Support » Allgemeine Fragen » Bestehnde Seite bearbeiten

  • Gelöst nickgrote

    (@nickgrote)


    Hallo!

    Bin neu bei WordPress. Ich möchte eine schon bestehnde Seite bearbeiten, und habe die URL auch bei „Einstellungen->Allgemein“ 2x angegegeben (www.gc-meisterschaft.de).
    Wenn ich aber dann bei „Seiten“ schauche, sehe ich nur eine neue Seite, aber nicht meine Idex-Seite! Wo liegt der Fehler?

    Danke
    VG Nick

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Hallo,
    hast du denn auch die Seite unter Einstellungen > Lesen angegeben?

    Hier ein Screenshot dazu (bei Klick auf das Bild, wird das Bild vergrößert):
    Einstellungen

    Wwenn du dann noch die URL oben einträgst, dann können wir uns das auch zunächst im Frontend ansehen und dir sicher besser helfen.

    Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.
    Lies bitte auch noch mal: Bevor du ein neues Thema (Thread) erstellst.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Was möchtest du denn bearbeiten?

    Die URL der Website zu ändern, ist eher ungewöhnlich.
    Bisher scheint eine etwas ältere Seite mit lustigem Besucherzähler vorhanden zu sein.

    Scheinbar hast du WordPress in einem Unterverzeichnis wordpress eingerichtet (oder das ganze Verzeichnis nach dem Entpacken hochgeladen, statt nur der Dateien und Unterverzeichnisse). Jedenfalls kannst du das nicht (nur) dadurch ändern, indem du die URL in Einstellungen > Allgemein änderst.

    Erzähl mal, was du wirklich vorhast, damit wir dann dazu was schreiben können.

    Übrigens brauchst du nicht das Gutenberg-Plugin, um den Block-Editor zu nutzen. Der Block-Editor ist bereits fester Bestandteil von WordPress, das Plugin ist eine Test-Version künftiger Releases und kann deshalb auch noch Fehler enthalten.

    Thread-Starter nickgrote

    (@nickgrote)

    Hallo!

    WP habe ich ins root-Verzeichnet nach dem Entpacken kopiert, und von da aus (bei IONOS) installiert. Das hat auch alles geklappt. Zur Zeit ist auf der Seite http://www.gc-meisterschaft.de nur eine Vorversion installiert.
    Ich habe mit Zeta-Producer schon eine neue Seite erstellt, die ich später mit WP aktuell halten möchte. Die URL soll sich natürlich nicht ändern (www.gc-meisterschaft.de)

    Bei Einstellungen->Lesen kann ich keine URL einfügen.

    Danke euch!

    Hallo,

    Ich habe mit Zeta-Producer schon eine neue Seite erstellt, die ich später mit WP aktuell halten möchte.

    Ich kenne Zeta-Producer zwar nicht, aber wenn ich mir das auf der entsprechenden Website ansehe, dann ist das eine Art Webseiten-Baukasten, der mit WordPress nichts zu tun hat.
    Wenn du die Website mit Zeta-Producer erstellen willst, dann bist du hier im falschen Forum.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monaten von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Ergänzung
    Thread-Starter nickgrote

    (@nickgrote)

    Hallo!

    WOMIT ich ursprünglich die Seite mal erstellt habe sollte doch egal sein?!

    Ich möchte meine Seite mit WP jetzt bearbeiten und aktuell halten!

    MUSS die Seite mit WP ERSTELLT worden sein?

    Danke und viele Grüße!

    Nick

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monaten von nickgrote.

    WOMIT ich ursprünglich die Seite mal erstellt habe sollte doch egal sein?!

    Nein, das ist nicht egal.

    MUSS die Seite mit WP ERSTELLT worden sein?

    Ja, natürlich.

    PS: Worte in Großbuchstaben gelten im Netz als „schreien“, also nicht schön.

    Thread-Starter nickgrote

    (@nickgrote)

    Hallo!

    > Nein, das ist nicht egal.

    Ich hatte was von HTML-Importer gelesen, deshalb dachte ich, dass man Seiten importieren kann.

    > PS: Worte in Großbuchstaben gelten im Netz als „schreien“, also nicht schön.

    Das weiss ich natürlich! Wollte ja auch nur den Worten Ausdruck verleihen! 😀

    Danke und allen einen Guten Rutsch!

    Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    @nickgrote Du musst Dich für eine Methode entscheiden:
    – Zeta-Producer ist ein Webbaukasten, womit man eine Website am Rechner erstellt und dann das fertige Ding auf einen Server hochlädt.
    – WordPress.org stellt eine Software bereit, welche man auf den Server packt und ab dann eigentlich nur online bearbeitet, pflegt, technisch und inhaltlich aktualisiert. (es geht mit WP auch anders, aber das ist v.a. für Beginner mal nebensächlich)

    Ein Verbindung zwischen den beiden Welten ist eine interessante Idee, aber meiner Meinung nach nicht machbar. Egal wer welchen Export bzw. Import verspricht.

    Welche Methode du auch nutzt, hier ist der (ehrenamtliche) Support von versierten Leuten für jene Anwender, welche die WordPress SW nutzen oder mal nutzen wollen.

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Bestehnde Seite bearbeiten“ ist für neue Antworten geschlossen.