld Additional CSS eingebe wird es übernommen, aber weder die Änderungen in style.css des Parent-Themes noch des Child-Themes sind sichtbar obwohl die Dateien durch den Editor geändert werden. Kann es sein, dass die Änderungen nochmal durch den Inhalt der Additional CSS Informationen überschrieben werden?
    Anstatt mit Additional CSS würde ich lieber mit den style.css Dateien arbeiten, da ich hier die ganze Datei im Blick hab. Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Kann es sein, dass die Änderungen nochmal durch den Inhalt der Additional CSS Informationen überschrieben werden?

    So ist es. Das Additional CSS wird inline in die Seite gepackt und das nach dem einlesen der CSS-Dateien.

    Das hättest du aber auch selber mit den Entwicklertools des Browsers selber herausfinden können.

    Thread-Ersteller philipp2208

    (@philipp2208)

    Kann man das irgendwie abstellen?

    Du kannst die eigenen CSS-Regeln im Customizer unter Zusätzliches CSS löschen. Dann sollten sie keine Regeln des Child-Themes mehr überschreiben.

    Thread-Ersteller philipp2208

    (@philipp2208)

    Ok. eugentlich müsste doch dann die gleiche Regel, die als Additional CSS funktioniert, dann im Stylesheet funktionieren wenn ich sie stattdessen dort einfüge. Das ist nicht der Fall…

    Wird das Stylesheet des Child Themes denn geladen?

    Mit dem Maintenance-Bildschirm ist das etwas schwierig nachzuvollziehen. Wie sollen wir dir da helfen?

    Thread-Ersteller philipp2208

    (@philipp2208)

    Sowohl Änderungen, die ich im Editor am Stylesheet des Parent-Themes als auch Änderungen, die ich im Editor am Child-Theme mache, werden mir auf dem Server über das Ftp-Programm in der stles.css Datei angezeigt, es findet aber keine Veränderung im Frontend statt.

    Thread-Ersteller philipp2208

    (@philipp2208)

    styles.css Datei meine ich.

    Wenn in meiner HTML-Datei

    <div class="content">
     <h2>Überschrift</h2>
    </div>

    steht und ich im Child-Theme eine style.css mit

    h2 { color: red; }

    anlege, wird das auch nicht berücksichtigt, wenn es eine spezifischere CSS-Regel

    .content h2 { color: green; }

    gibt.

    Was bei dir die Ursache ist, lässt sich wie gesagt ohne Blick in die Webseiten nicht beurteilen.

    Können wir dir sonst noch irgendwie helfen? 🙂

    Thread-Ersteller philipp2208

    (@philipp2208)

    Ich schalte mal den Maintenance-Bildschirm ab.
    Ich mach das so, dass ich mit dem Developper-Tool von Firefox eine CSS Änderung vornehme, die ich gerne haben würde. Dann kopier ich das in den WordPress Editor. Wenn ich den Code in den Additional Bereich einfüge, dann funktioniert es auch aber eben nicht, wenn ich es in die style.css schreibe.

    Hört sich nach einem Cache Problem an.
    Drück mal STRG + F5, damit die style.css auch wirklich neu geladen wird.

    Thread-Ersteller philipp2208

    (@philipp2208)

    Hab ich auch schon probiert und den gesamten Cache von Firefox geleert. Hat nichts gebracht.

    … und um was geht es jetzt ganz konkret?

    Welche Stelle möchtest du wie ändern?

    Thread-Ersteller philipp2208

    (@philipp2208)

    Also es gibt einige Stellen, die ich gerne noch ändern würde, deshalb würde ich das eben auch lieber über den Editor und die Dateien des Child-Themes machen als über Additional CSS. Ganz konkret wäre es erstmal die hellgrüne Box, die ich gerne in der Höhe anpassen würde. Danke schonmal fürs Nachschauen.

    Bisher gibt es im Stylesheet des Child Themes nur eine einzige CSS-Regel:

    .givingpress-lite-logo-center .custom-logo-link, .givingpress-lite-description-center #masthead .site-description {
        margin: 100px auto 100px;
    }

    Diese Regel wird auch angewandt.

    Wenn du den grünen Kasten kleiner haben willst, kannst du

    #site-info {
        height: 10px;
    }

    hinzufügen. Die Größe richtet sich dann nur noch nach den Angaben fürs Padding und die Abstände der Elemente in diesem Kasten.

    Also es gibt einige Stellen, die ich gerne noch ändern würde, …

    Überleg mal, wie du als jemand der gerne helfen möchte, mit so einer Aussage umgehen würdest. „Hach Herr Doktor, es drückt und zieht ja überall …“

    Thread-Ersteller philipp2208

    (@philipp2208)

    Danke auf jeden Fall erstmal für die Mühe. Ich hab

    #site-info {
    height: 10px;
    }

    in den Editor eingefügt aber es hat sich bei mir nichts verändert. Vielleicht doch irgendwas mit dem Cache?

    Ich würde nur gerne verstehen, warum das jetzt mit Additional CSS funktioniert aber nicht mit dem Editor… das ist meine konkrete Frage. Also es zieht und drückt nicht überall.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Das Thema „Änderungen im Editor werden nichtübernommen“ ist für neue Antworten geschlossen.