Support » Plugins » APCU Manager legt mit Aktualisierung auf 3.8.1 Webseite lahm

  • Gelöst andimoin

    (@andimoin)


    Hallo alle zusammen. Heute wurde das Plugin apcu-manager auf Version 3.8.1 aktualisiert. Seit dem konnte ich meine Seite nicht mehr aufrufen. Ich musste das Plugin manuell über ein Terminal Zugriff löschen. Danach funktioniert alles wieder. Wenn ich jetzt das Plugin neu installieren will, ist sofort wieder der Hinweis da, dass ein kritischer Fehler aufgetreten ist. Auch wenn ich das Plugin nach erneuter Installation noch nicht aktiviert habe. Ich nutze das Plugin auch auf zwei anderen WordPress Installationen und dort ist genau das gleiche Problem. Ist da schon bei einigen vielleicht etwas bekannt, die heute auch eine Aktualisierung des Plugins bekommen haben? Ich habe auch zur Probe einmal die 3.8.0 Version aus einem Backup installiert, aber dort habe ich das gleiche Problem, ohne dass das Plugin aktiviert wird, schon gleich nach der Installation.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Thread-Starter andimoin

    (@andimoin)

    Ich habe soeben noch eine Mail bekommen mit den Fehlern die aufgetreten sind:

    Ein Fehler vom Typ E_ERROR wurde in der Zeile 12 der Datei /var/www/html/krserv/wp-content/plugins/apcu-manager/includes/libraries/decalog-sdk/EventsLogger.php verursacht. Fehlermeldung: Uncaught Error: Undefined constant „DecaLog\DECALOG_VERSION“ in /var/www/html/krserv/wp-content/plugins/apcu-manager/includes/libraries/decalog-sdk/EventsLogger.php:12Stack trace:#0 /var/www/html/krserv/wp-content/plugins/apcu-manager/includes/libraries/autoload.php(28): include_once()#1 /var/www/html/krserv/wp-content/plugins/apcu-manager/includes/libraries/decalog-sdk/Engine.php(197): {closure}()#2 /var/www/html/krserv/wp-content/plugins/apcu-manager/apcu-manager.php(137): DecaLog\Engine::eventsLogger()#3 /var/www/html/krserv/wp-content/plugins/apcu-manager/apcu-manager.php(155): apcm_run()#4 /var/www/html/krserv/wp-settings.php(517): include_once(‚…‘)#5 /var/www/html/krserv/wp-config.php(116): require_once(‚…‘)#6 /var/www/html/krserv/wp-load.php(50): require_once(‚…‘)#7 /var/www/html/krserv/wp-admin/admin.php(34): require_once(‚…‘)#8 /var/www/html/krserv/wp-admin/plugins.php(10): require_once(‚…‘)#9 {main}thrown

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich musste das Plugin manuell über ein Terminal Zugriff löschen. Danach funktioniert alles wieder.

    Dann lass es doch erst mal dabei?

    Der Fehler wird sicher in den nächsten Tagen behoben und dann kannst du das Plugin neu installieren. Erste Fehlermeldungen liegen im Supportforum des Plugins vor.

    Ich denke, es wäre besser, wenn du den Hersteller des Plugins kontaktierst und in diesem Forum direkt nachfragst: https://wordpress.org/support/plugin/apcu-manager/

    Hier wird dieser Fehler ebenfalls besprochen: https://wordpress.org/support/topic/crash-dashboard/

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tage von bscu.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Es gibt bereits eine neue Version 3.8.3, bei der dieser Fehler behoben ist. Neu installieren und aktivieren.

    Thread-Starter andimoin

    (@andimoin)

    Da hätte ich wohl nur etwas Geduld gebraucht. Daran muss ich noch arbeiten;)

    Vielen Dank für Eure Antworten und habt noch ein schönes Wochenende.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Da hätte ich wohl nur etwas Geduld gebraucht.

    Das meinte ich mit „Dann lass es doch erst mal dabei?“ – das war nicht als schnodderige Ignoranz gedacht, sondern als Bitte, bis zu einem Update zu warten. Da einige Benutzer davon betroffen waren (meine Website hatte es auch erwischt), habe ich mit einer raschen Lösung gerechnet.

    Viel Erfolg mit der Website.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)