Support » Allgemeine Fragen » automatisches Update auf WP 5.71: Whitescreen!

  • Gelöst rcziharz

    (@rcziharz)


    Nach einem automatischen Update heute Nacht auf 5.71 funktioniert nichts mehr. Login für admin oder die Seite eurowoche.org sind weiß. Was ist zu tun?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    die „weiße Seite“ wird auch nicht umsonst WSOD (White Screen of Death) genannt.
    Auch wenn sich das ziemlich brachial anhört, gibt es dafür verschiedene Lösungen – also keine Panik. Wahrscheinlich gibt es ein Problem mit deinem theme und/oder einem deiner Plugins.
    Wenn du dich noch im Dashboard anmelden kannst, kannst du nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.
    Wenn eine Anmeldung nicht möglich ist, kannst du z. B. den gesamten Ordner „plugin“ per FTP umbenennen (z. B. Unterstrich vor dem Ordner), dann Plugin für Plugin aktivieren. Danach jeweils testen, ob es dann wieder klappt. Und beim Aktivieren würde ich mit den wichtigsten plugins anfangen. Am besten bitte erst die Anleitung dazu siehe hier oder siehe hier lesen.
    Auf der folgenden Seite findest du weitere Ansätze zur Lösung.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Du könntest zuerst versuchen, mit einem FTP-Programm das Plugin-Verzeichnis z.B. in wp-content/no.plugins umzubenennen. Dadurch werden alle Plugins vorübergehend deaktiviert. Sollte ein Plugin die Ursache für den Fehler sein, kannst du dich durch die Deaktivierung der Plugins wieder im Backend anmelden. Dann das Verzeichnis wieder in wp-content/plugins zurückbenennen und die Plugins einzeln aktivieren. Taucht der Fehler erneut auf, war das zuletzt aktivierte Plugin die Ursache und du solltest dich mit dem Entwickler des Plugins in Verbindung setzen.

    Lässt sich das Problem durch Deaktivieren der Plugins nicht beheben, kannst du das Verzeichnis des verwendeten Themes wp-content/themes/{name-des-themes} umbenennen, damit WordPress auf eines der hoffentlich noch vorhandenen Standard-Themes zurückfällt.

    Prüf bitte auch, welche PHP-Version du aktuell verwendest. Falls du das nicht im Kundenmenü des Webhosters auslesen kannst, erstellst du im WordPress-Verzeichnis eine Datei phpinfo.php mit Inhalt <?php phpinfo();, die du anschließend im Browser mit https://example.com/phpinfo.php (natürlich mit deiner Domain) aufrufst. PHP 7.4 wäre optimal, 7.3 auch noch OK. Für PHP8 sind noch nicht alle Plugins angepasst und ältere Versionen als PHP 7.3 werden nicht mehr supportet und sollten deshalb nicht mehr verwendet werden. Wenn du eine ältere PHP-Version verwendest und im Kundenmenü keine Möglichkeit vorhanden ist, das umzustellen, sprich bitte mit dem Support deines Webhosters.
    Nach Ermitteln der PHP-Version kannst du bitte die Datei phpinfo.php wieder löschen, um Angreifern nicht unnötig Informationen zu liefern.

    Thread-Ersteller rcziharz

    (@rcziharz)

    Habe alles gemacht, habe PHP 7.4: kein Erfolg. Alles noch weiß, auch Dashboard. Bin verzweifelt

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Du kannst immer noch ein manuelles Downgrade machen.
    How to Downgrade Your WordPress Site (For Troubleshooting Plugin and Theme Issues)

    Bin verzweifelt

    Echt jetzt?

    Vor jeder Aktualisierung wird darauf hingewiesen, vorher ein Backup zu machen. Das kannst du zur Not wiederherstellen und alles ist wie vorher.
    Du hast kein halbwegs aktuelles Backup? Dann kannst du immer noch deinen Webhoster fragen, ob sie für dich ein Backup wiederherstellen können.
    Vorher solltest du aber ein manuelles Downgrade versuchen.

