Support » Allgemeine Fragen » Beitragstypen: Permalinks übersetzen – wie?

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Wo wird denn der Beitragstyp definiert? Das sollte eigentlich nicht Bestandteil eines Themes sein, weil sonst ein „Lock-In-Effekt“ entsteht (Theme geändert > Inhalt weg).

    Ansonsten wird der Slug (also der Teil der URL, der für den Custom Post Type steht) in der Funktion register_post_type() über den Parameter rewrite definiert. Wenn die Funktion bereits im Child Theme angelegt ist, könntest du den Parameter an deine Wünsche anpassen. Ist die Funktion im Parent Theme definiert, wird es noch ein wenig komplizierter, weil du erst die Funktion mit remove_action() vom Action Hook trennen und dann deine eigene, abgeänderte Funktion mit add_action() einbinden musst.

    Zunächst: Vielen Dank!

    Falls es irgendwie hilft, es handelt sich um dieses Theme.

    Ein „Child Theme“ unter (Appearence\Themes) verwende ich nicht.

    Die Option mit remove_action()/add_action() kommt für mich aktuell nicht in Frage – da kenne ich mich zu wenig aus. Automatisiert, besipeislweise mit WPML, geht das nicht?

    Welche Relevanz hat der Slug für SEO?

    Automatisiert, besipeislweise mit WPML, geht das nicht?

    Nein.

    Welche Relevanz hat der Slug für SEO?

    Der Slug hat schon eine gewisse Bedeutung – nur nützt dir die Aussage nichts, wenn du nichts daran ändern kannst. Ich würde mich mehr auf die Inhalte der Webseiten konzentrieren.

    Moderator Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Kaufthemes supporten wir hier auch nicht. Wende dich bitte an den Theme-Hersteller.

    Gruß, Torsten

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „Beitragstypen: Permalinks übersetzen – wie?“ ist für neue Antworten geschlossen.