Support » Allgemeine Fragen » Beiträge und Seiten nach externen Links durchsuchen

  • Hallo Freunde,
    ich habe ein Problem. Ich hatte von meiner Website eine englische Variante angelegt mit gleichen Namen, bloß einer anderen Endung, also ein andere Top Level Domain. Die habe ich aufgegeben. Jemand anders hat sie gekauft und treibt nun Schindluder mit meinem Brand-Namen (Malware, Werbung etc. pp.). Ich hab die schon mehrmals beim Registrar gemeldet, dann wird zumindest das Illegale entfernt. Jeder meiner externen Links führt auf diese Seite, auch wenn es die URL da gar nicht gibt. Aber darum soll es gar nicht gehen.

    Auf meiner Website befinden sich immer noch Links auf diese Ex-Domain, was ich immer nur zufällig sehe, weil ich viele Posts habe. Gibt es eine Möglichkeit alle diese Links zu finden & zu ändern?

    Ich weiß, es gibt zb das Plugin UPDATE URL, aber damit lassen sich die Links ja nur nach einer Formel ändern (zb website.us in website.com), ich möchte aber jede individuell verändern.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das anstellen könnte? Wenn es da keine Routine gibt, würde es mir schon helfen, wenn ich Posts und Seiten identifizieren könnte, die auf meine Ex-Domain führen.

    Anyone?

    Merci!

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Thread-Ersteller QUEERmdb

    (@queermdb)

    Noch ein Nachtrag, falls es jemand interessiert: Es ist natürlich eine Masche über Rufmord den alten Domaininhaber dazu zu bewegen, die Domain zurückzukaufen. Für schlanke 1500 Dollar könnte ich dies tun. Mach ich natürlich nicht. Mir geht es nur darum, der Website meinen Traffic abzudrehen. Nicht nur über meine Website, sondern auch via YouTube, wo wahnsinnig viele alte Videos auf die Ex-Domain verweisen.

    Hallo @queermdb,
    mir fällt da nur das Plugin https://de.wordpress.org/plugins/better-search-replace/ ein.

    Hallo @pezi ,
    das Plugin „Better Search and Replace“ war auch mein erster Gedankte, aber @queermdb möchte die Links ja individuell ersetzen. Dazu ist mir leider kein Plugin bekannt.
    Ich sehe da nur die Möglichkeit, die Links direkt in der Datenbank zu ersetzen. Hilfreich könnte der folgende Beitrag sein.
    Eine Alternative und sicher denkbar wäre ein entsprechend programmiertes Plugin mit einer Abfrage bei jedem gefundenen Link. Da wäre vielleicht eine Recherche bzw. Anfrage in stackexchange. Gefunden habe ich da gerade aber so schnell nichts.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Wenn es da keine Routine gibt, würde es mir schon helfen, wenn ich Posts und Seiten identifizieren könnte, die auf meine Ex-Domain führen.

    Wenn du im Browser eine URL https://example.com/?s=https://anotherurl.com eingibst, werden dir auf der Website example.com alle Beiträge und Seiten angezeigt, die einen Link zu anotherurl.com enthalten. Bist du bei der Abfrage als Benutzer angemeldet, kannst du auch gleich den Bearbeiten-Link anklicken.

    Mit Plugins zum Suchen/Ersetzen (z.B. Better Search Replace) kannst du zwar nach anotherurl.com suchen und in allen Treffern die Domain z.B. in example.com ändern, aber sie ermöglichen dir nicht, fallweise etwas wie https://anotherurl.com/aboutus in https://example.com/ueber-uns zu ersetzen. Dafür ist mir auch keine Lösung bekannt.

    Thread-Ersteller QUEERmdb

    (@queermdb)

    Danke für eure Tipps.

    Das letzte hat bei mir nicht funktioniert. Da kam bei mir folgende Fehlermeldung: Hier entsteht eine neue Website. Es wurden noch keine Inhalte hochgeladen. Wenn Sie der Betreiber dieser Website sind: laden Sie einfach eine Startseite (z.B. index.html oder index.php) auf Ihren Webspace, dann wird diese Meldung nicht mehr angezeigt.

    Ich habe jetzt einfach die WordPress-Suche benutzt, vielleicht kommt die auch vom Theme, keine Ahnung. Dort habe ich einfach die Schindluder-URL eingegeben, da hat er mir 6 Beiträge ausgespuckt, die tatsächlich alle einen Schindluder-Link enthielten.

    Seiten scheint er nicht zu berücksichtigen. Würde das Plugin Better Search & Replace das bieten?

    Ich habe jetzt einfach die WordPress-Suche benutzt, …

    https://example.com/?s=https://anotherurl.com ist ein Link, mit dem du die WordPress-Suche benutzt. (Du hast aber jetzt schon die URLs deiner WordPress-Installation eingetragen und nicht auf example.com gesucht?)

    https://example.com/?s=https://anotherurl.com

    = die „normale“ WP Suche vom Frontend aus gesehen.
    Der „Code“ ist jener, der dann halt im Adressfeld des Browsers steht. (Wo man auch gleich einen neuen Suchbegriff hinter das ?s= anhängen könnte)

    6 Beiträge ausgespuckt

    vielleicht sind das eh schon alle?

    Seiten scheint er nicht zu berücksichtigen

    Glaube nicht? Aber für was auch? Wie viele Seiten hast, die man nicht mit einem Blick prüfen kann?
    Beiträge kann man 1000e haben, Seiten, ja keine Ahnung, 5, 10 …

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 2 Wochen von pezi.
    Thread-Ersteller QUEERmdb

    (@queermdb)

    Wenn ich das in der WordPress-Suche eingebe kommt: Nothing found.

    Und ja: Ich habe meine eigenen URLs eingefügt. 😉

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Das Thema „Beiträge und Seiten nach externen Links durchsuchen“ ist für neue Antworten geschlossen.