    Thread-Ersteller rcziharz

    (@rcziharz)

    eurowoche.org:
    Ich hab gestern das Backup vom Webhoster Strato benutzt, alles ging wieder. Daqnke für den Tipp!!
    Erneuter Versuch heute Morgen, auf 5.71 upzudaten: wieder dasselbe Ergebnis: Whitescreen!!
    Was ist da los? Derzeit nutze ich wieder das Backup von Strato heute Nacht, um wieder etwas zu sehen.
    Wie kann ich updaten (muss sein wegen der Sicherheit), ohne dass wieder dasselbe passiert?

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.

    Thread-Ersteller rcziharz

    (@rcziharz)

    Danke!! Mach ich gern.
    Mit dem erneuten Installieren über das Backup ist außerdem wieder folgender (alter) Fehler da: Ich möchte ein Bild hochladen, was auch zu funktioniert, aber es hat keinen Inhalt, ist leer.
    Hier der Bericht:

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.7
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: closed
    environment_type: production
    user_count: 11
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01
    wordpress_size: 1.010,73 MB (1059829794 bytes)
    uploads_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/uploads
    uploads_size: 2,04 GB (2190706025 bytes)
    themes_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes
    themes_size: 18,72 MB (19624985 bytes)
    plugins_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins
    plugins_size: 89,51 MB (93861197 bytes)
    database_size: 25,44 MB (26673152 bytes)
    total_size: 3,16 GB (3390695153 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Virtue (virtue)
    version: 3.4.4
    author: Kadence WP
    author_website: https://kadencewp.com/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, menus, title-tag, post-thumbnails, automatic-feed-links, editor-style, editor-color-palette, align-wide, responsive-embeds, woocommerce, widgets
    theme_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes/virtue
    auto_update: Aktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Twenty-One: version: 1.2, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (8) ###
    
    Akismet Anti-Spam: version: 4.1.9, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Master Slider: version: 3.7.0, author: averta, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Page Builder by SiteOrigin: version: 2.11.8, author: SiteOrigin, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Polylang: version: 3.0.3, author: WP SYNTEX, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    TablePress: version: 1.13, author: Tobias Bäthge, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Virtue/Ascend/Pinnacle Toolkit: version: 4.9.6, author: Kadence WP, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP PHP Version Display: version: 2.0, author: Arul Prasad J, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP Rollback: version: 1.7.1, author: Impress.org, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (1) ###
    
    WP Fastest Cache: version: 0.9.1.6, author: Emre Vona (latest version: 0.9.1.7), Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1691
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.11-39 Q16 x86_64 2020-12-01 https://imagemagick.org
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 76M
    upload_max_filesize: 64M
    max_effective_size: 64 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 4 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.2233720368548E+18
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 192
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 4 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 2 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: not available
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux localhost 3.10.0-1127.10.1.el7.x86_64 #1 SMP Linux localhost 3.10.0-1127.10.1.el7.x86_64 #1 SMP Linux localhost 3.10.0-1127.10.1.el7.x86_64 #1 SMP
    httpd_software: Apache/2.4.46 (Unix)
    php_version: 7.4.16 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 4000
    time_limit: 240
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 64M
    php_post_max_size: 76M
    curl_version: 7.75.0 OpenSSL/1.1.1j
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: false
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.6.42-log
    client_version: 5.6.45
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    ### pll_options ###
    
    browser: 1
    rewrite: 1
    hide_default: 1
    force_lang: 1
    redirect_lang: 0
    media_support: true
    sync: 0
    post_types: 0
    taxonomies: 0
    domains: 0
    version: 3.0.3
    default_lang: de
    primary_navigation: de => 14 | en => 23
    secondary_navigation: de => 0 | en => 0
    mobile_navigation: de => 14 | en => 23
    topbar_navigation: de => 0 | en => 0
    footer_navigation: de => 47 | en => 49
    previous_version: 3.0.2
    
    ### pll_language_de ###
    
    term_id: 15
    name: Deutsch
    slug: de
    term_group: 0
    term_taxonomy_id: 15
    count: 561
    tl_term_id: 16
    tl_term_taxonomy_id: 16
    tl_count: 26
    locale: de_DE
    is_rtl: 0
    w3c: de-DE
    facebook: de_DE
    home_url: https://eurowoche.org/
    search_url: https://eurowoche.org/
    mo_id: 408
    page_on_front: 7
    page_for_posts: 0
    flag_code: de
    flag_url: https://eurowoche.org/wp-content/plugins/polylang/flags/de.png
    custom_flag_url: 0
    
