Support » Allgemeine Fragen » Beitrag erstellen nicht möglich

  • Gelöst kakrebs

    (@kakrebs)


    Hallo
    Ich bekomme beim Versuch einen Beitrag zu erstellen folgenden Fehler:

    „Du bist leider nicht berechtigt, diesen Beitrag zu bearbeiten.“

    auf einer weiße Seite.

    Es folgt dann:

    Object from empty value in /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-admin/includes/post.php on line 713

    Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-admin/includes/post.php:713) in /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-admin/admin-header.php on line 9

    Der Bericht unter Werkzeuge sagt:
    Website-Zustand
    Bericht

    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-admin/includes/class-wp-debug-data.php on line 46

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Dazu bräuchten wir mehr Informationen zu deiner Website:
    Werkzeuge > Website-Zustand (gibt es hier Fehlermeldungen? Welche?) > Bericht > per Button in die Zwischenablage kopieren, dann hier unverändert (mit den Akzentzeichen) in eine Antwort einfügen.

    Thread-Ersteller kakrebs

    (@kakrebs)

    Reicht das?

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.3.2
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%year%/%monthnum%/%postname%/
    https_status: false
    user_registration: 0
    default_comment_status: open
    multisite: false
    user_count: 12
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress
    wordpress_size: loading...
    uploads_path: /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-content/uploads
    uploads_size: loading...
    themes_path: /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-content/themes
    themes_size: loading...
    plugins_path: /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-content/plugins
    plugins_size: loading...
    database_size: loading...
    total_size: loading...
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Twenty Ten (twentyten)
    version: 2.9
    author: dem WordPress-Team
    author_website: https://wordpress.org/
    parent_theme: none
    theme_features: editor-style, editor-styles, wp-block-styles, editor-color-palette, post-formats, post-thumbnails, automatic-feed-links, menus, custom-background, custom-header, widgets
    theme_path: /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-content/themes/twentyten
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Nineteen: version: 1.0, author: WordPress-Team
    
    ### wp-plugins-active (1) ###
    
    Classic Editor: version: 1.5, author: WordPress Contributors
    
    ### wp-plugins-inactive (12) ###
    
    ADS-WpSiteCount: version: 2.5, author: ad-software
    Antispam Bee: version: 2.9.1, author: pluginkollektiv
    BST share iT: version: 1.0.9, author: BST Systemtechnik (Arnold Margolf)
    Contact Form 7: version: 5.1.6, author: Takayuki Miyoshi
    Gutenberg: version: 7.5.0, author: Gutenberg Team
    NextGEN Gallery: version: 3.2.23, author: Imagely
    The Events Calendar: version: 5.0.1, author: Modern Tribe, Inc.
    W3 Total Cache: version: 0.13.1, author: BoldGrid
    WP Fastest Cache: version: 0.9.0.2, author: Emre Vona
    WP Google Maps: version: 8.0.19, author: WP Google Maps
    WP Shredderchess: version: 1.0.4, author: Marcel Pol
    Yoast SEO: version: 13.0, author: Team Yoast
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_GD
    imagick_module_version: Nicht verfügbar
    imagemagick_version: Nicht verfügbar
    gd_version: 2.1.1-dev
    ghostscript_version: 9.26
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.4.0-ui20007.037-uiabi1-infong-amd64 x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.4.5 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 5000
    time_limit: 50000
    memory_limit: -1
    max_input_time: -1
    upload_max_size: 64M
    php_post_max_size: 64M
    curl_version: 7.38.0 OpenSSL/1.0.1t
    suhosin: false
    imagick_availability: false
    htaccess_extra_rules: false
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.5.60-0+deb7u1-log
    client_version: mysqlnd 7.4.5
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: -1
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    

    Hallo,
    W3 Total Cache und zusätzlich noch WP Fastest Cache ist absolut keine gute Lösung. Deaktiviere doch mal beide Plugins und schau mal, ob es dann funktioniert.
    Wenn es dann funktionieren sollte, kannst du ja ein Plugin wieder einschalten, z. B. WP Fastest Cache.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller kakrebs

    (@kakrebs)

    Hallo Hans-Gerd
    Sind eigentlich beide deaktiviert.
    Ich kann W3 Total Cache auch löschen.
    Soll ich?

