Support » Installation » Aktualisierung scheitert

  • Sämltiche Aktualisierungen von WordPress scheitern bei mir. Am besten kann man das an der Meldung sehen, wenn ich eine manuelle Aktualisierung auslöse:

    Aktualisierung der Übersetzungen für WordPress (de_DE) …

    Alte Übersetzung konnte nicht entfernt werden.

    Die Aktualisierung der Übersetzung ist fehlgeschlagen.

    Die Datei konnte nicht kopiert werden.: de_DE-0ce75ad2f775d1cac9696967d484808c.json

    Die Installation ging schief.

    Was ich herausgefunden habe:
    1. Die Datei scheint zum Gutenberg Plugin zu gehören.
    2. sie liegt unter ../wp-content/upgrade/de_DE-nmmNWr. Letzteres ist ja ein Verzeichnis, das mit jedem Upgarde neu erstellt wird. Logischewrweise nehem ich an, dass es sich um das Download handelt, das hier enflated wird und danach an die richtige Stelle kopiert werden soll.
    Und weiterhin schließe ich, das es sich wohl um eine Rechteproblem handeln sollte. Die Rechte für alle Dateien in dem Verzeichnis steheh auf 644. Also darf sie auf jeden Fall jeder lesen.
    3. Das Zielverzeichnis meine ich auch gefunden zu haben, das ist ../wp-content/languages. Dort habe ich die alten Dateien mal gelöscht. Ändert aber auch nichts. Das Verzeichnis hat sogar die Rechte 750, kann also alles ausführen ewas darin steht.
    4. Speicherhplatz steht noch GB weise zur Verfügung.
    5. Dieselbe Meldung bekomme ich jedesmal wenn ich ein Plugin installiere oder Aktulisiere in der Form:
    Alte Übersetzung konnte nicht entfernt werden.

    Die Aktualisierung der Übersetzung ist fehlgeschlagen.

    Alle Aktualisierungen wurden vollständig durchgeführt.

    Das ganze hat zwar nomralerweise keine Auswirkungen, aber die letzten Tage hatte ich einen Hack und hätte halte gerne die ganze Site neu installiert/drüber installiert, was dann aber nicht ging, weil Fehler. (Oh, und die gehackte Site hatte damit nichts zu tun, denn der Fehler war lange vorher da).

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank für Vorschläge,
    Benny

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das klingt für mich so, als wären die WordPress-Dateien dem falschen Benutzer zugewiesen. Geh doch mal auf Einstellungen > Allgemein und schau, ob du da theoretisch auch Frnzösisch als Sprache auswählen könntest 8du brauchst aber bitte nichts ändern). Wird die die Option nicht angezeigt, bestätigt das meine Vermutung. Falls da alles normal ist, bräuchten wir mehr Informationen zur Website:

    Werkzeuge > Website-Zustand (gibt es hier Fehlermeldungen? Welche?) > Bericht > per Button in die Zwischenablage kopieren, dann hier unverändert (mit den Akzentzeichen) in eine Antwort einfügen.

    bschaich

    (@bschaich)

    Sorry, für die lange Zeit bis zur Antwort:

    Also, SPrache umstellen ginge. Ich kann zumindest die Option verändern. Sichern hab ich dann gelassen.

    Außer eingein Plugins die auf update warten hab ich jetzt was neues:

    Eine vorherige automatische Aktualisierung im Hintergrund konnte nicht durchgeführt werden. Du solltest deshalb eine E-Mail erhalten haben. Wir werden es mit der nächsten Version erneut versuchen. Der Fehler-Code war copy_failed_copy_dir_languages.

    Dann:

    Einige Dateien können durch WordPress nicht beschrieben werden:

    index.php

    Ich glaub aber davon gibt es mehrere. Hab nachgeschaut: Die Erste index.php hat nur leserechte egal auf wen (0444).

    Inmteressanterweise sind die Dateien unter languages für Guteneberg jetzt alle wieder da. Anscheinend hat der Teil funktioniert.

    Habe die Aktualisierung für die Plugins laufen lassen:

    Einige Übersetzungen benötigen eine Aktualisierung. Warte noch ein paar Sekunden ab, während wir diese ebenfalls aktualisieren.
    Aktualisierung der Übersetzungen für WordPress (de_DE) …

    Alte Übersetzung konnte nicht entfernt werden.

    Die Aktualisierung der Übersetzung ist fehlgeschlagen.

    Alle Aktualisierungen wurden vollständig durchgeführt.

    Problem ist, dass ich leider nicht erfahre WELCHE Dateien das sind…
    Auch wenn ich die Übersetzungen aktualisieren lasse kommt eine ähnliche Fehlermeldung.

    Hoffe das hat Aussagekraft….

    Vielen Dank schon mal,
    Benny

    es immer ein wenig ärgerlich, wenn dann Lösungsvorschläge nur halbwegs umgesetzt und/oder angeforderte Infos nicht gesendet werden:

    Werkzeuge > Website-Zustand (gibt es hier Fehlermeldungen? Welche?) > Bericht > per Button in die Zwischenablage kopieren, dann hier unverändert (mit den Akzentzeichen) in eine Antwort einfügen.

    bschaich

    (@bschaich)

    OOps! Sorry!

