Support » Installation » Aktualisierung von WP und Plugin geht nicht

  • Gelöst voerener

    (@voerener)


    Hi zusammen,

    ich möchte gern WP und einige Plugins aktualisieren. Leider bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    Das Verzeichnis „wp-content“ konnte nicht gefunden werden.
    Die Installation ging schief

    Folgendes habe ich schon ausprobiert:

    putenv(‚TMPDIR=/is/htdocs/__absoluter_pfad___/wp-content/tmp‘);
    define(‚WP_TEMP_DIR‘, ABSPATH . ‚wp-content/tmp‘);

    Klappt leider nicht. Wer hat noch eine Idee?

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Wie sind denn die Benutzerrechte des Verzeichnisses wp-content?
    Verwendest du andere Plugins? Was ist, wenn du die deaktivierst?

    Die Plugins sind alle deaktiviert. Rechte aktuell alle auf 777.

    Ganz schlechte Idee. 777 öffnet der Welt Tür und Tor und was sonst ein netter Zug ist, wollen wir bei Webservern ganz bestimmt nicht. 🙂
    Die Dateirechte für Dateien sollten auf 644 , für Verzeichnisse auf 755 und für die wp-config.php auf 600 gesetzt werden.

    Bei welchem Web Host bist du denn?
    Wie hast du WordPress installiert (manuelles Upload oder Skript des Web Hosts)?
    Kann es sein, dass du das FTP-Account selbst angelegt und den Benutzer selbst zugewiesen hast?
    Gibt es ein Verzeichnis wp-content (samt Inhalt)?

    War ja nur für ganz kurz – ich war so verzweifelt :-/

    Bei welchem Web Host bist du denn?

    HostEurope

    Wie hast du WordPress installiert (manuelles Upload oder Skript des Web Hosts)?

    Hab WP manuell installiert, denke ich. ( so http://wpde.org/installation/)

    Kann es sein, dass du das FTP-Account selbst angelegt und den Benutzer selbst zugewiesen hast?

    Ich verstehe die Frage nicht

    Gibt es ein Verzeichnis wp-content (samt Inhalt)?

    ja. ich habe keine dateistruktur verändert

    Geh doch mal im Kundenmenü von Hosteurope auf
    Produktverwaltung > Webhosting > Allgemeines > Dateiverwaltung und wähle weiter unten dein WordPress-Verzeichnis aus. Steht da bei Benutzer und Gruppe ein Benutzer mit „wp12345“ oder „ftp12345“?

    Falls dort etwas wie „ftp12345“ steht, hat WordPress nicht ausreichend Berechtigung, um auf die Verzeichnisse zuzugreifen. Du müsstest dann alle Dateien markieren und ganz unten den Nutzer und die Gruppe rekursiv auf „wp12345“ ändern. Danach sollte es klappen.

    Genau das war es. Benutzer war ftp12345. Danke dir!!!!

    Falls es nochmal jemand sucht (so wie ich eben):

    Produktverwaltung -> Webhosting -> Konfigurieren -> Webspace & Nutzer -> Dateiverwaltung

    heißt es jetzt bei Host Europe 😉

    Danke Bego!

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Aktualisierung von WP und Plugin geht nicht“ ist für neue Antworten geschlossen.