Support » Installation » Anmeldung im Dashboard nicht mehr möglich

  • Hallo Zusammen,
    wir haben über unseren Host ‚Ionos‘ WordPress installiert und unsere Website gebaut.
    Leider können wir uns seit vorgestern über Ionos nicht mehr anmelden und unsere Website nicht mehr bearbeiten.
    Es tauchen verschiedene Fehlermeldungen aus (s. unten).
    Laut Ionos Support liegt es an einem WordPress Fehler, allerdings kann ich diesen nicht beheben, da ich mich nicht anmelden kann.
    Über den Wiederherstellungslink kann ich mich auch nicht anmelden.
    Was kann ich tun??

    Fehlermeldungen:

    Warning: Undefined array key ’sidebar‘ in /homepages/23/d913389657/htdocs/clickandbuilds/EVENTARO/wp-includes/blocks/template-part.php on line 222

    Warning: Undefined array key ’sidebar‘ in /homepages/23/d913389657/htdocs/clickandbuilds/EVENTARO/wp-includes/blocks/template-part.php on line 222

    Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /homepages/23/d913389657/htdocs/clickandbuilds/EVENTARO/wp-includes/blocks/template-part.php:222) in /homepages/23/d913389657/htdocs/clickandbuilds/EVENTARO/wp-includes/pluggable.php on line 1416

    Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /homepages/23/d913389657/htdocs/clickandbuilds/EVENTARO/wp-includes/blocks/template-part.php:222) in /homepages/23/d913389657/htdocs/clickandbuilds/EVENTARO/wp-includes/pluggable.php on line 1419

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Da es sich ausschließelich um Warnhinweise handelt, würde ich davon ausgehen, dass der Debug-Modus aktiviert ist.

    Bitte öffne per FTP-Programm oder über das Dateiverwaltungsmenü deines Webhoster die Datei wp-config.php und schau, ob du dort eine Zeile define( 'WP_DEBUG', true ); findest. Das solltest du mit einem geeigneten Editor (bitte nicht Windows Notepad) in define( 'WP_DEBUG', false ); ändern, um Fehlermeldungen nicht mehr auszugeben.

    Werden keine Fehlermeldungen mehr ausgegeben, kann WordPress auch das zur Authentifizierung notwendige Cookie setzen und die Anmeldung sollte funktionieren.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)