Support » Allgemeine Fragen » Aktualisieren bzw. Speichern funktioniert nicht

  • Gelöst evahoe

    (@evahoe)


    Hallo, ich benutze das Betheme und kann seit neuestem keine Änderungen mehr speichern. Ich ändere z.B. ein Bild, klicke auf Aktualisieren und es passiert nichts (das Wort „Speichern“ wird ewig lang grau blinkend angezeigt).
    Vorhergegangene Login-Probleme konnte ich mit dem Hosting-Betreiber noch klären, aber nun konnte er nicht mehr helfen.
    WP Version ist aktuell, PHP auch. Was kann das Problem sein?
    Danke vorab!

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monate, 3 Wochen von  evahoe.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Nachtrag: die Fehlermeldung, die ich bekomme, lautet:
    Diese Seite funktioniert nicht.
    meinedomain.de kann diese Anfrage momentan nicht verarbeiten.
    HTTP ERROR 500.

    Hallo,
    dieses Problem ist hier schon mehrfach mit entsprechenden Lösungsmöglichkeiten diskutiert worden.
    Wenn die angesprochenen Lösungen nicht funktionieren, dann könntest Du beispielsweise auch mal das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Zusätzlich ist dann als theme twenty nineteen aktiviert. Dann kannst Du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen.
    Einen guten Artikel dazu findest du hier.

    Oder Du gibst hier im Forum oben rechts bei „Foren durchsuchen“ als Suchbegriff „HTTP ERROR 500“ ein.
    Viel Erfolg
    Hans-Gerd

    Schau‘ mal im Error-Log der Website nach, da solltest Du im Normalfall etwas zu dem 500er Fehler finden.

    Vielen Dank soweit. Habe den Health Check installiert, habe aber jetzt das Problem, dass ich im Problembehandlungsmodus die einzelnen Plugins nicht nach und nach aktivieren kann. Das sollte doch aber eigentlich möglich sein, oder?
    Bekomme zB diese Meldung:
    „Beim Aktivieren des Plugins, classic-editor, ist ein Website-Fehler aufgetreten. Aus diesem Grund wurde die Änderung automatisch rückgängig gemacht.“

    Warnungen (mit rotem Kreuz), die ich im Health Check gezeigt bekomme, sind die folgenden beiden:

     - Die Konstante AUTOMATIC_UPDATER_DISABLED wurde definiert und aktiviert.
    - Der Loopback Request für deine Website ist fehlgeschlagen, was die Funktion von WP_Cron sowie Theme- und Plugin-Editoren stören könnte.
    Aufgetretener Fehler: (0) cURL error 28: Operation timed out after 10000 milliseconds with 54099 bytes received

    Der Error-Log zeigt mir so viel an, dass ich gar nicht weiß, wo(nach) ich schauen soll. Hier finde ich u.a. folgende Meldung:

    "Parameter must be an array or an object that implements Countable in..."

    Ist es denn möglich, den Debugging-Link aus dem Health-Plugin hier zu posten?

    Ich weiß mir leider gar nicht mehr zu helfen…

    Danke vorab.

    Hallo,
    die Informationen kannst Du über den Button „Feld zum Kopieren/Einfügen anzeigen“ unter dem Tab „Debugging-Informationen“ kopieren und hier einfügen. Weitere Informationen dazu kannst Du hier lesen.

    Nur nebenbei: Wenn Du mal einen Blick in die developer tools wirfst, gibt es da (leider) auch noch weitere Probleme (z. B. mixed content, d. h. da werden Grafiken über http statt https bereit gestellt)

    Ich habe inzwischen Hilfe hier vor Ort erhalten. Alles funktioniert wieder. Danke euch nochmals für eure Bemühungen!

    Hallo evahoe,
    ich habe das gleiche Problem mit meinem Betheme. Könntest du mir sagen woran es bei dir lag? Danke im Voraus.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    @laemmchen2000 Für den Einstieg wäre es schön, wenn du dir rasch unsere Forenregeln durchliest. Wir freuen uns, wenn du zu deiner Frage einen neuen Thread startest. Die Wahrscheinlichkeit, dass du tatsächlich das gleiche Problem hast ist relativ gering, wenn du nicht beim gleichen Webhoster mit dem gleichen Hosting-Vertrag auf dem gleichen Server eine identische WordPress-Installation mit gleichem Theme und Plugins vorgenommen hast. Zu gekauften Themes können wir dir außerdem nicht helfen, bei allgemeinen Fragen aber gerne.

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)