    ### pll_language_en ###
    
    term_id: 18
    name: English
    slug: en
    term_group: 1
    term_taxonomy_id: 18
    count: 153
    tl_term_id: 19
    tl_term_taxonomy_id: 19
    tl_count: 16
    locale: en_GB
    is_rtl: 0
    w3c: en-GB
    facebook: en_GB
    home_url: https://eurowoche.org/en/home/
    search_url: https://eurowoche.org/en/
    mo_id: 409
    page_on_front: 415
    page_for_posts: 0
    flag_code: gb
    flag_url: https://eurowoche.org/wp-content/plugins/polylang/flags/gb.png
    custom_flag_url: 0
    
    
    Thread-Ersteller rcziharz

    (@rcziharz)

    Bilder hochladen funktioniert wieder!

    Thread-Ersteller rcziharz

    (@rcziharz)

    Hier der aktuelle Bericht von eurowoche.org nach einigen Änderungen:

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.7
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: closed
    environment_type: production
    user_count: 11
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01
    wordpress_size: 1.010,73 MB (1059829794 bytes)
    uploads_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/uploads
    uploads_size: 2,04 GB (2190706025 bytes)
    themes_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes
    themes_size: 18,72 MB (19624985 bytes)
    plugins_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins
    plugins_size: 89,51 MB (93861197 bytes)
    database_size: 25,44 MB (26673152 bytes)
    total_size: 3,16 GB (3390695153 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Virtue (virtue)
    version: 3.4.4
    author: Kadence WP
    author_website: https://kadencewp.com/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, menus, title-tag, post-thumbnails, automatic-feed-links, editor-style, editor-color-palette, align-wide, responsive-embeds, woocommerce, widgets
    theme_path: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes/virtue
    auto_update: Aktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Twenty-One: version: 1.2, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (9) ###
    
    Akismet Anti-Spam: version: 4.1.9, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Master Slider: version: 3.7.0, author: averta, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Page Builder by SiteOrigin: version: 2.11.8, author: SiteOrigin, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Polylang: version: 3.0.3, author: WP SYNTEX, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    TablePress: version: 1.13, author: Tobias Bäthge, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Virtue/Ascend/Pinnacle Toolkit: version: 4.9.6, author: Kadence WP, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP Fastest Cache: version: 0.9.1.7, author: Emre Vona, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP PHP Version Display: version: 2.0, author: Arul Prasad J, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP Rollback: version: 1.7.1, author: Impress.org, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1691
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.11-39 Q16 x86_64 2020-12-01 https://imagemagick.org
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 76M
    upload_max_filesize: 64M
    max_effective_size: 64 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 4 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.2233720368548E+18
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 192
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 4 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 2 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: not available
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux localhost 3.10.0-1127.10.1.el7.x86_64 #1 SMP Linux localhost 3.10.0-1127.10.1.el7.x86_64 #1 SMP Linux localhost 3.10.0-1127.10.1.el7.x86_64 #1 SMP
    httpd_software: Apache/2.4.46 (Unix)
    php_version: 7.4.16 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 4000
    time_limit: 240
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 64M
    php_post_max_size: 76M
    curl_version: 7.75.0 OpenSSL/1.1.1j
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.6.42-log
    client_version: 5.6.45
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /mnt/web001/c2/02/5669302/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    ### pll_options ###
    
    browser: 1
    rewrite: 1
    hide_default: 1
    force_lang: 1
    redirect_lang: 0
    media_support: true
    sync: 0
    post_types: 0
    taxonomies: 0
    domains: 0
    version: 3.0.3
    default_lang: de
    primary_navigation: de => 14 | en => 23
    secondary_navigation: de => 0 | en => 0
    mobile_navigation: de => 14 | en => 23
    topbar_navigation: de => 0 | en => 0
    footer_navigation: de => 47 | en => 49
    previous_version: 3.0.2
    
