Support » Allgemeine Fragen » Bilder in Galerie automatisch löschen (zeitgesteuert)

  • Hallo liebe Gemeinde…

    Ich habe einmal eine Frage. Ich möchte auf einer Fotographen Webseite einstellen, dass Fotos die ich hochlade in Medien automatisch nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden.

    Die Webseite ist mittels Galerie erstellt und es sollen nur Bilder angezeigt werden die nicht älter als 2 Jahre sind. Da der Nutzer aber nicht die Zeit hat, die Maße an Bildern die in den jeweiligen Kategorien (Galerien) angezeigt werden manuell zu löschen, suche ich nach einer Lösung dies zu automatisieren. Quasi Bilder zeitgesteuert automatisch löschen. Sowohl aus dem Mediathek wie auch direkt vom Server.

    Ich hoffe auf viel „Schwarm“wissen

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich hoffe auf viel „Schwarm“wissen

    Bei nicht mal zehn aktiven Benutzern/-innen, die sich dann wahrscheinlich auch nicht mit diesem Problem auseinandergesetzt haben?

    Das WordPress-Plugin-Verzeichnis findest du unter https://de.wordpress.org/plugins/. Dort kannst du auch nach Begriffen wie z.B. „Expiration“ suchen.

    Thread-Ersteller Daniel Krüger

    (@danielkrueger81)

    Vielen Dank trotzdem Bega Mario Garde

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich heiße auch nicht Bega, aber vielleicht hilft dir dieses (im Moment nicht aktiv gepflegte) Plugin weiter: Media Expirator

    Thread-Ersteller Daniel Krüger

    (@danielkrueger81)

    Entschuldigung, es war ein Tippfehler Bego Mario Garde.

    Dieses Plugin kenne ich schon. Diese Funktion meine ich auch, nur möchte ich das automatisch haben. Da hier es passieren kann das die Nutzer die Fotos ohne Ablaufdatum erstellen, daher den Automatismus.

    Vielen Dank für die Empfehlung des Plugins.

    Nachfolgender Code ist eine Ergänzung zum „Media Expirator“ Plugin.
    Er setzt automatisch die Checkbox & 2 Jahre Expiretime sobald die Datei gespeichert wird.

    Der Code ist nicht getestet sondern nur flott geschrieben

    function wpmp_attachment_expiration_field_save($post, $attachment) {
    	$my_post_meta = get_post_meta($post['ID'], 'expiry_check', true);
    	if ( empty ( $my_post_meta ) ){
         		update_post_meta($post['ID'], 'expiry_check',"1");
    		update_post_meta($post['ID'], 'expiry_date', date("Y-m-d", time()+YEAR_IN_SECONDS+YEAR_IN_SECONDS));
    	}
    
        
        return $post;
    }
    
    add_filter('attachment_fields_to_save', 'wpmp_attachment_expiration_field_save', 5, 2);
    

    EDIT: Habe die Priorität verändert.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 4 Tage von Michi91.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 4 Tage von Michi91.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 4 Tage von Michi91. Grund: code angepasst

    Gerade meinen code nochmal angeschaut. Wird so nicht direkt arbeiten, da die Funktion vom plugin die Felder wieder überschreiben wird… Werde morgen eventuell nochmal neu schreiben, Aber eventuell reicht dir der Ansatz ja schon?!

    Thread-Ersteller Daniel Krüger

    (@danielkrueger81)

    Danke Michi91,

    damit kann ich schon mal arbeiten.

    Danke Danke

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)