Support » Plugins » Bad Gateway bei WP Updates

  • Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)


    Ist es so schlimm, wenn man auf den Hinweis eines Foristen, dass es heute hier zu öfteren Umleitungen nach Bad Gateway kam, dazu notiert, dass das auch die Plugin-Updates betraf?
    Wenn Mods ohnehin keinen Zugriff auf die Technik dieses Forums und der WP Archive haben, muss man doch nicht dementsprechende Hinweise löschen.

    Ausgerechnet heute, wo auch das WP Core Sicherheitsupdate 6.5.2 für die meisten verfügbar war. Wo man normalerweise vorher die Plugins updaten sollte.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Dir ist nach mehrfachen Hinweisen bekannt, dass die Moderatoren des Support-Forums an der Konfiguration der Server und ggf. daraus resultierenden Fehlern nichts ändern können. Trotzdem postest du den unnötigen Kommentar, dass „auch bei Plugin-Updates heute mehrere Besuche in Bad Gateway“ geendet wären. Diesen Kommentar habe ich archiviert.

    Das Meta-Team bemüht sich, Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten. Für eine Diskussion darüber ist das Supportforum der falsche Ort und kann höchstens andere Forenteilnehmende verunsichern, die Fehlermeldungen nicht einschätzen können. Eine Überlastung eines Servers kann immer auftreten, besonders aber bei einem Core-Update mit hohen Download-Zugriffen. Daran wird sich auch durch Kommentare hier nichts ändern.

    Da die Supportforen ausschließlich zur Beantwortung von Anwendungsfragen zu WordPress, Themes und Plugins gedacht sind, möchten wir hier auch nicht die Moderation diskutieren. Fragen dazu können gerne per Slack gestellt werden.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „Bad Gateway bei WP Updates“ ist für neue Antworten geschlossen.