    Werkzeuge > Website-Zustand (gibt es hier Fehlermeldungen? Welche?)

    DAs hat ich beschrieben (1 kritisches Problem)

    > Bericht > per Button in die Zwischenablage kopieren, dann hier unverändert (mit den Akzentzeichen) in eine Antwort einfügen.

    Ah jetzt! Hier ist der Bericht:

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.4.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    permalink: /%year%/%monthnum%/%day%/%postname%/
    https_status: true
    user_registration: false
    default_comment_status: closed
    multisite: true
    user_count: 12
    site_count: 4
    network_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Clean Journal (clean-journal)
    version: 2.5
    author: Catch Themes
    author_website: https://catchthemes.com/
    parent_theme: none
    theme_features: automatic-feed-links, post-thumbnails, menus, post-formats, custom-background, editor-style, title-tag, custom-logo, custom-header, widgets
    theme_path: /is/htdocs/wp11257646_TER9211WMK/www/wersau/wp-content/themes/clean-journal
    
    ### wp-themes-inactive (4) ###
    
    Burg Wersau 2014: version: 1.0, author: AK Burg Wersau
    Förderverein 2015: version: 1.6, author: das WordPress-Team
    Twenty Seventeen: version: 2.3, author: WordPress-Team
    Twenty Sixteen: version: 2.1, author: WordPress-Team
    
    ### wp-mu-plugins (1) ###
    
    Health Check Troubleshooting Mode: author: (undefined), version: 1.7.1
    
    ### wp-plugins-active (15) ###
    
    Better Search Replace: version: 1.3.3, author: Delicious Brains
    Embed Plus for YouTube - Gallery, Channel, Playlist, Live Stream: version: 13.3.1, author: Embed Plus for YouTube Team
    Events Manager: version: 5.9.7.3, author: Marcus Sykes
    Health Check & Troubleshooting: version: 1.4.4, author: The WordPress.org community
    Multisite User Management: version: 1.1, author: Brent Shepherd
    My Simple Space: version: 1.2.8, author: Michael Mann
    Plugin Activation Status: version: 1.0.2.1, author: Curtiss Grymala
    Quttera Web Malware Scanner: version: 3.3.0.68, author: Quttera team
    Regenerate Thumbnails: version: 3.1.3, author: Alex Mills (Viper007Bond)
    Simple File List: version: 4.2.7, author: Mitchell Bennis
    Simple History: version: 2.33.2, author: Pär Thernström
    TM Timeline: version: 1.1.1, author: Jetimpex
    UpdraftPlus - Backup/Restore: version: 1.16.23, author: UpdraftPlus.Com, DavidAnderson
    Wordfence Security: version: 7.4.7, author: Wordfence
    WP2Social Auto Publish: version: 2.3.1, author: xyzscripts.com
    
    ### wp-plugins-inactive (8) ###
    
    ALO EasyMail Newsletter: version: 2.12.2, author: Alessandro Massasso
    Anti-Malware Security and Brute-Force Firewall: version: 4.19.68, author: Eli Scheetz
    Captcha Code: version: 2.7, author: Vinoj Cardoza
    Google Analytics Dashboard for WP (GADWP): version: 6.0.2, author: ExactMetrics
    Gutenberg: version: 8.0.0, author: Gutenberg Team
    NextGEN Gallery: version: 3.3.5, author: Imagely
    WordPress Importer: version: 0.7, author: wordpressdotorg
    WP Healthcheck: version: 1.3.2, author: Tiago Hillebrandt
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_GD
    imagick_module_version: Nicht verfügbar
    imagemagick_version: Nicht verfügbar
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: 9.26
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.14.132-2-xenu-he x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.3.17-he.0 64bit
    php_sapi: apache2handler
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 30000
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_size: 64M
    php_post_max_size: 64M
    curl_version: 7.38.0 OpenSSL/1.0.1t
    suhosin: false
    imagick_availability: false
    server-headers: 
    	date: Sat, 09 May 2020 20:08:16 GMT
    	content-type: text/html; charset=UTF-8
    	server: Apache
    	expires: Wed, 11 Jan 1984 05:00:00 GMT
    	cache-control: no-cache, must-revalidate, max-age=0
    	link: <https://burg-wersau.de/wp-json/>; rel="https://api.w.org/"
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.6.47-87.0-log
    client_version: mysqlnd 5.0.12-dev - 20150407 - $Id: 7cc7cc96e675f6d72e5cf0f267f48e167c2abb23 $
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /is/htdocs/wp11257646_TER9211WMK/www/wersau/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /is/htdocs/wp11257646_TER9211WMK/www/wersau/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    

    Wow ist das lang….

    Vielen Dank für die Geduld! Und sorry, dass ich das überlesen hatte.
    Benny

    Hallo,
    du hast relativ viele inaktive Plugins. Diese Plugins solltest du schon aus Sicherheitsgründen löschen.
    Das dürfte aber nicht den Fehler erklären.
    Es könnte evtl. sein, dass das Problem durch einen Konflikt zwischen Plugins verursacht wird.
    Du kannst ja mal nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Zusätzlich ist als theme dann twenty seventeen aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue anschließend, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise das Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag Health Check durch.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)