Support » WooCommerce » Bestellnummern entfernen

  • Gelöst aussiehausen

    (@aussiehausen)


    Guten Morgen, 🙂
    ist es möglich Bestellnummern, in Mails die an den Kunden gehen, komplett rauszunehmen? Wir sind ein kleiner Shop, Kunden- und Bestellnummern werden ĂŒber ein anderes System vergeben. Verschiedene Bestellnummern verwirren unsere etwas Ă€ltere Kundschaft daher. Dankeschön!

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Unter WooCommerce > Einstellungen > E-Mails kannst du die E-Mails verwalten, die WooCommerce verschickt. Dazu findest du in der Zeile der jeweiligen E-Mail einen Button „Verwalten“, mit dem du zunĂ€chst einmal Betreff-Zeile, E-Mail-Typ und sonstigen Inhalt bearbeiten kannst. Um die Bestellnummer herauszunehmen, musst du wie dort angegeben das E-Mail-Template (fĂŒr „Bestellung in Bearbeitung“ woocommerce/templates/emails/customer-processing-order.php) in dein Theme ĂŒbernehmen und die Programmierung anpassen.

    Aus

    <p><?php printf( esc_html__( 'Just to let you know &mdash; we\'ve received your order #%s, and it is now being processed:', 'woocommerce' ), esc_html( $order->get_order_number() ) ); ?></p>

    machst du dann sowas wie

    <p>Deine Bestellung wird jetzt bearbeitet:</p>

    Außerdem musst du die Betreff-Zeile mit einem Filter anpassen, wie hier beschrieben:

    https://docs.woocommerce.com/document/change-email-subject-lines/

    Der Schnipsel ist aus der „email_order_details.php“, dort konnte ich die Klammer beim Datum entfernen und ich gehe davon aus das ich dort auch an die Bestellnummer komme. Nur leider weiß ich nicht welcher PHP Teil dafĂŒr weg muss.

    Ganz lieben Dank vorab. :))

    <h2>
    <?php
    if ( $sent_to_admin ) {
    $before = 'get_edit_order_url() ) . '">';
    $after = '';
    } else {
    $before = '';
    $after = '';
    }
    /* translators: %s: Order ID. */
    echo wp_kses_post( $before . sprintf( __( '[Order #%s]', 'woocommerce' ) . $after . ' <time datetime="%s">%s</time>', $order->get_order_number(), $order->get_date_created()->format( 'c' ), wc_format_datetime( $order->get_date_created() ) ) );
    ?>
    </h2>

    Moderationshinweis: Bitte Code demnÀchst entsprechend auszeichnen. Danke.

    • Diese Antwort wurde geĂ€ndert vor 5 Monaten, 2 Wochen von Bego Mario Garde.
    <h2>
    <?php
    if ( $sent_to_admin ) {
    $before = 'get_edit_order_url() ) . '">';
    $after = '';
    } else {
    $before = '';
    $after = '';
    }
    /* translators: %s: Order ID. */
    echo wp_kses_post( $before . 'Deine Bestellung' . $after . sprintf( ' <time datetime="%s">%s</time>', $order->get_date_created()->format( 'c' ), wc_format_datetime( $order->get_date_created() ) ) );
    ?>
    </h2>

    So sollte das hinhauen. Ausprobieren.

    Leider nein. „Internal Server Error“

    Ups, da scheint Code beim Formatieren verloren gegangen zu sein.

    <h2>
    	<?php
    	if ( $sent_to_admin ) {
    		$before = '<a class="link" href="' . esc_url( $order->get_edit_order_url() ) . '">';
    		$after  = '</a>';
    	} else {
    		$before = '';
    		$after  = '';
    	}
    
    /* translators: %s: Order ID. */
    echo wp_kses_post( $before . 'Deine Bestellung' . $after . sprintf( ' <time datetime="%s">%s</time>', $order->get_date_created()->format( 'c' ), wc_format_datetime( $order->get_date_created() ) ) );
    ?>
    </h2>

    Perfekt! Tausend Dank, es funktioniert! :))

    HĂŒbsch. Dann markieren wir den Thread doch mal als „gelöst“?

    Wenn’s richtig lĂ€uft, es funktioniert,
    werden Themen als „gelöst“ markiert,
    damit auch alle in der Runde wissen,
    dass sie hier nicht mehr helfen mĂŒssen.
    đŸŒ»

    Absolut gelöst. :)) Erledigt!

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)