Support » Allgemeine Fragen » Beitragsbilder können nicht mehr geändert werden

  • Hier ist mein Problem: Ich kann die Beitragsbilder in meinen Beiträgen nicht mehr ändern. Nachdem ich z.B. das Beitragsbild lösche oder ersetze und die Änderungen speichere, springt das Bild wieder auf den vorherigen Stand zurück. Der Link zur Seite ist zwar eingetragen, die Beiträge sind aber aktuell nicht sichtbar. Die eigentlichen Beiträge wurden mit dem ACF-Plugin als „Cases“ angelegt und sind auf der Unterseite „Arbeiten“ zu sehen.

    Bisherige Plugins, die ich soweit verwendet habe sind Elementor, ACF, WPML. Ich habe alle Plugins deaktiviert, um herauszufinden, welches Plugin diese Problem verursachen kann und habe festgestellt, dass das Problem ohne Plugins weiterhin besteht. Das gleiche Problem tritt auch Beitragsvariationen auf, die ich mit dem ACF-Plugin erstellt habe.

    Zusätzlich habe ich noch gelesen, dass mein verwendetes Theme Probleme bereiten könnte. Aktuell benutze ich „Hello Elementor“ als mein Theme. Dort sehe ich jedoch keine Einstellungen, die ich ändern könnte. Das ändern der Beitragsbilder hat jedoch vor längerer Zeit noch funktioniert. Auch mit dem Erstellen der Beitragsvariationen mit dem ACF-Plugin. Das Theme zu wechseln bereitet mir noch Sorgen, da ich nicht weiß, ob das mehr Probleme verursachen kann. Ein Backup kann ich vor Donnerstag nicht erstellen.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Hallo,
    gerade bei so einem Problem im Zusammenhang mit ACF und Elementor ist eine Analyse ohne einen Website-Bericht schwierig. Ich verwende Elementor nicht und kann Dir dabei insofern nur begrenzt helfen.

    Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.
    Hier ein Screenshot dazu (bei Klick auf das Bild, wird das Bild vergrößert):
    Website-Bericht

    Am besten migrierst Du die Website auf eine (lokale) Entwicklungsumgebung, damit Du in Ruhe testen kannst, womit das Problem zusammenhängt. Dazu kannst Du z. B. das Plugin Backup Migration verwenden, das außerdem die Möglichkeit bietet, eine Staging-Umgebung einzurichten. Eine andere Option wäre das bekannte Plugin Duplicator.

    Wir empfehlen hier immer wieder mal, eine lokale Testumgebung (z.B. Local-WP, Laragon, Bitnami, …) einzurichten, um das einfach mal auszuprobieren.
    Wie das im Beispiel von Laragon für Windows funktioniert, habe ich hier beschrieben. LocalWP ist eine sehr empfehlenswerte Entwicklungsumgebung auch für andere Betriebssysteme.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)