Support » Plugins » Beitragsseite einem Eltern-Menüpunkt zuordnen

  • Gelöst sqips

    (@sqips)


    Hallo liebes Forum,

    kurz die Frage vorab:
    Ist jemanden ein Plugin bekannt, mit welchem man Beitragsseiten ein Eltern-Menüpunkt zuordnen kann?

    Zur Erklärung:

    https://tmp.sqips.de/category/testmenue

    Testmenü ist ein Menüpunkt welcher im Grunde eine Beitragskategorie ist. Hier werden brav alle Beiträge dieser Kategorie angezeigt.
    Wenn ich aber nun in einen Beitrag gehe, wird natürlich in der URL die Kategorie entfernt:


    https://tmp.sqips.de/testbeitrag2

    Nun ist aber eben auch der Menüpunkt nicht mehr aktiv.
    Da Beiträge ja eigentlich eigenständig fungieren, ist mir auch klar warum das so ist.

    Allerdings benutzen viele Templates Beiträge für sehr abenteuerliche Dinge. Der Kunde hat es ausgesucht und ich muss jetzt schauen, dass es läuft.

    Das einfachste wäre natürlich ein Plugin o.ä. welches jedem Beitrag einen Eltern-Menüpunkt zuweisen kann. So, dass dann eben dieser Menüpunkt auch aktiv ist, wenn dieser Beitrag aufgerufen wird.

    Vielen Dank vorab für eure Ideen.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • WordPress ist so konzipiert, dass du veröffentlichte Beiträge einzeln oder chronologisch in einer Beitragsübersichtsseite zusammengefasst ansehen kannst. Außerdem kannst du Beiträge nach bestimmten Sortierkriterien (Taxonomie) gruppieren und gesammelt anzeigen lassen. Das ist eine Grundfunktion, die es für jede WordPress-Installation in dieser Form gibt. Auf deiner (nicht sonderlich aussagefähigen) Test-Installation wird das auch gut wiedergegeben: die Startseite zeigt die chronologisch geordnete Übersicht aller Beiträge, mit einem Klick auf die in den Beitrags-Meta-Angaben angezeigte Kategorie komme ich auf eine Archivseite mit dem Beiträgen der Kategorie. So weit ist das alles so, wie es sich die Entwickler ausgedacht haben.

    Wenn ich aber nun in einen Beitrag gehe, wird natürlich in der URL die Kategorie entfernt …


    stimmt. Du bist ja auch nicht mehr auf einer Archivseite, sondern schaust dir den einzelnen Beitrag an.

    Nun ist aber eben auch der Menüpunkt nicht mehr aktiv.

    stimmt nicht. Der Menüeintrag zum Kategorie-Archiv „Testmenü“ wird weiterhin angezeigt. Der Beitrag zeigt außerdem in den Beitrags-Meta-Angaben einen Link zum Kategorie-Archiv.

    Allerdings benutzen viele Templates Beiträge für sehr abenteuerliche Dinge.

    Kannst du hier mal konkreter werden? Welche Templates (oder Themes?) meinst du? Was sind hier „abenteuerliche Dinge“?

    Das einfachste wäre natürlich ein Plugin o.ä. welches jedem Beitrag einen Eltern-Menüpunkt zuweisen kann. So, dass dann eben dieser Menüpunkt auch aktiv ist, wenn dieser Beitrag aufgerufen wird.

    Das ergibt für mich keinen Sinn. Was soll denn ein „Eltern-Menüpunkt“ sein? Wo soll der erscheinen? Die wenigsten Benutzer dürften sich beim Surfen auf der Website nach dem Slug der URL richten, obwohl du den mit Permalink-Einstellungen auch ändern kannst. Der Menü-Eintrag „Testbeiträge“ mit einem Link zum Kategorie-Archiv ist jederzeit sichtbar.

    Vielleicht habe ich auch nicht so ganz verstanden, was deine Frage ist. Magst du da nochmal konkreter werden?

    Thread-Ersteller sqips

    (@sqips)

    Hallo Bego Mario Garde,

    vielen Dank für deine sehr ausführliche Antwort. Vielleicht habe ich mich wirklich etwas zu kompliziert ausgedrückt. Die Mechanik von WordPress Beiträgen ist mir ja auch bekannt.

    Meine Frage bezieht sich hierbei ausschließlich auf das Hauptmenü oben rechts. Das hätte ich vielleicht noch zusätzlich erwähnen sollen.

    Wie bekomme ich es nun hin, dass Beiträge den Hauptmenüpunkt „Testmenü“ beim Aufruf als aktiv markieren?

    Wie bekomme ich es nun hin, dass Beiträge den Hauptmenüpunkt „Testmenü“ beim Aufruf als aktiv markieren?

    Wieso sollte das so sein?

    Ein Beitrag kann auch mehreren Kategorien zugewiesen sein. Dann müssten mehrere Menüeinträge als „aktiv“ gekennzeichnet werden?

    Aber grundsätzlich lässt sich das sicher programmieren. Der Beitrag hier verfolgt einen ähnlichen Ansatz: https://wordpress.stackexchange.com/a/209195

    Thread-Ersteller sqips

    (@sqips)

    Ein Beitrag kann auch mehreren Kategorien zugewiesen sein. Dann müssten mehrere Menüeinträge als „aktiv“ gekennzeichnet werden?

    Da gebe ich dir zu 100% recht. Aber wenn jetzt jemand auf die Idee kommt, die Beiträge als News oder Termine zu Benutzen, kommen wir wieder zu dem Punkt „abenteuerliche Dinge“ 🙂

    Vielen Dank für den Link. Ich werde das mal sichten und mein Ergebnis hier mitteilen.

    Ich hab mir das nochmal angeschaut. Bei deiner Test-Installation reicht auch schon eine CSS-Regel:

    .primary-navigation .current-menu-parent {
        text-decoration: underline;
    }

    Aber wenn jetzt jemand auf die Idee kommt, die Beiträge als News oder Termine zu Benutzen

    In diesem Fall wäre es sinnvoller, einen Custom Post Type zu verwenden.

    Thread-Ersteller sqips

    (@sqips)

    Und genau das trifft es auf den Punkt!

    Großartig, ich bedanke mich vielmals. Auch wenn es jetzt gar kein Plugin geworden ist.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)