Support » Allgemeine Fragen » Backup Plugin

  • Hallo!
    Ich habe eine wordpress 5.3.2 Seite mit woocommerce 3.9.2 und möchte diese nun auf woocommere 4.01 upgraden.
    Theme: Dazzling
    Mir wird empfohlen ein backup durchzuführen.
    Deshalb wollte ich fragen, welches plugin da am besten geeignet ist für ein komplette backup, so dass ich im Extremfall mein ganzes wordpress Projekt wieder herstellen könnte.
    Vielen Dank

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Am besten ist das Backup-Plugin, mit dem du zuverlässig, einfach und sicher deine Backups wiederherstellen kannst. Was „zuverlässig, einfach und sicher“ ist, beurteilt jeder anders. Da hilft nur ausprobieren.

    Ich verwende selber gerne UpdraftPlus WP Backup.

    In Deutschland ist BackWPup sehr beliebt, nicht zuletzt weil es von einem deutschsprachigen Entwickler kommt.

    Manche Anwender kopieren mit Shell-Skripten (rsync) die relevanten Dateien (WordPress-Core, Themes und Plugins brauchst du nicht unbedingt sichern, weil du sie jederzeit wieder neu installieren kannst) und machen einen Datenbank-Dump oder nutzen WP-CLI.

    Thread-Ersteller haiflosse2

    (@haiflosse2)

    Danke für die Antwort.
    Führt UpdraftPlus ein komplettes Backup durch, so dass dann auch das ganze WordPress Projekt inkl. Plugins, Einstellungen, Theme und Datenbank gesichert ist.
    Danke

    Das hängt von deinen Einstellungen ab. Du kannst das so einstellen, dass die Datenbank, Plugins, Themes, Uploads und andere Dateien in wp-content gesichert werden, nicht aber WordPress-Core. Für die Wiederherstellung installierst du rasch WordPress, das Plugin, lädst die Backup-Dateien wieder hoch und stellst sie wieder her. Wenn das keine Website von einem Fotografen mit Gigabyte an Mediendateien ist, ein Vorgang von zehn Minuten.

    Wenn du eine Komplett-Archivierung haben möchtest, die auch gleich WordPress installiert, ist Duplicator eine interessante Alternative. Viele nutzen die Archivierung auch als Backup.

    Hallo,
    neben Updraft Plus, das @pixolin empfohlen hat, nutze ich auch hier und da bei „kleineren“ Seiten gerne All-in-one Migration.
    Das ist auch eine schöne und schnelle Alternative, wenn man zusätzlich die Webseite auf einer lokalen Testumgebung wie z. B. Laragon einrichten möchte.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „Backup Plugin“ ist für neue Antworten geschlossen.