Support » Themes » Astra: Untermenü nur per Mausklick öffnen

  • Hey Leute,

    ich habe ein ( mehr oder weniger) sehr spezielles Problem.

    Ein Kunde von mir moniert, dass er auf seiner Homepage – an seinem Kassenterminal (Sunmi T2) – die Untermenüpunkte nicht öffnen kann. Sobald man auf den Menüpunkt, auf dem das Untermenü liegt klickt, wird nicht das Untermenü geöffnet, sondern der übergeordnete Menüpunkt.

    Meine Vermutung ist nun, dass das Problem am Gerät selbst liegt, da dieses den „Hover-Effekt“ nicht erkennt, sondern nur den Mausklick an sich.

    Meine Fragen wären nun natürlich:
    Hattet Ihr schonmal ein ähnliches Problem? Ist es möglich, dass sich das Untermenü ausschließlich per Mausklick anstatt per Hover aufklappen lässt?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das mobile Menü lässt sich ausklappen, aber der Bereich zum Ausklappen ist verhältnismäßig klein. Ich hab hier mal die Entwicklertools geöffnet und bin mit der Maus über eines der Ausklapp-Felder gegangen. Der farbig markierte Bereich zeigt die Größe des Buttons:

    Screenshot Einstellungen
    (zum Vergrößern anklicken)

    Vielleicht ist der Sache schon gedient, wenn du die Button-Fläche größer machst:

    
    @media (max-width: 1300px) {
      .ast-builder-menu-mobile .main-navigation .menu-item.menu-item-has-children > .ast-menu-toggle {
        right: 0;
        width: 400px;
        text-align: right;
      }
    }
    
    

    Alternative wäre, Platzhalter einzufügen: individuelle Links mit URL ‚#‘ einfügen, dann im Menü die URL komplett entfernen. Das setzt aber voraus, dass du die gesamte Menüstruktur überarbeitest.

    Thread-Ersteller jamie9600

    (@jamie9600)

    @pixolin

    Danke schonmal für die schnelle Antwort 🙂

    Das mobile Menü scheint nicht das Problem zu sein, sondern nur die Desktop-Version.
    Trotzdem ist das Prinzip ja dasselbe würde ich sagen – guter Hinweis also trotzdem!

    Ich konnte die Code-Zeile des Drop-Down-Pfeils der Desktop-Version auf die schnelle im Entwicklertool nicht finden, aber ich schau mir das in Ruhe nochmal an.

    Falls das nichts wird, greif ich alternativ auf den toten Link zurück.

    Der Breakpoint für das Mobile-Menü ist mit 1300 Pixel sehr hoch angesetzt. Erst wenn ich den Browser auf einen hochauflösenden Desktop-Bildschirm in voller Breite nutze, sehe ich überhaupt das Desktop-Menü. Das Kundendisplay des Kassenterminal zeigt nur eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel. Ich weiß nicht, was die Verkäufer/-innen sehen, halte aber eine Auflösung von 1300 Pixel für eher unwahrscheinlich.

    Thread-Ersteller jamie9600

    (@jamie9600)

    Das Kassenterminal ist ein Sunmi T2 lite mit HD Display ( https://www.gastroshark.de/kassenterminal-sunmi-t2-lite-gs12537?gclid=CjwKCAiAxJSPBhAoEiwAeO_fPyfG2GpaM2LCyI3a_nHM2ivQlHPJ89Sw6aMF5wJXP9znvtLt56OFfxoCqOQQAvD_BwE ) in hat (leider) eine Auflösung von 1920px und zeigt dadurch ( leider 😀 ) das Desktop Menü an.

    Das ist allerdings ein Knackpunkt. Ich habe den Breakpoint absichtlich auf 1300px angepasst, damit das Mobile Menü so bald wie möglich erscheint. Der Kunde monierte nämlich zuvor, dass sich die Menüpunkte in der Tabletdarstellung leicht verschieben (was auch so war) und die Menüpunkte somit teilweise versetzt / übereinander lagen.

    Ich weiß, nicht ganz so einfach – ich bitte deswegen jetzt schonmal um Verzeihung :D.

    Wäre es denn rein theoretisch möglich, dass Drop-Down-Icon an sich zu vergrößern oder sollte ich mir lieber Gedanken machen, dass Menü an sich anders zu strukturieren?
    Oder denk ich viel zu kompliziert und habe grundsätzlich was verkehrt gemacht?

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)