    Thread-Ersteller kakrebs

    (@kakrebs)

    Bleibt dabei.
    Bei einem neuen Beitrag kommt auf der rechten Seite:
    „Speichern“
    und
    „Zur Überprüfung einreichen“

    danach die Meldung:
    „Du bist leider nicht berechtigt, diesen Beitrag zu bearbeiten.“

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monaten von kakrebs.

    sorry, ich hatte übersehen, dass beide Plugins deaktiviert sind.
    W3 Total Cache kann aber trotzdem noch Probleme bereiten, siehe z. B. hier
    Wobei ich mir eher nicht vorstellen kann, dass es daran liegt.
    Andere Möglichkeit:
    Melde dich mal ab und in einem anderen Browser wieder an. Evtl. wird das Problem durch den Browsercache ausgelöst. Das Problem hatte ich schon mal in Chrome und habe mich dann im Inkognito-Modus von Chrome angemeldet. Da hat es dann funktioniert.

    Thread-Ersteller kakrebs

    (@kakrebs)

    Also ich hatte versucht:
    Chrome
    Chrome inkognito
    Firefox
    Gleiches Verhalten:
    Über der Seite zu Beiträge erstellen steht:
    Object from empty value in /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-admin/includes/post.php on line 713

    Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-admin/includes/post.php:713) in /homepages/42/d548312711/htdocs/Neu/wordpress/wp-admin/admin-header.php on line 9

    Und rechts unter Veröffentlichen:
    „Speichern“
    und darunter
    „Zur Überprüfung einreichen“

    Der Fehler könnte durch die wp-config.php ausgelöst werden:
    Zunächst würde ich die wp-config.php per FTP auf deinen lokalen Rechner sichern, bevor du jetzt weitere Änderungen vornimmst.
    Du hast möglicherweise die Änderungen in der wp-config.php mit einem nicht geeigneten Editor durchgeführt und/oder überflüssige Zeichen in der wp-config.php, die das Problem verursachen. Das Problem kann z. B. schon entstehen, wenn du am Anfang der wp-config.php ein überflüssiges Leerzeichen hast.
    Verwende außerdem bitte einen geeigneten Editor (z.B. Atom Editor oder Notepad++, bitte nicht Windows Notepad oder Mac Texteditor und überprüfe das mal.
    Wenn du die Datei speicherst, muss sie in der richtigen Zeichencodierung gespeichert werden. Windows Notepad speichert z.B. in einer anderen Zeichencodierung; richtig wäre UTF8 ohne Byte Order Mark (BOM), wie es z.B. Notepad++ oder Atom Editor als Standard verwenden.

    Thread-Ersteller kakrebs

    (@kakrebs)

    Habe ich gesichert.
    In Notepad+ aufmachen geht.

    siehe oben:

    Du hast möglicherweise die Änderungen in der wp-config.php mit einem nicht geeigneten Editor durchgeführt und/oder überflüssige Zeichen in der wp-config.php, die das Problem verursachen. Das Problem kann z. B. schon entstehen, wenn du am Anfang der wp-config.php ein überflüssiges Leerzeichen hast.

    Thread-Ersteller kakrebs

    (@kakrebs)

    Ja habe ich geprüft und mit der wp-config-sample.php verglichen. Kann aber nichts finden:

    *

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monaten von kakrebs.

    Hallo,
    es könnte evtl. sein, dass das Problem durch einen Konflikt zwischen Plugins oder auch durch einen Fehler in einem Plugin verursacht wird.
    du kannst ja mal nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Zusätzlich ist als theme (falls vorhanden) twenty nineteen aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue anschließend, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise das Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag Health Check durch.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Kanst du ein (ohnehin überfälliges) Update machen?

    Thread-Ersteller kakrebs

    (@kakrebs)

    Klar kann ich. WordPress selber?

    Thread-Ersteller kakrebs

    (@kakrebs)

    Zuletzt überprüft am 11. Mai 2020 um 13:29 Uhr. Erneut überprüfen

    Du benutzt die aktuelle Version von WordPress. Zukünftige Sicherheitsaktualisierungen werden automatisch durchgeführt.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Das Thema „Beitrag erstellen nicht möglich“ ist für neue Antworten geschlossen.