• Hallo zusammen,

    da ich nicht weiß ob für mein Anliegen ein PlugIn notwendig ist oder es mit Bordmittel funktioniert frage ich mal hier im allgemeinen Bereich.

    Gibt es in WP eine Möglichkeit die Webseitenbesucher auszuwerten?

    Schön wäre:

    – Anzahl der Besucher
    – Welche Seiten schauen sie an
    – woher sie kommen (nicht unbedingt)

    Viele Grüße
    pixel2404

Ansicht von 6 Antworten – 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Puuhhh, es ist erstaunlich, bei wie vielen Leuten google kaputt zu sein scheint. 🙂

    Siehe z.B. https://de.wordpress.org/plugins/wp-statistics/

    Für das Anforderungsprofil eines einfachen Besucherzählers mit Angabe der Top-Hits und Referer reicht auch Statify.

    Zur Auswertung der Besuchszahlen habe ich die Plugins Statify und Jetpack installiert und festgestellt, dass Statify an allen Tagen wesentlich höhere Aufrufe ausgibt als Jetpack (Statify z.B. über 1000, Jetpack unter 10). Wie ist das zu erklären und welche Zahlen sind wahrscheinlich realistischer? Anmerkung: meine Website ist erst seit kurzem Online.

    Eigentlich sollten beide die selben Resultate liefern!
    Wenn alles gut geht, was es nie tut 🙂

    JetPack ist eine größere Nummer, daher haben Adblocker auch die Augen darauf geworfen.
    Weil ja bei JetPack die Daten an fremde Server geschickt werden, blocken Adblocker diese Zählversuche weg, unter Umständen.

    Statify arbeitet lokal, die Daten verlassen deine Seite nicht.

    Es kann auch daran liegen, wie beide Tools nichtmenschlichen Traffic (Bots, Crawler) herausfiltern.

    Auf der sichersten Seite bist du mit Statistiken direkt vom Hoster!
    Diese Statistiken zeigen auch Traffic, wenn du deine Seite mit Caching versiehst.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 1 Monat von souri.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 1 Monat von souri.
    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    ich schaue mir gerade die Beschreibungen der entsprechenden PlugIns an.

    Zur Auswertung der Besuchszahlen habe ich die Plugins Statify und Jetpack installiert und festgestellt, dass Statify an allen Tagen wesentlich höhere Aufrufe ausgibt als Jetpack (Statify z.B. über 1000, Jetpack unter 10). Wie ist das zu erklären und welche Zahlen sind wahrscheinlich realistischer?

    Auszug aus der Beschreibung von Statify:

    Im direkten Vergleich mit Statistikdiensten wie Google Analytics, WordPress.com Stats und Matomo (Piwik) verarbeitet und speichert Statify keine personenbezogenen Daten wie IP-Adressen – Statify zählt Aufrufe, keine Besucher.

    Eventuell liegt es ja daran dass nicht Besucher sondern Hits gezählt werden. Vermutung eine Unwissenden.

    Ich jetzt WP Statistics.

    Viele Grüße
    pixel2404

    Hallo,
    sonst kannst du dir auch mal das Plugin Koko Analytics ansehen, das ebenfalls ohne Cookies eingesetzt werden kann.
    Der Unterschied kann möglicherweise damit erklärt werden, dass Statify alle Besucher und Seitenzugriffe zählt, weil es datenschutzkonform ist. Bei anderen Diensten wie z. B. Google Analytics werden dagegen keine Besucher und Seitenzugriffe dieser Besucher gezählt, wenn sie die Zustimmung z. B. bei einem Cookie-Banner wie Borlabs Cookie nicht gegeben haben.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 6 Antworten – 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Besucher-Auswertung“ ist für neue Antworten geschlossen.