Support » Installation » Alles probiert!"FEHLER: Cookies sind wegen …."

  • Boddenfischer

    (@boddenfischer)


    Nach dem Upgrade auf 4.2.4 komme ich seit Tagen nicht mehr auf meine Seite.

    meineseite.de/wp-admin bleibt komplett weiss
    meineseite.de/wp-login.php kommt, bringt aber die übliche Fehlermeldung mit.
    Ich sitze seit Tagen daran und habe alles ausprobiert, was ich im Netz gefunden habe. Es geht nicht. Hoster ist One.com

    Die Artikel waren bis heute nachmittag nur auf dem Frontend zu sehen, konnten aber nicht angeklickt werden. Der Permaling %postname% schien nicht zu funktionieren. Ich kam aber nicht rein um das zu fixen.

    Nach einer kompletten Neuinstallation mit dem alten Tabellenpräfix und den Zugangsdaten kam ich rein. Ich veröffentliche einen wichtigen Artikel und stellte die Permalinks wieder auf %postname%. Jetzt waren die Artikel auch wieder vom Frontend erreichbar.
    Ich loggte mich aus um zu sehen, was passiert und…..

    genau. Das gleiche Spiel von vorne.
    Muss ich jetzt jedesmal WP neu installieren, bevor ich mal einen Artikel schreiben kann? Das kann es doch nicht sein.
    Mit Debugmodus und irgendwas define kenne ich mich nicht aus und lasse besser die Finger davon.
    Irgendwer eine Idee. Ich werde hier noch wahnsinnig vor dem Rechner.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Edi

    (@psychosopher)

    Mit Debugmodus und irgendwas define kenne ich mich nicht aus und lasse besser die Finger davon.

    Das ist nicht so eine Sache und würde vielleicht weiterhelfen.

    Dazu kannst Du in der Datei wp-config.php einfach „define(‚WP_DEBUG‘, true);“ statt „define(‚WP_DEBUG‘, false);“) verwenden.

    Also, Datei auf den PC herunterladen, mit einem Texteditor „false“ in „true“ ändern, Datei auf den Server laden und schauen, ob eine Fehlermeldung ausgegeben wird.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „Alles probiert!"FEHLER: Cookies sind wegen …."“ ist für neue Antworten geschlossen.