    ### pll_language_de ###
    
    term_id: 15
    name: Deutsch
    slug: de
    term_group: 0
    term_taxonomy_id: 15
    count: 563
    tl_term_id: 16
    tl_term_taxonomy_id: 16
    tl_count: 26
    locale: de_DE
    is_rtl: 0
    w3c: de-DE
    facebook: de_DE
    home_url: https://eurowoche.org/
    search_url: https://eurowoche.org/
    mo_id: 408
    page_on_front: 7
    page_for_posts: 0
    flag_code: de
    flag_url: https://eurowoche.org/wp-content/plugins/polylang/flags/de.png
    custom_flag_url: 0
    
    ### pll_language_en ###
    
    term_id: 18
    name: English
    slug: en
    term_group: 1
    term_taxonomy_id: 18
    count: 153
    tl_term_id: 19
    tl_term_taxonomy_id: 19
    tl_count: 16
    locale: en_GB
    is_rtl: 0
    w3c: en-GB
    facebook: en_GB
    home_url: https://eurowoche.org/en/home/
    search_url: https://eurowoche.org/en/
    mo_id: 409
    page_on_front: 415
    page_for_posts: 0
    flag_code: gb
    flag_url: https://eurowoche.org/wp-content/plugins/polylang/flags/gb.png
    custom_flag_url: 0
    
    
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Bei Strato gibt es immer wieder Probleme durch den Gästebuch-Spamfilter, den du im Kundenmenü unter Serverside-Security deaktivieren musst.

    Dein WordPress-Verzeichnis ist mit rund 1 Gigabyte Daten etwas üppig – WordPress selber belegt davon rund 80 Megabyte. Hier wäre interessant, was sich sonst so angesammelt hat. Ich vermute, dass das Dateien aus dem Cache sind.

    Akismet Anti-Spam entspricht nicht der DSGVO, sollte also hier nicht verwendet werden.

    Wofür du (dauerhaft) ein Plugin zur Anzeige der PHP-Version benötigst, kann ich nicht nachvollziehen.

    Probleme beim Bilder-Upload entstehen häufig, weil die Abmessungen des hochzuladenden Bild zu groß sind. Hier ist nicht die Dateigröße entscheidend, sondern tatsächlich die Bildgröße (Pixel Breite x Höhe), weil die Bilder pixelweise eingelesen werden. Abhilfe: Anzahl der verwendeten Plugins reduzieren, mehr Arbeitsspeicher beauftragen, Bilder vorher skalieren.

    Hallo,
    hier mal ein paar Infos, die aber nicht unbedingt das Problem lösen:

    • 3,16 GB ist natürlich relativ viel. Evtl. mal bereinigen (z. B. alte Backups löschen
    • Akismet ist nicht datenschutzkonform. Besser Antispam Bee nutzen
    • Bei WP Fastest Cache testweise vorher den Cache löschen und anschließend das Plugin deaktivieren
    • Wenn ich das richtig verfolgt habe, taucht das Problem auch auf, wenn du Twenty Twenty One aktivierst, richtig?
    • WP PHP Version Display ist als Plugin zumindest dauerhaft unnötig

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Nachtrag: Bego hat in seiner Antwort schon einige Antworten gegeben.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    @hage Jetzt weiß ich aber, dass ich mit meiner Einschätzung nicht so ganz verkehrt gelegen habe. 😅

    Thread-Ersteller rcziharz

    (@rcziharz)

    Vielen Dank für eure Hilfe! Ich bereinige mal einiges.
    Viele Grüße Rainer

    Wofür du (dauerhaft) ein Plugin zur Anzeige der PHP-Version benötigst, kann ich nicht nachvollziehen.

    WP PHP Version Display ist als Plugin zumindest dauerhaft unnötig

    Wofür braucht man das überhaupt? Es gibt doch min. 2 Möglichkeiten, das herauszufinden. Zum einen im Kundenmenü des Hoster oder mit einem 3-Zeilen Script.

    @bscu: ich hätte wetten können, dass der (berechtigte) Einwand von dir kommt 😂

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 19)